Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. #1
    Kathi-Hulk
    Gast

    wiedermal Problemchen... :(

    ja, wir wiedermal....

    Hulk macht mir in letzter Zeit wiedermal nen bisschen Sorgen...
    Erst musste schon wieder sein Ohr behandelt werden, was jetzt aber (erstmal) wohl gut zu sein scheint...

    Nu kommt das nächste:
    Die Hitze hier ist für Hulk ja schon unerträglich, er schläft fast nur, wenn er wach ist hechelt er stark.
    Aber heute ist irgendwie ne Nummer extremer, obwohl es heute vormittag im Vergleich zu den letzten Tagen noch relativ frisch war.

    Hulk hechelt nurnoch!!! heut (vor)mittag hat er nichtmal schlafen können, er lag die ganze zeit da und hat richtig doll gehechelt bzw. geröchelt... Ich habe ihn dann ins kühle Bad gebracht, auf die Fliesen gelegt, ein nasses Handtuch über ihn gelegt und ihn damit abgerubbelt aber irgendwie war er echt k.o.
    Dazu kommt noch, dass Hulk heute nen richtig harten Bauch hat, war heut schon 3 mal draussen (was ich eigentlich bei der wärme nicht mit ihm mache) und jedes mal hat er mind. 2 dicke Haufen gelegt. Allerdings kein Durchfall.
    Ich weiß nicht ob und in wieweit das zusammenhängen könnte, aber ich mach mir echt Sorgen um den Dicken...
    Inzwischen schläft er wenigstens wieder mal (schnarcht aber verdammt laut)

    Ich hab auch vor Hulks Herz untersuchen zu lassen (sein Bruder ist vor kurzem wegen Herzproblemen verstorben )
    Ich befürchte, dass Hulks starkes Hecheln vielleicht auch damit zu tun haben könnte... Aber diese Untersuchung will ich frühestens im Herbst machen lassen...


    Nun erstmal meine Fragen:

    wegen dem harten Bauch, sollte ich da überhaupt was geben, damit der Bauch weicher wird (wie gesagt, Output ist eigentlich normal, aber eben sehr sehr viel) und wenn ja, was?

    wegen dem starken Hecheln bzw Röcheln:
    Ich habe von Schleimlösenden Medikamenten für Hunde gehört.
    Würde es was bringen, wenn ich ihm die gebe? Wohl eher nicht, oder?
    Hulk hat ja auch ne verengte Luftröhre...

    zum Herzen:
    kennt jemand nen guten TA in Berlin der sich mit Herzproblemen gut auskennt?


    irgendwie ist das mitm TA ne neverending Story

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Oh mann, Kathi, das tut mir so leid, dass es Hulk wieder schlechter geht
    Das nimmt bei euch ja wirklich kein Ende
    Wegen dem harten Bauch würde ich nichts geben, solange er normal kotet. Wenn der Bauch aber nicht weicher wird, würde ich vorsichtshalber zum TA gehen. Ist der Kot hart und frisst er normal?
    Wegen dem verschleimten Hals kannste einen Spritzer Zitronensaft geben, ich nehme dieses Konzentrat in der Plastikzitrone. Den Tipp hab ich von helgalein und es hilft, Nero schleimt manchmal auch sehr stark.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  3. #3
    Kathi-Hulk
    Gast
    ok, denn werd ich ihm Zitrone geben ein versuch ists wert.

    Nein, hart ist der Kot nicht, eben ganz normal. Fressen tut er seit gestern eher schlecht, wobei ich das auf die Wärme geschoben hab. Er frisst eben jetzt zwischendurch immermal etwas, aber seinen Napf lässt er manchmal noch (halb)voll

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    DieMitDenSabberbacken
    Gast
    oh mann........der arme hulki......hoffentlich ist es nix ernstes.....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    shauwni
    Gast
    der Arme hat auch ständig was

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Guestuser
    Gast
    ach mensch , der arme hulk.
    normal ist diese ununterbrochene hecheln auf jeden fall nicht.
    irgenswas stimmt da nicht.
    wurde nicht schon alles operiert?
    gaumensegel und kehlkopf, oder was war das noch?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Administrator/ CEO Founder Avatar von Janine
    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    4.444
    Ach Mensch Kathi, was lese ich hier schon wieder.
    Kann denn nicht endlich mal Ruhe sein?
    Ich drücke die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist.
    Mit dem Hecheln, das hatte der Dicke letztes Jahr auch ganz schlimm. Wir haben ihn immer richtig nass gemacht, wenn wir rausgegangen sind und auch nasse Tücher umgelegt.
    Ich denke wirklich, dass das jetzt die Hitze ist. Der Umschwung ist ja auch viel zu schnell, als dass man sich langsam an die Hitze gewöhnen könnte.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Janine


    EnglischeBulldogge.de auf Facebook und Twitter

  8. #8
    Kathi-Hulk
    Gast
    Zitat Zitat von helgalein
    ach mensch , der arme hulk.
    normal ist diese ununterbrochene hecheln auf jeden fall nicht.
    irgenswas stimmt da nicht.
    wurde nicht schon alles operiert?
    gaumensegel und kehlkopf, oder was war das noch?

    ja, eigentlich wurde da schon alles gemacht: Gaumensegel 2x gekürzt, Mandeln raus, Kehlkopf. Deswegen habe ich ja die Vermutung, dass es noch das Herz betreffen könnte, das wurde nämlich noch nie wirklich untersucht und wenn der Bruder deswegen schon verstorben ist, liegt zumindest der Verdacht ja nahe...
    Er hat ja jetzt auch noch die verengte Luftröhre, ich habe mal gelesen, dass man da auch operieren könnte, aber wäre wohl sehr kompliziert oder jedenfalls nicht besonders vielversprechend.

    Vorhin hat Hulk dann schon wieder einigermaßen "normal" (nur noch leichtes bis gar kein hecheln) geatmet, dann bin ich gleich nochmal kurz mit ihm raus. Er hat es draussen auch genossen, ist normal gelaufen, und wollte eigentlich auch noch länger laufen (hatte ich das Gefühl).
    Jetzt liegt er wieder k.o. neben meinem Bett, schnarcht wieder ziemlich laut und hechelt zwischendurch...

    Der harte Bauch liegt wohl an Blähungen. Der stinkert nämlich jetzt schon die ganze Zeit rum.
    Heut abend hat er auch nix zu fressen bekommen und wird morgen früh wohl auch nix bekommen, wenn der Bauch noch hart ist.
    Oder wie handhabt ihr sowas?

    ich werd jetzt schön Hulks Bauch noch massieren und solange die Blähungen noch sind, mal mit offenem Fenster schlafen

    @Janine
    das mit den nassen Handtüchern umlegen machen wir ja auch, allerdings liegen die sehr schnell dann wieder auf dem Teppich und nicht aufm Hund
    und richtig nass machen kann ich ihn nicht, da er, wenn er nass gemacht wird, wie von der Tarantel gestochen solange umher flitzt, bis er trocken ist. Ich weiß nicht warum, aber sein Adrenalinspiegel scheint beim Nassmachen echt in die Höhe zu schnellen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    Oh man der arme kleine!
    Drück die Daumen das er schnell wieder in Ordnung kommt!

    Ich hätte ihm immer die Pfoten gekühlt da dort ja auch die schweißdrüsen sind bzw. der hund ja damit schwitzt!
    Dann würd ich ihm ein kaltes Tuch um den Hals binden also nen feuchtes Tuch!

    Gegen den dicken Bauch gebe ich Buscopan das entkrampft und der Bauch wird weich und die dicken haben keine Bauschmerzen mehr bzw. die Blähungen lassen auch nach!

    Ich hoffe es geht ihm schnell besser knuddel ihn von uns!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  10. #10
    frau-knete
    Gast
    och man ihr habt auch nie ruhe...
    gute besserung an hulki...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge hechelt stark

englische bulldogge hechelt

french bully extremes hecheln

old englische bulldogge 5 Jahre dicker bauch normal

englische bulldogge spucken dicker bauch

ist es normal das engliche bulldoggen so hecheln

starkes hecheln bei englischer bulldogge

hecheln bei englischer bulldogge

alte englische bulldogge hechelt nur

starkes hecheln und röcheln beim hund

französische bulldogge tut so hecheln

franz. Bulldogge hart harten bauch

bulldogge zitronensaft hals

bulldogge magenschmerzen hechelt

englische Bulldogge hechelt stark bei Hitze

hilfe englische bulldogge hechelt zu stark wegen hitze

englische bulldogge hechelt viel

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •