Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Bully-Junior Avatar von Toutou
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    369

    Blasenentzündung???

    Hallo!

    Lisbeth muss irgendwas haben und ich bin sehr beunruhigt.

    Seit zwei Tagen beobachte ich, dass sie in der Häfte der Fälle beim Pipi-machen sehr flink ist und wenn ich dann danach schaue, hat sie kaum Pipi gemacht.

    Gestern habe ich - wie wir zurück waren und ich ihr die Pfötchen abgeputzt habe - endeckt, dass an ihrer Scheide ein kleiner Tropfen einer eiterfarbenen Flüssigkeit hing, nur nicht so farbintensiv wie Eiter (ich weiß das ist blöd zu beschreiben).

    Vorhin hab ich beim Pipi-machen, als sie ihren Popo wieder lupfte, beobacht, dass - außer dem Pipi - irgendwas Schleimiges mit rausgekommen ist, von klarer Farbe, was wie Fäden zieht. Ich hab dann gleich geschaut: so ein Tropfen wie gestern hing da auch wieder. Danach war sie für's weitere Gassi gehen nicht so zu motivieren, obwohl noch ein Häufchen zu machen war (was sie dann auch noch gemacht hat), allerdings hat sie sich dabei alle paar Meter auf ein sonniges Plätzchen gesetzt.

    Fressen tut sie normal; Pierrot sagt, dass sie auch normal trinkt, ich hab den Eindruck , dass sie etwas weniger trinkt; gestern hat sie nach der Welpenstunde, wo sie sich total verausgabt hat, bis auf wenige Unterbrechungen (2x kurz Gassi gehen, fressen, Position auf der Couch wechseln) fast den ganzen Abend geschlafen.

    A propos: seit ca. 2 1/2 Wochen hat sie - bis auf einen kleinen "Unfall" - kein Pipi mehr in die Wohnung gemacht.

    Kann das eine Blasenentzündung sein???
    Oder sind das evtl. die Vorboten der ersten Läufigkeit (sie ist doch nächsten Sonntag erst 5 Monate alt) ???

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel !!!

  2. #2
    die Erdbäääre Avatar von dat lottchen
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Duisburg, Germany
    Beiträge
    3.763

    Re: Blasenentzündung???

    Könnten die ersten Vorboten der Läufigkeit sein.....aber ich würde es trotzdem mal untersuchen lassen...!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

    LG
    Sandra
    Urlaubsreif ist, wer seinem Passfoto immer ähnlicher wird.

  3. #3
    Bully-Junior Avatar von Toutou
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    369

    Re: Blasenentzündung???

    Werden wir auf jeden Fall !!!

    Aber mit fast 5 Monaten find ich die erste Hitze schon recht früh ...
    Wobei sie mit allem recht früh war, sei es der Umstieg von Muttermilch auf Welpenschlabber, sei das Wachstum der ersten Zähnchen, sei es der Zahnwechsel von Milchzähnen auf die bleibenden Zähne, ....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel !!!

  4. #4
    die Erdbäääre Avatar von dat lottchen
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Duisburg, Germany
    Beiträge
    3.763

    Re: Blasenentzündung???

    Könnte natürlich sein das sie auch mit der Läufigkeit dann sehr früh dran iss....aber zum TA würd ich trotzdem gehen...besser iss das!!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

    LG
    Sandra
    Urlaubsreif ist, wer seinem Passfoto immer ähnlicher wird.

  5. #5
    Bully-Rüpel Avatar von lola
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Gleidingen, Germany
    Beiträge
    746

    Re: Blasenentzündung???

    ach gott dann drücken wir die daumen das alles wieder gut wird!!!
    bin ja mal gespannt was der ta meint..
    liebe grüße
    Lola und jenny

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Fanatiker Avatar von häppchen
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.970

    Re: Blasenentzündung???

    ich würd auch vorsichtshalber den TA ma draufgucken lassen ... besser is besser

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Junior Avatar von Toutou
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    369

    Re: Blasenentzündung???

    Guten Morgen!

    Eigentlich wollten wir ja erst morgen zum TA gehen, wenn unser Haus-TA wieder auf hat. Aber wir werden nachher dann doch zum Not-TA gehen.

    Heutige morgen beim ersten Gassi gehen habe ich gesehen, dass sie direkt am Anus so eine Art Pickel hat; so ähnlich wie bei pubertierenden Jugendlichen im Gesicht, allerdings mit Clearasil vorbeugbar; oder so wie bei jemanden, der fettige Haut hat, nach einer durchsumpften Nacht mit Bier, Zigaretten, Chips und Süßkram.

    Das will ich nicht warten lassen.

    Was ihr verhalten angeht: sie schnuffelt beim Gassi gehen an allem rum, auch an Stellen wo gar nix ist, so wie ein Rüde, wenn er einem Platz zum markieren sucht, allerdings markiert sie nicht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel !!!

  8. #8
    Bully-Junior Avatar von Toutou
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    369

    Re: Blasenentzündung???

    Zurück vom Not-TA !!!

    Es ist nichts gravierendes. Lisbeth hat eine "juvenile Vaginitis", auf gut deutsch eine "jugendliche Scheidenentzündung".

    Das kommt wohl - laut TA - bei jungen Hündinnen, die noch nicht läufig waren, recht häufig vor, ist pubertätsbedingt und ist ein Vorbote, dass die erste Läufigkeit bald kommen wird. Das heilt von alleine ab, man kann nicht wirklich was machen, die Gabe eines Antibiotikums wäre mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

    Die Pustel am Anus ist ebenfalls pubertätsbedingt.

    Pubertät erklärt auch das ganze momentane Verhalten von Lisbeth insgesamt, überall Schnuppern, oft schmollen und auch den verschärften Dickkopf (verschärft, weil dickköpfig ist der Bully ja von Natur aus schon).

    Wir sind auf jeden Fall sehr erleichtert, dass es nicht schlimmes ist.

    Wenn dann jetzt die erste Läufigkeit bevorsteht, gibt es da irgendwelche Maßnahmen, dass sie nicht alles vollblutet?
    Bei den weiblichen Menschen nimmt frau OB's und Slipeinlagen, aber was macht man beim Bully?
    Papers für Neugeborene? Oder gibt es da was spezielles? Wenn ja, wo? Oder einfach ein Baby-Hös'chen?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel !!!

  9. #9
    pumelum
    Gast

    Re: Blasenentzündung???

    Hallo Toutou
    ich will euch ja keine Bange machen, aber wenn ihr so eine Chaotendame habt wie ich
    Kein Höschen blieb an, kein Trick (Babywindel, geliehen von der Nachbarin, Marke Eigenbau aus Babystrampler usw. usw.) Pumelum meinte: an meinen Popo lass ich nur Wasser und................ sonst nischt!!!!!!!!!!
    Wasser auch nur beim suhlen in Bächen und Schlammfützen!!!
    Ergo, ich rannte nur noch mit Wischmop durchs Haus, jeden morgen Betten neu beziehen (die Dame schläft ja im Bett) Gummiunterlage von Freundin aus der Altenpflege geliehen, damit wenigstens keine neuen Matratzen gekauft werden müssen, und Dämchen schaute immer "Was`n?"
    Ach meine Schnuckelmaus
    Der absolute Hammer war (und auch wenn ihr mich jetzt alle erschlagen möchtet, das war der Grund warum mein Pumelum jetzt kastriert wird) der Nachbarhund!!!!!!!!!
    Ein Riese von Kangale, der war nicht mehr zu bemsen, haute ab von Zuhause (Gegenüber) und saß vor unserem Garten, der Gott sei Dank, hoch Eingezäunt ist, und schmachtete und saß, und saß,
    Es war schon eine harte Zeit
    Erzählt doch mal alle wie es bei euch so war!
    Toutou viel Glück :2thumbs:
    LG Gaby und Pumelum

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Lady08
    Gast

    Re: Blasenentzündung???

    mir ging es da nicht anders
    Lady hat absolut nichts anbehalten
    ich habe auch alles mögliche ausprobiert
    und jeden morgen saß sie wieder nackich im Bett
    ich habe mich bloß immer gefragt wie sie sich das alles ausgezogen hat
    naja jetzt ist es Wurscht sie wurde ja letztes Jahr im Juli kastriert

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

spamfreeforums.net madame kyra

hündin läufig pickel an der vulva

hündin pickel an der vulva

englische bulldogge pickel am after

hündin hat pickel an der vulva nach läufigkeit

pickel an der scheide hund

größe vulva englische bulldogge nach 1. läufigkeit

pickel an der scheide beim hund

hund hat pickel an der vulva

hündin hat pickel an der scheide

vagina pickel hündin

pickel an scheide hündin

2 5 jahre ALTE HÜNDIN VAGINITIS

englische bulldogge scheide bilder

blasenentzündung englische bull

nach läufigkeit pickel ander scheide

vaginitis vorbote zur ersten läufigkeit

kyra englische bulldogge

herrn im himmel blase entzündung

blasenentzündung bully hündin

englische bulldogge hautpickel auf dem kopf

englische bulldogge pickel auf dem kopf

eiter aus der scheide Englische Bulldogge

englische bulldoge eiter

jugendliche vaginitis bei hündin

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •