Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    05.08.2014
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    12

    Zahnwechsel & Treppen steigen :-O

    Halli Hallo :-)

    alsooo...
    habe gestern entdeckt das bei meiner kleinen Maus die oberen Hauer das Gebiss verlassen haben :-)
    Wollte nur mal fragen was ihr für Erfahrungen gemacht habt wie lange ungefähr der komplette Zahnwechsel dauert und wann sich ungefähr die zweiten Zähne raus trauen nach dem die "Milchzähne" raus sind ?! Weil ich kann noch keinen Ansatz von neuen Zänchen entdecken :-O

    Und dann noch zu dem Treppen-Thema ... wohnen im zweiten Stock und die Treppen hoch lasse ich sie manchmal schon laufen (nicht alle nur ein paar zum dran gewöhnen) uuund sie ist ja nun 4 Monate und hatte gelesen das man bis zum 6ten Monat tragen soll .. bin mir jetzt aber nicht sicher ob ich sie in 2 Monaten noch so locker hin und her transportieren kann und wollt mal fragen was Ihr denkt wann und wie viel ich sie schon mal alleine laufen lassen kann ohne das ich angst haben muss das sich bei ihr iwas verschiebt/biegt oder anderes ....

    Gut meine Lieben freue mich auf Eure Antworten und bedanke mich schon mal recht herzlich :-)

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Welpe Avatar von Moshquito
    Registriert seit
    08.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    35
    Hallöchen!

    Das mit dem Zahnwechsel ist sehr unterschiedlich, habe ich die Erfahrung gemacht.
    Bei Leon ging es mit knapp vier Monaten los und ich meine mit 7-8 Monaten hatten wir das Gefühl, dass er vollständig neue Zähne hatte.
    Wobei das wirklich so schnell geht, dass man das oft gar nicht mitbekommt wenn ein Zähnchen fehlt. Als bei Leon die ersten raus gefallen sind hat man allerding schon die neuen Beißerchen sehen können.

    Was Treppen angeht würde ich persönlich bis zum 12. Lebensmonat weder steigen noch runter laufen lassen und wirklich ausschließlich tragen. Wobei runter immer schlimmer ist als rauf. Die Knöchelchen sind am Anfang noch so sehr weich, da wäre es mir zu riskant.
    Klar wird deine Maus immer schwerer und es ist kein zuckerschlecken die dicken überhaupt hoch zu bekommen
    Ich für meinen Teil lasse Leon seit er ca. 1 Jahr alt ist gelegentlich alleine hoch laufen (1. Stock), runter Trage ich ihn immer, auch wenn das jeden Tag Angst vor einem Leistenbruch bedeutet

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •