Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Tierpesnion

  1. #31
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.376
    Ich finde die Idee auch toll, würde mit einspringen, wenn meine Maus sich bei uns eingewöhnt hat und ein bisschen älter ist. Ic wohne übrigens in Potsdam/Berlin.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  2. #32
    Bully-Rüpel Avatar von Papercut
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    562
    Gibt es denn schon einen Ablaufplan für die Hochzeit?

    Ich war letztes Jahr im September mit meiner Zarten auch auf einer Hochzeit (4tägige Reise mit Hotelunterbringung). Da beide Eheleute selber Hundemenschen sind (und der Hotelbesitzer auch) hatten sie auch ganz lieb viel Verständnis dafür gehabt, dass es mit der Kleinen gut funktioniert und ich eben auch immer ein bisschen ein Auge darauf haben kann. Bei der Vorfeier (kennenlernen quasi) war sie mit von der Partie, bei der Trauung dann im Hotel und bei den Feiern danach hatte ich auch immer Rückzugsmöglichkeiten. Vielleicht könntest du ja mal abklopfen wie der Zeitplan aussieht und wieviele Stunden du überhaupt überbrücken musst?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #33
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.376
    Naja, einen richtigen Ablaufplan gibt es nicht, da es aber eine riesige Hochzeitsfeier mit ca. 600 Gästen wird, wo dann noch von zu Hause aus Massen gekocht und vieles vorbereitet wird, dachte ich, dass es vielleicht doch besser ist, wenn Yoda da gar nicht hin muss. Auch Zuhause, wo die Vorbereitungen laufen, werden sich teilweise 50 Leute befinden, die wir Grauen verköstigen müssen. Irgendwie ist da für Yoda kein Raum und ich würde ihm nichts Gutes tun, ihn dahin mitzunehmen.

    Ich habe jetzt eine vierköpfige Familie gefunden, die selber einen Hund haben und das Hundesitting von Yoda übernehmen würden. Der mittlerweile erwachsene Sohn hatte früher auch mal eine Englische Bulldogge, welche die Mutter dieser Familie auch oft schon im Welpenalter betreut hatte. Sie wohnen in einem Haus mit Garten, Parks zum Gassi gehen gibt es in der Nähe, Yoda lebt bei Ihnen mitten drin, also keine Zwingerhaltung o.ä. Hört sich ganz gut an. Wir werden uns nun ein paar mal mit Yoda treffen und gemeinsame Zeit verbringen. Auch wenn es mich traurig macht, ihn nicht dabei zu haben, ist es insgesamt betrachtet einfach die beste Lösung. Zumindest scheint es da ganz gut zu sein, wenn ich ihn schon weggebe.

    Aber im Sommer fahren wir dann mit Yoda in den Urlaub. Dort sind Kinder und Hund gerne gesehen. Da freuen wir uns alle darauf.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  4. #34
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Ulrike, ich bin da bei dir, die Hochzeit hört sich nach enormen Stress für Yoda an, das ist so ein paar Tage "Kindergarten" vielleicht wirklich die bessere Lösung. Ich würde es wohl auch so wie du machen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •