Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Bully-Neuling Avatar von Brucieschmusie
    Registriert seit
    08.03.2018
    Ort
    Mansfeld Südharz
    Beiträge
    13

    nickhaut Drüse

    mein Dicker hat eine zu gr0ße Nickhaut Drüse, was sagt ihr dazu ? Machen lassen ? also wegschneiden lassen oder nicht .

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.537
    Lass es schnellstens von einem Augenspezialisten machen. Das ist jetzt keine große Sache. Lässt man aber das Auge so und umgeht eine OP, dann führt dies unweigerlich zu "trockenen Augen" und der Hund braucht lebenslang Medikamente. Im schlimmsten Fall auch zur Erblindng.


    Voraussetzung für die OP ist jedoch:
    Inhalationsnarkose und OP ausschließlich nach der "Taschentechnik", bei der die Drüse hochgenäht wird.
    KEINESFALLS wegschneiden!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.841
    Sehr schön! Ich war mir nicht ganz sicher, hatte aber auch im Kopf dass man sie nicht zurückschneidet sondern wieder richtig platziert,daher hab ich nix geschrieben!
    Würde auch nicht lange warten, auch schauen ob es nen Augenspezialisten irgendwo im Umfeld gibt,ggfl etwas weiter fahren aber dann ist man auf der sicheren Seite.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  4. #4
    Bully-Neuling Avatar von Brucieschmusie
    Registriert seit
    08.03.2018
    Ort
    Mansfeld Südharz
    Beiträge
    13
    Angeblich wurde sie schon mal zurück geschoben. Soll aber nichts gebracht haben. So richtig glaub ich das aber nun nicht mehr.
    Scheint ja doch was ernsteres zu sein als vom Vorbesitzer angegeben,wenn ich das hier lese.
    Die haben echt zu mir gesagt es sei ein Schönheitsfehler und nicht weiter schlimm

    Kennt sich damit jemand aus und kann einen Arzt empfehlen?

    Wir haben nächste Woche unseren ersten TA Besuch und Danke Pauletta die OP Tips sind schon mal von Vorteil.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.239
    Also pauletta ist hier eh unsere Spezialistin. Danke dir für deine kompetenten Tipps.

    Ich würde mich mal nach einer Tierklinik umschauen, die eine Augen Fachabteilung haben. Und je nach dem, wenn es also schwerwiegende sein sollte, dann hast du dort die Spezialisten. Wenn du nun eh einen TA Termin hast, kann er ja vielleicht jemanden empfehlen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  6. #6
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.537
    Zitat Zitat von Brucieschmusie Beitrag anzeigen
    Angeblich wurde sie schon mal zurück geschoben. Soll aber nichts gebracht haben. So richtig glaub ich das aber nun nicht mehr.
    Scheint ja doch was ernsteres zu sein als vom Vorbesitzer angegeben,wenn ich das hier lese.
    Die haben echt zu mir gesagt es sei ein Schönheitsfehler und nicht weiter schlimm

    Doch, ich glaube das den Leuten schon, dass man bereits versucht hat die Drüse wieder zurückzuschieben. Manchmal funktioniert das auch - und manchmal eben nicht. Ich kenne das nur zu gut. Als "Schönheitsfehler" zu bezeichnen ist natürlich Quatsch, aber was "Ernsteres" wirds erst, wenn ihr die OP nicht machen lasst. Hab ich dir ja bereits geschrieben. Übrigens kann das bei jedem Hund JEDER Rasse auftreten. Einen geeigneten Fachtierarzt für Augenheilkunde findest du entweder in einer Uniklinik, oder in einer guten Tierklinik. Schau dich doch mal in deinem Umkreis um - Google machts uns ja sehr einfach. Gute Tierkliniken haben eine Website, da findest du alle abgedeckten Fachbereiche incl. der jeweils spezialisierten Ärzte. Hab keine Angst, das ist nur eine kleine OP mit einer sehr kurzen Narkosezeit. Wichtig ist nur, dass es von einem Augenspezialisten gemacht wird.


    Übrigens: Wenn du hier im Forum in die Suchfunktion den Begriff "cherry eye" eingibst, dann findest du jede Menge Beiträge zu diesem Thema.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.537
    Hab gerade nochmal nachgelesen - dein Hund ist ja nun schon 14 Monate alt und der Nickhautdrüsenvorfall besteht offensichtlich schon aus der Zeit der Vorbesitzer; genauer ist es leider aus den Aussagen nicht zu entnehmen. Heißt: Lass es schnellst möglich machen! Wobei es mich nicht wundern würde, wenn der Augenspezialist ein bereits trockenes Auge diagnostizieren würde. Also, umgehend handeln!!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Neuling Avatar von Brucieschmusie
    Registriert seit
    08.03.2018
    Ort
    Mansfeld Südharz
    Beiträge
    13
    ja Pauletta, er ist 14 mon und hat es wohl schon sehr lange. Ich Danke Dir für deinen Rat und werd mich mal ans gooooogeln machen. Ich hab heute Frei und das Wetter spielt eh nicht so mit.
    Liebe Grüße Kathrin

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •