Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    235

    Treppen steigen

    Über welchen Zeitraum kann eine 7 1/2 jährige recht fitte Bulldogge regelmäßig bis in die vierte Etage Altbau, ohne dass sie Schaden nimmt ?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.858
    So lange, wie es dein Rücken zulässt.

    Und noch ein konstruktiver Vorschlag: Schau mal nach einer Tragehilfe. Alleine laufen ist für sie mit aller Sicherheit Gift.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    0401
    Gast
    Dies zu beantworten würde an Hellseherei grenzen.

    Jedoch ist das Skelett eines Hundes nicht zum Treppensteigen geeignet.

    Für einen relativ kleinen und doch schweren Hund umso weniger.

    Sowas ist ein nogo und käme für mich überhaupt nicht in Frage!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    ben2.0
    Gast
    mit 7,5 sollte bei der süßen ja langsam altersbedingter verschleiss normal sein. sehr schlecht,denke ich und schließe mich pauletta an.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    235
    Das ist mir schon klar, dass das keine gute Lösung ist, aber meine hundesitterin hat mir gerade abgesagt und der Ersatz ist zur Kur. Alle , die sich sonst drum Kümmern könnten wohnen so hoch und können sie nicht tragen. Bin selbst völlig verzweifelt , weil ich morgen für mehrere Wochen ins Krankenhaus muss und es nicht verschieben kann. Pension kommt nicht in Frage,

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    ben2.0
    Gast
    scheisse, kann ich nachvollziehen. wenn du keine andere lösung hast ein geschirr mit leichter trageHILFE damit die sitter nicht tragen müssen und die süße nicht die ganze last selber tragen muss. dir gute besserung!!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.858
    Für mich persönlich wäre da nur eine Tragehilfe die Alternative. Schau doch mal ins Inzternet und bestell gleich eine; da gibts ganz vernünftige Dinger. Gib gleich die Adresse deiner Ersatz-Sitter an, dann wird das Päckchen direkt bei ihnen zugestellt und sie können Uschi gleich reinhängen. Die Maus lässt das mit Sicherheit mit sich machen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.858
    Und sieh zu, dass du ganz bald topfit wieder aus dem blöden Krankenhaus kommst!!
    Bis dann, alles Gute!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    235
    Danke , werde mich gleich mal nach einer tragehilfe umschauen. Uschi ist nur sehr klein und da muss die Trägerin sicher weit runter in die Knie. Sie hat ja eher die Größe einer großen Französin

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    ben2.0
    Gast
    am k9 geschirr ist so eine art tragegriff. gibt natürlich auch richtige tragetschen oder säcke,keine ahnung wie man die nennt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

tragehilfe engl.bulldogge

tragehilfe englische bulldogge

tragehilfe für englische bulldogge

englische bulldogge treppentragehilfe

treppentragehilfe fuer hunde

tragehilfe französische bulldogge

hunde tragehilfe für bulldoggen

englische Bulldogge tragehilfe

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •