Der amerikanische Rassehundezuchtverband gibt bekannt, dass innerhalb von zehn Jahren die Englische Bulldogge von einem Außenseiterposten auf Platz sechs der nationalen Statistik aller registrierten Rassehunde gerückt ist. Dies ist in der heutigen F.A.Z. zu lesen. Bob war 1886 die erste registrierte Bulldogge, und heute hat die Rasse mit Platz sechs den höchsten Rang in hundert Jahren", sagte Verbandssprecherin Lisa Peterson anlässlich der Bekanntgabe der Statistik für das Jahr 2010. In Los Angeles belegen die Bulldoggen gar Platz eins und sind somit die am häufigsten neu registrierten Rassehunde. Dazu passt, dass viele Prominente sich in jüngster Vergangenheit eine Bulldogge zulegten, etwa die Beckhams, Reese Witherspoon und Adam Sandler. Die schwer gebauten Hunde leiden wegen ihrer platten Nase und ihrer faltigen Köpfe oft unter Atemnot und neigen zu Herz- und Gelenkerkrankungen, gelten aber als sanft, freundlich und manchmal als etwas stur. Rationale Gründe seien es meist nicht, die eine Rasse zur Mode werden lassen, heißt es in der bekanntesten wissenschaftlichen Studie über Hunderassentrends aus dem Jahr 2004. Es sei vielmehr so, dass die Masse dazu neige, einzelne Hundehalter zu kopieren, die schlicht eine neue Idee hatten - ähnlich wie bei Babyvornamen.

Neben der Englischen Bulldogge stürmt der Beagle die Top Ten in Amerika. Der gefleckte Meutehund rückte auf Rang vier vor und überholte den Golden Retriever, der zuletzt einen schweren Absturz hinnehmen musste: In nur fünf Jahren fiel er von Platz zwei auf Platz fünf. Getoppt wird der Beagle vom Yorkshire Terrier (Platz drei) und vom Deutschen Schäferhund (zwei). Unangefochten auf Platz eins steht der Labrador Retriever, ein gelehriger Apportierhund. Er behauptet sich seit 20 Jahren an der Spitze der amerikanischen Hundecharts. In Deutschland liegt er derzeit auf Platz vier. Die Englische Bulldogge hingegen ist hierzulande (noch) eher selten: Mit nur 87 Welpen im Jahr 2009 muss sie sich mit Platz 110 begnügen.

Quelle: "F.A.Z., 15.02.2011, Nr. 38 / Seite 7"