Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Nasen-OP

  1. #1
    Bully-Neuling Avatar von elu85
    Registriert seit
    17.09.2012
    Ort
    Schweiz/Nidau
    Beiträge
    12

    Nasen-OP

    Hallihallo, Ich muss eure Meinungen haben zum folgenden Thema: Meine Bulldogge Hannibal hatte heute von einer Woche 2 OP's die beiden unteren Augenlider mussten zurück genäht werden weil sie nach innen gerollt waren! Das sieht eigentlich gut aus! Die 2te OP waren die Nasenlöcher vergrössern damit er mehr Luft bekommt. Aber die Nase gefällt mir irgendwie gar nicht! Nach der OP sah es sehr gut aus war doch ein rechtes Stück grösser die Öffnungen ! Aber jetzt ist das von vorne gesehene rechte Nasenloch fast wider an der Nase angewachsen! Und sieht eigentlich fast nichts mehr das sie vergrössert wurden! Und das Linke Loch ist offener und steht ein bisschen nach vorne und sieht aus wie es eine dicke Kruste hat. Bin mir aber nicht sicher ob es ne Kruste ist oder sonst einfach ein "Geschwulst". Die Nase ist auf der Seite eh extrem Trocken und spröde....Kann mir da jemand weiter helfen, soll ich das beim nächsten Tierarzt schnell zeigen gehen? Oder ist das normal und geht einfach sehr lange mit der Verheilung der Nase und bekommt sie noch die definitive form? Am nächsten Montag muss er wider ins Spital/Klinik die Fäden an den Augen ziehen gehen. oder soll ich einfach bis dann warten? Für zu unserem Haustierarzt hätte ich nur 5 Min. würde es halt dort gerne schnell Zeigen gehen oder ist das übertriebene sorge? Liebe grüsse aus der SchweizFoto (2).jpgFoto (3).jpgDas erste Foto ist von heute das 2te Foto ein tag nach der OP

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.598
    Hm, mit solch einer Op haben wir GsD noch keine Erfahrung.
    Aber vllt ist nun die Schwellung weg und daher fallen die Nasenflügel
    mehr ein. Ich würde ihn, dort wo er operiert wurde, nochmal vorstellen.
    Ich weiß nicht in wie weit sich euer "normaler TA" mit solchen
    Sachen auskent.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  3. #3
    Bully-Neuling Avatar von elu85
    Registriert seit
    17.09.2012
    Ort
    Schweiz/Nidau
    Beiträge
    12
    danke für die Antwort hätte eben nächsten Montag einen Termin dort wo er Operiert wurde! Weiss einfach nicht ob ich abwarten soll oder nicht...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Ruf doch einfach mal in der Tierklinik an und frag nach, eventuell können die dir schon direkt was dazu sagen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Neuling Avatar von elu85
    Registriert seit
    17.09.2012
    Ort
    Schweiz/Nidau
    Beiträge
    12
    Hallo roses, danke auch dir für den ratschlag! Hab schon angerufen und die meinen ich soll warten... Bis montag!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Die werden es ja wohl wissen. Also nicht verrückt machen bis dahin
    Ich persönlich habe jetzt rein vom Foto her nicht so den Eindruck, dass es besondern schlimm ausschaut. Eng ja, aber eventuell muss es erst noch richtig abheilen. Das kann durchaus schonmal dauern. Aber du weißt ja besser wie sich dein Knödel verhält, wie er atmet etc. Wenn du das Gefühl hast es geht im schlecht oder er atmet schlecht, dann würde ich auf jeden Fall mal beim normalen Tierarzt vorbei. Wenns dem Knödel gut geht, warte bis Montag.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Junior Avatar von Schlatze
    Registriert seit
    04.10.2012
    Ort
    35066 Frankenberg
    Beiträge
    480
    Haben sie Dir nicht erklärt, dass es nach solchen OP´s eigentlich immer zu Schleimhautschwellungen kommt ? Die Schwellungen entstehen innerhalb der ersten Tage nach der OP.
    Die Operation ist mit einer Reizung und Heilung der Atemwegsschleimhaut verbunden Der gewünschte Effekt der OP tritt meist erst ein, wenn die so entstehende Schwellung zurück geht, also etwa 10-14 Tage nach der Operation.
    Auf den Fotos sieht man, dass die ganzen Nasenflügel geschwollen sind. Wenn es ihm sonst gut geht, warte ab. Hast Du für nach der OP Antibiotika bekommen?
    Die Nase sieht auch sehr rissig aus und die hellen krustigen Stellen können abgestorbene Hautpartikel der Nase sein
    ( Hyperkeratose). Bei Frösch habe ich eine Salbe ( antibiotisch) für die Nase bekommen, die ca. 3 Wochen verabreicht werden sollte.
    Auf die rissige Nase kannst Du morgens und abends ganz dünn Vaseline schmieren.
    Wenn es ihm ansonsten gut geht und er kein Fieber hat, würde ich wirklich abwarten. Wenn etwas schlimmer wird, würde ich auch ohne Termin in die Klinik fahren.
    Gute Besserung und alles Gute.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar.

  8. #8
    Bully-Neuling Avatar von elu85
    Registriert seit
    17.09.2012
    Ort
    Schweiz/Nidau
    Beiträge
    12
    Hallo Schlatze, vielen dank für deinen ausführlichen Beitrag/Erklärung!! Eine solche Erklärung hätte ich von der Klinik erwartet! Aber nein, wir wurden im allgemeinen(leider) sehr schlecht informiert rund um diese OP! Aber dank deinem Beitrag bin ich jetzt ziemlich beruhigt! Antibiotika hab ich bekommen! Hab doch schnell unser Haustierarzt gefragt wegen der Trocknen Nase. Sie hat mir empfohlen die Nase regelmässig zu befeuchten und die graue stellen mit Bepanthen einzureiben. Danke dir nochmals für die Erklärung! schöner Abend und lieber gruss

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Junior Avatar von Schlatze
    Registriert seit
    04.10.2012
    Ort
    35066 Frankenberg
    Beiträge
    480
    Gerne, nach 40 Jahren Hundehaltung hat man so seine Erfahrungen.
    Meine Tierklinik erklärt alles immer sehr genau. Ich hasse es, wenn man dem TA alles aus der Nase ziehen muss und sich am besten vorher einen Zettel macht und aufschreibt, was man alles fragen muss und sollte.
    Halt uns auf dem Laufenden und weiterhin alles Gute.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar.

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

nasen op bulldogg antibiotika

englische bulldogge nasen op

Nasen op französische bulldogge Fäden

bulldogge nasen-op

Warum haben Bulldoggen krustige nasen

Bully Hyperkeratose

geschwollene augen bei englischen bulldoggen

nasen op englische bulldogge

auge geschwollen nach nasen op bully

drei Wochen nach Nasen op noch Krust in der Nase ist das normal

eine operierte nase auf englisch

Schwellungen Nach Nasen Op fotos

bulldogge nasenfalten op

nasenfalten op english bulldog

mmir gefällt nase nicht nach op

englische bulldogge operation

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •