Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    7

    Cool Beschützt eine Englische Bulldogge den Menschen ?

    Hallo,

    mein Vater sagt mir immer, unsere Bulldogge würde mich oder meine Schwester oder so bis zum tod beschützen
    wenn uns einer angreiffen will, das kann ich eig. gar nicht glauben.
    beispiel :
    ich und mein bruder kämpfen zum spaß, unsere bulldogge sofort mit drauf aber auf mich aber ich lag z.b. auf den boden
    aber wie regiert eure bulldogge ? bei fremden oder so ?
    gut unsere ist erst 9 monate und sie bellt auch keine fremden an freut sich eig.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Rüpel Avatar von Nero
    Registriert seit
    07.08.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    662
    nero ist ja auch 9 monate und wir haben einen sohn von 4 monaten. Nero geht auch auf mich oder meinen Mann drauf, wenn wir aus spaß raufen. aber wenn jmd in die Nähe von dem Baby kommt den er nicht kennt oder sich über den Kinderwagen lehnt stellt sich nero sofort dahin und guckt...
    er bellt zwar nicht, aber der lässt die person nicht aus dem auge....

    so war, dass mal als wir alle draußen waren und eine alte frau, der nero schon öfter begenet ist, sie aber nie zum Kinderwagen gegangen ist. Nero hat sie erst nicht beachtet lief auch einige meter weiter vorn... als er dann sah dass die frau sich zum kinderwagen lehnt kam er in einem Tempo angerannt ich dachte echt er springt die frau an und wirft sie um.... die frau ist eine alte dame aus dem altenheim gegenüber und kann sich grad auf den beinen halten....

    und wenn ich mit nero alleine im dunkeln bin, geht er nicht weit weg von mir....vorallem wenn ihm etwas spanisch vorkommt....
    also denke ich schon, dass deine Bulldogge euch beschützen würde...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Natürlich kann man ohne eine Bulldogge leben, es lohnt sich nur nicht

  3. #3
    Bully-Welpe Avatar von daisy
    Registriert seit
    18.08.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    39
    Brutus meldet immer, wenn vor der Wohnungstür was los ist, auch wenn er im Dunklen von einer Person "überrascht" wird, bellt er kurz und wütend. Ich denke schon, dass er mich beschützt. Außer der Bösewicht öffnet ihm den Kühlschrank....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Nero ist auch ein warer Menschenfreund und begrüßt alle überschwenglich.
    Allerdings kann er sehr wohl selektieren, wer es nicht gut mit einem meint, dann kann er auch schonmal richtig stinkig werden und ich muß ihn fest an der Leine haben (hatten letztes Jahr im Winter ein Erlebnis, wo ein Mann mich saublöd angemacht hat, der wäre fast ohne Hose dagestanden ) Und in der Dämmerung ist er auch wachsamer und schaut sich entgegenkommende Leute sehr genau und angespannt an.

    Bulldogs sind sehr soveräne Hunde, die nicht bei jeder Kleinigkeit ausflippen. Sie können sehr gut entscheiden, ob es sich "lohnt", Radau zu machen.
    Ich bin überzeugt, wenn es hart auf hart kommt, kannst du dich durchaus auf einen Bulldog verlassen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  5. #5
    Bully-Junior Avatar von Bullsons
    Registriert seit
    17.05.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    493
    Ich kann es ehrlich gesagt nicht sagen, wie meine beiden
    Dicken reagieren würden.
    Sie freuen sich auch über jeden Hinz und Kunz.
    Ich sag schon immer, wenn bei uns mal eingebrochen würde,
    würden die beiden den Einbrecher noch popowackelnd begrüssen....
    ob sie ihn allerdings wieder rauslassen würden,
    da wäre ich mir nicht so sicher.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Bianca, Thyson & Wilson

    http://www.bulldogboard.de/signaturepics/sigpic221_1.gif

    Ein Bulldog ist das ehrlichste und direkteste Wesen der Welt.

  6. #6
    CocosFrauchen
    Gast
    Coco, meine Buldogge und Bella, mein Mops lieben auch jeden Menschen. Allerdings passen sie auch auf und schlagen beide an, wenn ihnen etwas komisch vorkommt, oder wenn sie ungewöhnliche Geräusche hören.
    Einen echten Schutztrieb konnte ich bislang aber noch nicht entdecken.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Adult Avatar von Tine
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Meiningen/Thüringen
    Beiträge
    1.249
    Also Wotan ist es gewöhnt, das bei uns immerzu Besuch rein schneit und begrüßt auch die Leute immer freundlich. Allerdings kann er gut unterscheiden, wer uns wohl gesonnen ist und wer nicht. Nachts ist er sehr wachsam und wird auch richtig stinkig, wenn er etwas unerwartetes hört. Ich denke bei uns sollte man lieber nicht einbrechen. Bomba ist noch wachsamer und kann Besuch von Eindringlingen noch nicht unterscheiden. Da muss ich momentan noch sehr aufpassen. Sie möchte uns alles recht machen und nimmt ihren Job als Aufpasser sehr ernst. Wir arbeiten daran, das sie etwas entspannter wird.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Junior Avatar von Nancy
    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    390
    Ganz klar Nancy ja würde draufgehen und Sky mh schwer solange Nancy noch da ist ja wenn sie mal nicht mehr ist weiß ich es nicht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Grüße von Mine und Ray und Nancy und Sky für immer im Herzen

  9. #9
    CocosFrauchen
    Gast
    Ohh, ich glaube, jetzt endgültig zu wissen, dass Coco mich wohl eher nicht beschützen würde ...

    Sie ist ja erst 6 Monate ... aber heute beim Gassigehen ist uns eine Hundehalterin mit ihrer 2-jährigen kleinen, zarten Mischlingsdame begegnet (SH ca. 30 cm) ... Bei Cocos Anblick hat der Mischling sie laut angefaucht ... Soviel "Unfreundlichkeit" hat Coco bislang wohl noch nie erlebt, und sie hat sich ängstlich "auf meinen Arm geflüchtet", ... D.H., ich kniete auf dem Boden und Coco hat ihre stämmigen Pfötchen auf meine Schultern gestellt, als wollte sie rufen: "Hilfe, Mama, nimm mich auf den Arm ...." Das war ein Bild für die Götter und wir haben uns köstlich amüsiert.
    Und Coco hat nicht mehr von mir abgelassen, bis das "gefährliche" Hundchen mitsamt HH weitergelaufen war.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Coco ist ja klasse

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge wachsam

englische bulldogge beschützt

Sind bulldogen beschützer

beschützt mich eine englische bulldogge

menschen mit bulldoggen

sind englische bulldoggen wachsam

coole namen für englische bulldoggen

english bulldog einbrecher

englische bulldogge sehr wachsam

namen für englische bulldogge

englische bulldogge einbrecher

englische bulldogge mit leute

coole bulldoggen namen

englische bulldogge

beschützen englische bullgogen frauchen

beschützen englische Bulldoggen herrchen

englische Bulldogge verteidigt Herrchen

englische bulldogge verteidigt

französische bulldogge beschützt

http:www.englischebulldogge.deallgemeine-themen5424-beschuetzt-eine-englische-bulldogge-den-menschen.html

französische bulldogge beschützt familie

französische bulldogge wachsam

beschützen englische Bulldoggen beschützen

kann eine englische bulldogge die familie beschützen

Engl.Bulldogge beschuetzt er den Menschen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •