Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Bully-Junior Avatar von Schlatze
    Registriert seit
    04.10.2012
    Ort
    35066 Frankenberg
    Beiträge
    478

    Ich könnte....



    Gestern war ich mit Ayla in der Tierklinik, weil es seit 2 Tagen hinten so aussieht, als würde sie heiß. Da angegeben wurde, dass sie kastriert ist das ja sehr merkwürdig.

    Ich habe mich übrigens die ganze Zeit gefragt, warum man einen so tollen Hund abgibt und warum die „Kastrationsnarbe“ so lang ist.
    Aber irgendwie war die ganze Zeit mein Denken blockiert.
    Vorgestern Abend habe ich mir mal alles rausgesucht, was ich von Ayla hatte und nachgedacht.
    Als ich Ayla holte hat man mir erzählt, dass sie im Januar kastriert wurde. Die Leute hatten ja noch eine Tochter von ihr, die sie behalten wollten. Diese Tochter war ca. 9 Monate alt.
    Wenn wir jetzt rechnen, fällt uns auf, dass der Wurf im Januar gewesen ist.
    Damit haben wir für 2 Fragen die Antwort. Die Narbe ist so lang, weil es ein Kaiserschnitt war ( hatte natürlich niemand gesagt) und Ayla musste weg, weil sie nicht weiter Babys produzieren konnte.
    Vor lauter Freude über den Hund und das alles so super läuft hatte ich echt Blockaden im Hirn………..Hätte ja nichts geändert, aber einiges geklärt.

    So, jetzt weiter. Die Gebärmutter ist natürlich zweifellos draußen, aber es wird vermutet, dass ein Teil Eierstock noch durch die Gegend wandert und Hormone abgibt. Man hat ihr Blut abgenommen ( ich habe gleich ein großes Blutbild mit allen Parametern geordert) und heute Mittag kann ich anrufen und bekomme die ersten Ergebnisse. Die Hormonuntersuchungsergebnisse erfahre ich dann am Montag. Wenn also der Östrogenspiegel entsprechend ist, muss eventuell sie noch mal aufgemacht werden, um den Resteierstock rauszunehmen, sonst hat sie immer wieder Probleme.
    Zuerst einmal werden die Ergebnisse abgewartet und dann wird in Tierklinik und mit meiner THP besprochen, was am Besten ist.


    Ich überlege gerade, ob ich auf die Tastatur kotze…….



    Ansonsten war die ganze Klinik begeistert von ihr und alle lieben sie. Zwar war mein Haus und Hofarzt in Urlaub, aber wir hatten eine nette Kollegin von ihm und der Chefarzt kam dazu.
    Ich halte Euch auf dem Laufenden und trinke jetzt erst Mal einen bleifreien Kaffee…..


    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Junior Avatar von Inge Thelen
    Registriert seit
    19.10.2012
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    372
    Arme Maus, aber so ist das nun mal - es zählt nur das Geld, bei den meisten Verkäufern, aber auch bei vielen Käufern. So bleibt der Markt für die "Ware Hund" erhalten.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    0401
    Gast
    Alles Gute für deine Maus!

    Schweinerei ists trotzdem, man hätte ja ehrlich sein können, grmpf.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Adult Avatar von Mrs_Brightside
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Berlin- Tempeltown
    Beiträge
    1.318
    Das ist ja echt zum kotzen..
    Wie dreist sind manche Menschen?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Kathleen mit Bertha

    "Natürlich klären die Hunde Probleme unter sich..wenn man auf natürliche Auslese steht."
    -Günther Bloch

  5. #5
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Oh Renate, das ist ja ein Mist. Ich hoffe das der süßen Maus noch eine Op erspart bleibt. Hier sind alle Daumen und Pfoten fest gedrückt.
    Zu den Vorbesitzern schreibe ich mal lieber nichts......sonst vergesse ich noch meine gute Kinderstube.
    Knuddel Ayla mal von mir und Frank.

    LG
    Martina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  6. #6
    Bully-Spezialist Avatar von Wilma
    Registriert seit
    11.07.2011
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    3.552
    ja so ne scheixxx... :-(
    Oh man, da drücken wir natürlich megadolle mit, noch ne OP wäre wirklich völlig doof und nicht nötig gewesen...

    P.S: aber ma gefragt...wenn die Gebärmutter raus is, kann ja nix mehr bluten. Wird die Mumu dann trotzdem dicker, wenn "nur" noch Eierstock drin ist? Oder welche Anzeichen hat Ayla?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Ich hab nur Murmeln und bunte Knete im Kopf... Die Knete nur, damit es nicht so rappelt.

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •