Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Prinzessin Emma
    Gast

    Ich brauche dringend Hilfe!!!!!!!

    Hallo ihr Lieben...

    Ihr kennt ja nun Emma's Geschichte....
    Seit dem wir sie haben, macht Spike (Am.Bulldog) große Probleme.... Er ist seit Anfang des Sommers im Zwinger.... Das hat auch super geklappt.... Bis wir Emma geholt haben... Seit dem ist er nur noch am Bellen... (die ganze Nacht, den ganzen Tag...) Er ist regelrecht grob zu Emma!!! Schubst sie durch die Gegend, schmeißt sich auf sie... will sie sogar besteigen.... andauernd.... Und dazu sabbert er sie EXTREM voll... ÜBERALL... ER hört überhaupt nicht mehr... auf keinen.... Spike "war" ein extrem gut erzogener Hund.... Wir waren bis er 8Monate alt war in der Welpengruppe und danach beim Hundeverein bzw. Hundesport.... Er kennt alle Kommandos "EIGENTLICH"! Jetzt ist alles weg.. Er will nicht mal mehr gestreichelt werden

    Tina, Janine was kann man da bloß noch machen???

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Junior Avatar von Erika
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    Ahrensbök
    Beiträge
    452
    Lebt der Spike im Zwinger und Emma im Haus?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße
    Erika, Bernd, Ronja und Shela

  3. #3
    Prinzessin Emma
    Gast
    Ja solange sie klein ist, sollte sie bei uns schlafen.... So dachten wir jedenfalls... Mein Vater ist der Meinung, dass sie beide im Zwinger schlafen sollen... Aber das kann ich gar nicht machen... dann habe ich wahrscheinlich einen zerquetschten Hund....
    Spike ist nur nachts im Zwinger...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    O-E-B
    Gast
    hmm im grunde ist es doch ganz klar der hund weis ah der darf im haus bei herchen und frauchen schlafen und ich in dem scheis zwinger.. also drehe ich so lange am rad bis sie mich rein lassen ..

    im grunde zwinger haltung so oder so scheise ich würde genauso am arad drehen .. versetzt dich in die lage des hundes und dann verstehst du wieso der so am rad dreht !!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Prinzessin Emma
    Gast
    Ja klar nur ich kann die beiden nicht zusammen und dennoch alleine lassen, weil er sie echt "misshandelt"!!! Warum auch immer.... Spike könnte noch nicht mal alleine im Haus bleiben... Deswegen haben wir uns Anfang des Sommers für einen Zwinger entschieden... und der ist auch nicht wie übliche Zwinger... er ist riesen groß, hat eine riesen große Hütte, die wir bzw. mein Freund selbst gebaut hat und wir sie dann auch noch lustig gestrichen haben.... also er hat es nicht schlecht... Also keine Vorwürfe dazu...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    die_neugierige
    Gast
    Für mich sieht es ganz klar nach Eifersucht aus...
    Würdest du wenigstens annähernd an Berlin wohnen, hätte ich die eine gute Adresse nennen können.
    Hör dich doch mal in deiner Nähe um und schaue nach einer Tierheilpraktikerin bzw.nach einer Verhaltenstherapeutin. Diese sollten dir auch schon allein helfen, indem Sie dir sagen, wie du dich als Halter richtig verhältst...
    Mit Bachblüten kann man eine gaaanze Menge tun (besonders auch bei "Fehlverhalten"). Das solltest du aber ziemlich schnell machen. Erstens sollte sich die "Unart" nicht erst so manifestieren und zweitens dauert einen Bachblütentherapie auch etwas an!
    Falls du garnicht weiterkommst, kann ich dir gerne eine Nummer geben, damit du dir für den akuten Fall einen Rat einholen kannst.
    Gruß aus Berlin
    Katrin

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Prinzessin Emma
    Gast
    Hallo Katrin,
    endlich mal eine Idee Danke...
    Habe mich gerade ein wenig belesen darüber... aber wie mache ich das am besten??? Bekommt er das ins Futter? Oder wie???

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Das sieht mir auch sehr nach Eifersucht aus. Habt Ihr mal versucht die Beiden langsam aneinander zu gewöhnen?

    Achja und dann noch .....eine EB ist bestimmt kein Zwingerhund, das ist eine sehr anhängliche und menschenbezogene Rasse.

    LG
    Martina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  9. #9
    Prinzessin Emma
    Gast
    Emma soll auch drin bleiben... Nur Spike MUSS raus... Das fing bei ihm schon mit einem Jahr an, dass er alles auseinander genommen hat im Haus und wir dann immer alles "Spikesicher" machen mussten... so, dass nix schief geht, obwohl er immer Beschäftigung hatte...
    Wir haben Emma jetzt erst seit fast 2 Wochen und die beiden sind mehrmals am Tag für ca. 1 Stunde zusammen... Das geht aber nur wenn ständig jemand !DANEBEN! sitzt... Sonst: Emma = total nass, Spike schubst sie durch die Gegend, Spike schmeißt sich auf sie, Spike will sie besteigen...
    Sie ist noch zu klein, um sich zu wehren....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Prinzessin Emma
    Gast
    Ach so und noch was: Spike ist eine amerikanische Bulldogge....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •