Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Bully-Welpe Avatar von Ganglinchen
    Registriert seit
    18.10.2012
    Ort
    NRW OB
    Beiträge
    34

    Unglücklich Wochen alt und fürchterlichen Maulgeruch

    Hallo liebe Foris,

    ich benötige einmal einen Rat von euch.

    unsere kleine Maus ist ja nun noch nicht wirklich alt, aber sie riecht so als wäre sie es :-/

    Sie riecht aus dem Mündchen als würde sie den halben Tag ihre eigenen fäkalien fressen.

    um vorab nierenprobleme "auszuscheiden" nein es riecht nicht nach urin.

    Ich habe nun rumgegoogelt und verschiedene möglichkeiten als antwort erlesen.

    -einmal soll ein komischer geruch von der muttermilch kommen....
    frage: wie lange soll das anhalten sie bekommt ja keine mehr


    -dann trinkt sie viel (und muss dann pipi) und frisst als würde ihr jmd was wegnehmen, da hiess es evt diabetis.
    frage: sollte ich soetwas bei einem welpen der eh alle stunde raus muss in betracht ziehen?

    - dann zahnwechsel
    empfinde ich aber als unwarscheinlich weil sie so jung ist.


    sie hat kein durchfall und bekommt kleine mengen futter

    allerdings das was ich mitbekommen habe,
    da steht nichts drauf.

    ich stelle langsam auf royal canin um.

    was könnte es sonst noch sein?

    sie ist fit und wie n welpe halt ist.


    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    ~
    Ein kleiner Hund-
    ein Herzschlag zu meinen Füßen.
    Edith Wharton
    ~

  2. #2
    Bully-Fanatiker Avatar von Kingston Spike
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Fürstenwalde / Spree
    Beiträge
    2.707
    Hallöle, ich würde einen TA konsultieren. Wie alt ist die Kleine denn ? Die von dir aufgeführten Symtome könnten für eine Diabetis sprechen. Du schreibst, das sie viel frisst und trinkt, nimmt sie auch ab ? Geh mal zum TA, da kannst du nichts falsch machen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!




    ​Ohne Dich - Zwei Worte so leicht zu sagen und doch unendlich schwer zu ertragen.

    Kingston Spike 14.8.2010 - 27.9.2014
    Kimberly von Teufelhöhle 23.5.2010 - 7.1.2019






  3. #3
    Bully-Welpe Avatar von Ganglinchen
    Registriert seit
    18.10.2012
    Ort
    NRW OB
    Beiträge
    34
    die is ja erst eine woche bei uns, ich empfinde nicht das sie in der zeit abgenommen hat.

    (sie ist 7 wochen, am sonntag 8)

    wo bekomme ich denn diese Urintest her wo ich zucker messen kann?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    ~
    Ein kleiner Hund-
    ein Herzschlag zu meinen Füßen.
    Edith Wharton
    ~

  4. #4
    Bully-Fanatiker Avatar von Kingston Spike
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Fürstenwalde / Spree
    Beiträge
    2.707
    Ich nochmal. Mein erster Hund hatte Diabetis, allerdings war er schon 13 Jahre alt, als er sie bekam. Er hatte auch Maulgeruch aber nicht so wie du ihn beschreibst. Sie ist ja ein Waisenmädchen, deren Mutter viel zu früh gestorben ist. Vielleicht ist es eher ein Magenproblem durch Futterumstellung. Das sind alles nur Vermutungen, also ab zum TA und checken lassen.

    Den Zuckertest macht der TA !!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!




    ​Ohne Dich - Zwei Worte so leicht zu sagen und doch unendlich schwer zu ertragen.

    Kingston Spike 14.8.2010 - 27.9.2014
    Kimberly von Teufelhöhle 23.5.2010 - 7.1.2019






  5. #5
    Bully-Junior Avatar von Schlatze
    Registriert seit
    04.10.2012
    Ort
    35066 Frankenberg
    Beiträge
    478
    Geh auf jeden Fall zum Tierarzt oder in eine gute Tierklinik und lass es abklären. Das kann viele Ursachen haben.
    Bei so einem jungen Hund kann da schnell mal was akut werden.

    Wenn Du Trockenfutter fütterst, muss der Hund sehr viel trinken. Beim Futter solltest Du darauf achten, dass bei der Zusammensetzung zuerst Fleisch steht und nicht Mais oder Getreide.( Du hast ja kein Huhn).
    Du kannst auch langsam ein gutes Dosenfutter daruntermischen ( z.B. Rinti Kennerfleisch), dann bekommt er mit dem Futter mehr Feuchtigkeit und muss nicht soviel trinken. Auch von schlechtem Futter kann der Geruch kommen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    235
    Ich würde auf jeden Fall zum Tierarzt.Das ist nicht normal.
    Was sagt denn der Züchter ?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Geh zum TA, denn das ist auf keinen Fall normal.
    Es könnte von der Welpenmilch kommen, je nach dem, was der Züchter gegeben hat. Da gibt es, wie beim Futter auch, himmelweite Qualitätsunterschiede.
    Ich würde auf alle Fälle auf Diabetis untersuchen und die Schilddrüse abchecken lassen.
    RC ist kein gutes Futter, der Hauptbestandteil ist hier Getreide und der Rest sind Abfälle Such dir bitte ein hochwertiges Futter, Tipps gibt es hier im Forum und Portal schon einige

    Ich drück dir die Daumen und halte uns bitte auf dem Laufenden.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  8. #8
    Bully-Welpe Avatar von Sascha Martin
    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    89
    ...auf jeden Fall den Gang zum TA antreten, das schafft Gewissheit.

    Ich frag mich aber auch, welcher Züchter seine Welpen mit 6 bis 7 Wochen abgibt???

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Es grüßen ganz lieb: Amanda Yvonne & Sascha

  9. #9
    Bully-Spezialist Avatar von Wilma
    Registriert seit
    11.07.2011
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    3.552
    Sascha- wenn ich das richtig in Erinnerung habe, ist die Hundemama gestorben, und Ganglinchen ist eine Pflegestelle...

    Ganglinchen- und, seid Ihr mal beim Doc gewesen? Berichte doch mal...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Ich hab nur Murmeln und bunte Knete im Kopf... Die Knete nur, damit es nicht so rappelt.

  10. #10
    Bully-Welpe Avatar von Ganglinchen
    Registriert seit
    18.10.2012
    Ort
    NRW OB
    Beiträge
    34
    guten morgen.

    also ich habe nun das welpenfutter umgestellt.

    es ist nun besser geworden. aber sie trinkt nach wie vor unheimlich viel.

    ist das für die rasse normal?

    beim arzt waren wir noch nicht, ihr scheint es gut zu gehen, sie hat in der einen woche jetzt einen riesen wachstums-sprung gemacht.

    das geschirr hing ihr letzte woche hinten am po- viel zu gross,
    nun ist es innerhalb nur einer woche in der mitte des rückens, so wie es sitzen soll

    die wächst ja schneller als unkraut

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    ~
    Ein kleiner Hund-
    ein Herzschlag zu meinen Füßen.
    Edith Wharton
    ~

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

welpe stinkt fürchterlich aus dem maul

englische bulldogge nierenprobleme

englische bulldogge nierenprobleme

englisch bulldogge welpe stinkt

riechen englische bulldoggen

englische bulldogge böse

englische bulldoge geruch

englische bulldogge stinkt aus dem maul

französische bulldogge welpe 8 wochen riecht

Welpe 8 Wochen alt riecht Nacht Urin aus dem mund

Englische-Buldogge-stinkt vom Maul

englische bulldogge mit nierenproblem

wieviel niere darf eine englische bulldog fressen

ganglinchen

futter für 14 wochen alte englische bulldogge

englische bulldogge geruch

hund langes pipi anhalten fischgeruch maul

englische bulldogge nieren

englische bulldogge 14 Wochen wie viel Futter braucht sie

eigengeruch bei meiner englischen boulldogge

nierenprobleme englische bulldogge

englische bulldogge riecht aus dem maul

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •