Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Bully-Junior Avatar von dingo
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    280

    Der Hundeprofi

    Hi,
    was haltet ihr eigendlich von der Sendung auf Vox Sonntag-Abends 19.15 Uhr
    "Der Hundeprofi"
    seeya Kai

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Gruss Petra+Kai


  2. #2
    Naamah
    Gast
    Ich finde den Rütter besser als die Geb-Mann. Während mir die Tiernanny zu schnell zu irgendwelchen Hilfsmittelchen greift und die schlecht erklärt (Halti, Sprühhalsband), ist mir der Rütter zu "weich". Es werden immer 2 Fälle in einer Stunde behandelt. In dieser kurzen Zeit kann man einfach nicht alles rüberbringen, was wichtig zu wissen wäre. Er kann mir nicht weis machen, dass man einen ängstlichen Hund z.B. nur mit Futterbeutel selbstbewusster macht. Im Hintergrund laufen gewiss noch andere Maßnahmen. Den Leuten wird so suggeriert, dass man schnell und einfach immense Probleme in den Griff bekommt. Ich finde es zwar interessant, wie er die Dinge angeht, aber ich sehe einfach, dass noch mehr gemacht wird was nicht gezeigt wird. Schade eigentlich

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Rütter hat theoretisch gute Ansätze, ist aber leider nicht in der Lage, dies praktisch umzusetzten. Was er kann, ist das Therapieren von Angsthunden, da hat er das Feingefühl. Bei anderen Problemhunden fällt er ziemlich schnell in die uralte Dominanz- Schiene, die nun wirklich schon überholt ist: Hund darf nicht aufs Sofa, ins Bett, im Weg rumliegen, blabblabla... Da ist er wirklich im letzten Jahrhundert hängengeblieben und hat nichts dazugelernt. Ich könnte tausend Beispiele aufzählen, wo ich ihm am Liebsten ne Ohrfeige geben würde, weil er mit seinen Methoden mehr Schaden anrichtet als Gutes tut.
    Das Problem ist, er ist medienwirksam: er kann gut reden, ist Schwiegermamas Liebling. Und das ist fatal! Was nämlich hinter den Kulissen abgeht, sieht keiner. In einem anderem Forum wurde der Fall mit der Englischen Bulldogge Booh diskutiert und da kam von Rütter auch die Aussage: wie kann man sich einen so hässlichen Hund holen? Hallo???? Und das von einem "Profi" zu einer Kundin? Mal davon abgesehen, dass Rütter bei Booh alles falsch gemacht hat, was nur geht. Carina hat Kontakt zu Booh´s Besitzerin und wird hier sicher noch was dazu schreiben

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  4. #4
    DieMitDenSabberbacken
    Gast
    Rütter........oh da krieg ich ne Krawatte........ :motz:
    Wie Tina schon sagte,hat derselbige Mann versucht eine Bullydame zu "behandeln",die angeblich aggressiv sei. Sein Fazit: Die Halterin sollte den Hund abgeben! :motz:
    Ich habe mich dann kurzerhand ans Telefon geschwungen und mit der Halterin telefoniert! Booh,die Bullydame, ist keinefalls aggressiv,lediglich manchmal etwas unsicher im Umgang mit anderen Hunden. Gott sei dank ist Booh super erzogen und hat eine sehr innige Beziehung zu ihrem Frauchen,so dass mit ein paar leichten Tricks der Hund ganz einfach aus diesen Situationen rauszuholen ist und somit mehrere positive Erfahrungen machen konnte.
    Mittlerweile macht Booh sich super und Frauchen geht wieder entspannt Gassi.
    Die einfachen Handgriffe waren ähnlich derer,die Rütter der Hundehalterin aufgezeigt hat,allerdings war der Herr wohl nicht in der Lage diese auch durchzuführen,womit er bei dem Fazit ankam,dass Booh besser abgegeben werden soll! Und das fand ich unfassbar!
    Wie Tina schon sagte: Der gute Mann ist sehr präsent das macht viel aus.
    Leider wird den Leuten vorgegaukelt,dass Verhaltensweisen innerhalb von 48 Stunden umprogrammiert werden können. Das ist aber nicht so. Jeden Tag kommen neue Halter auf den Hundeplatz mit Hunden,die z.B. Leinenagrressiv sind.Die erwarten doch tatsächlich,dass ich so eine Art "handauflegen" mach und der Hund ist therapiert.Wenn ich dann sage,dass das so nicht geht,dann kommt: Aber im Fernseh geht das doch auch! Und sowas bringt mich zur Weissglut! :motz:

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Naamah
    Gast
    Man konnte es doch auch gut bei der Geb-Mann beobachten: auf einmal war es "in" mit Halti rumzurennen. Ich sah einige, die wild an den Haltis rumrissen und ihren Hund damit richtig quälten. Hätte sie gezeigt, dass man einen Hund mit Gummiknüppeln erziehen kann, hätten das bestimmt auch einige gleich gemacht :motz:
    Ich überlege gerade, mich mit einem Hunde-rundumservice selbständig zu machen. Aber ich hege Bedenken, dass man aufgrund dieser Sendungen Wunder von mir erwartet.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Was meinst du mit Rundum- Service? Betreuung? Das ist klasse. Wenn du aber eine HuSchu machen möchtest, brauchst du meiner Meinung nach richtig gute Referenzen. Ich sehe es an meiner Freundin, was für Startschwierigkeiten sie trotz bester Referenzen und 1 1/2 Jahre harte Schule hatte.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  7. #7
    Naamah
    Gast
    Ich fang erst mal mit Gassigehen, Futterliefern, Betreuung, Verkauf von Hundekrams auf Märkten und Beratung vor dem Kauf an und arbeite noch an meinen Erziehungskenntnissen. Die Erziehungsschiene soll später noch dazu kommen (wobei ich da jetzt schon Kunden habe, die sehr zufrieden sind).

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    philip
    Gast
    von rütter und co halte ich herzlich wenig die sind nur darauf bedacht ihre taschen voll zu kriegen und ihre popularität zu steigern.
    den leuten in einer 1stündigen sendung klar zu machen das der hund ok ist ist ein witz und ich weiß wovon ich da rede mit meinem hund habe ich 4 jahre gebraucht bis er wieder einigermaßen in der reihe war, so kaputt wie er war.rütter hätte bestimmt gesagt wenn er meinen hund kennengelernt hätte den können sie nur noch einschläfern.aber dank meiner hartnäckigkeit ist mein philip jetzt ok und erfreut sich seines lebens. bei dieser art von sendungen bekomm ich regelmäßig eine krawatte.aber so was von.behandeln die tiere mit bachblüten um sie ruhig zu stellen und erzählen dann der hund wurde erfolgreich therapiert. aber das die probleme noch lange nicht aus der welt sind davon reden sie nicht. :explodieren:
    eine bekannte meiner tochter war auch bei rütter aber ausser das er 120euro die stunde genommen hat ist da nicht viel passiert. :zensiert:

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bullyboard-Holiker Avatar von Sabrina
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    3.033


    Na das hält Tyson vom Rütter

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    •Und wenn du auch die Kraft hast, einen Berg zu versetzen, so brauchst
    du noch einen Verstand, der so groß und so ruhig ist wie ein Ozean.

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

hundeprofi heilbronn

rütter englische bulldogge

hundeprofi bulldogge tyson

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •