Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Thema: Emma12 Fred!!

  1. #11
    Moderator Avatar von Rinna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.622
    Emma..deine Aussagen zeigen einfach nur, wie Du denkst..alleine schon der Satz..wir mit unseren Luxushunden..
    Das ist doch totaler Blödsinn...wir haben nur vorm Kauf nachgedacht ..und nicht nur einen Bully gekauft..
    Euer Sparwahn macht mich wahnsinnig...Ihr sparrt lieber Geld und nehmt einen kranken Hund in kauf
    Sorry, aber das wiedert mich nur noch abn und ich kann es nicht mehr ertragen!!

    Ihr unterstützt Vetmehrer und seid mit schuld an dem Leid der Tiere..erschreckend, das Ihr überhaupt noch in den Spiegel schauen könnt..
    Und sowas dulden wir hier nicht..jeder kann mal Fehler machen..aber deine Reaktion zeigt eindeutig..das Du es nicht schlimm findest..wahrscheinlich eher noch gut...
    Und das möchten wir hier nicht..wir verabscheuen Vetmehrer und deren Machenschaften..und genauso diese Menschen die die Vetmehrer unterstützen und das dann auch noch gut finden...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #12
    Emma12
    Gast
    so jetzt bin ich zuhause und kann etwas ausführlicher schreiben.
    Das letzte was ich dazu jetzt noch sagen werde.
    Woher willst du denn wissen was ich für meinen hund bezahlt habe?
    zu dem habe ich auch nicht mit einem satz gesagt, dass ic hdas gut finde, sondern ich habe gesagt der hund war nun geboren.
    was soll denn sonst mit ihnen geschehen?
    sie bei diesen unmenschen die sie "vermehren" bleiben lassen?
    die politik tut nichts, der rest kann deswegen nicht wirklich was tun/ bzw sie einfach weg nehmen lassen.
    gut sie hat ihn wahrscheinlich auch noch , trotz der schrecklichen vermehrung teuer bezahlt. oder ebend nicht im verhältnis zu dem, m was manch andere bezahlen, trotz alle dem ist dieses lebewesen nun mal da und ich finde es hat egal ob gekauft gerettet oder vermehrt das recht darauf, dass ihm geholfen wird.
    villlt hat michaela es ja getan weil sie ihm helfen wollte.... falsche entscheidung es durch einen kauf zu tun.
    hat sie aber nun mal und jetzt wollt ihr michaela nicht einmal eine vernünftige antwort geben?
    Also gehen euch diese vermehrer welpen sonst wo vorbei aber die vermehrerzuchthunde nicht!?

    das kanns doch nicht sein.
    ich sehe es villt etwas anders als ihr, trotzdem bin ich nicht der meinung, dass sowas unterstützt werden sollte. In keinem Fall. dass ist das was ihr mir hier gerade unterstellt.

    Natürlich , wie schon des öfteren gesagt, verstehe ich was ihr sagen wollt, und ich finde es auch gut, dass ihr es sagt, aber wo und wann das fand ich gestern einfach unangebracht. ein kommentar dazu ok...meinetwegen auch noch 2000 likes dran aber da wieder so ein riesen thema draus zu machen fand ich einfach nicht gut.

    - - - Aktualisiert - - -

    -Ihr unterstützt Vetmehrer und seid mit schuld an dem Leid der Tiere..erschreckend, das Ihr überhaupt noch in den Spiegel schauen könnt..
    Und sowas dulden wir hier nicht..jeder kann mal Fehler machen..aber deine Reaktion zeigt eindeutig..das Du es nicht schlimm findest..wahrscheinlich eher noch gut...
    Und das möchten wir hier nicht..wir verabscheuen Vetmehrer und deren Machenschaften..und genauso diese Menschen die die Vetmehrer unterstützen und das dann auch noch gut finden... -

    ich unterstütze es nicht und habe es auch zu keinem einzigen zeitpunkt behauptet.
    nur ihr versteht nur dass, was ihr anscheinend gerade verstehen wollt oder in den falschen hals bekommen habt.
    aber mal nachfragen wie das denn gemeint war gibt es nicht. es gibt nur totale konfrontation.

    hab ich hier aber schon mehrfach gelesen. bin nicht die erste und werde nicht die letzte sein.
    zu dem ist es mir egal, was ihr von mir denkt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #13
    Bianca
    Gast
    Zitat Zitat von Emma12 Beitrag anzeigen
    zu dem ist es mir egal, was ihr von mir denkt.
    Typische Trotzreaktion zu dem ist nichts mehr hinzuzufuegen.
    Kleiner Tipp am Rande, lese deine Beitraege nochmals selber durch bevor du sie abschickst und achte doch bitte aus Satzzeichen wie Rechtschreibung, ich verweise einmal auf die Forenregeln:

    Rechtschreibung:
    Die Grundregeln der deutschen Rechtschreibung sollten zur besseren Lesbarkeit eingehalten werden. Wichtig hierbei ist die Groß- und Kleinschreibung und nicht zu vergessen, die Satzzeichensetzung. Komplette Großschreibung gilt in der Internetwelt als „brüllen“ und ist daher unfreundlich und zu unterlassen.
    Das sich Fehler einschleichen ist normal, aber ich muss sagen das ich von deinem letzten Beitrag rein Null verstanden habe. Was wolltest du uns eigentlich mitteilen?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #14
    Emma12
    Gast
    genau .... das nenne ich lächerlich!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #15
    Bully-Adult Avatar von Mrs_Brightside
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Berlin- Tempeltown
    Beiträge
    1.318
    Ich möchte anmerken, dass sie wertvolle Tipps bekommen hat und zwar, dass sie sich eine 3.Meinung von einem TA einholen soll!

    Zitat Zitat von Emma12 Beitrag anzeigen
    ich unterstütze es nicht und habe es auch zu keinem einzigen zeitpunkt behauptet.
    nur ihr versteht nur dass, was ihr anscheinend gerade verstehen wollt oder in den falschen hals bekommen habt.
    aber mal nachfragen wie das denn gemeint war gibt es nicht. es gibt nur totale konfrontation.

    hab ich hier aber schon mehrfach gelesen. bin nicht die erste und werde nicht die letzte sein.
    zu dem ist es mir egal, was ihr von mir denkt.
    Ich versuche mich mal zu zügeln und frage mal genau nach:
    Was meinst du mit "mal nachfragen wie das denn gemeint war gibt es nicht"?
    Was gemeint war? Das der Hund aus einer Vermehrung kommt?

    Wenn hier jemand ein Problem hat, wird ihm gerne weitergeholfen..
    Wenn ich einen Hund als Familienmitglied ausgesucht habe, dann hab ich verdammt noch mal die Pflicht, mich ausreichend zu informieren! Und wenn wir diese Meinung kund tun, dann ist das völlig legitim!
    Und ich für meine Teil finde es gut, dass hier kollektiv diese Meinung vertreten wird!
    Ich wünsche Michaela und Wilma alles Gute, wirklich.
    Aber durch diesen Kauf, wurde der Vermehrer weiter unterstützt und bald gibt es viele neue kleine Wilmas..
    Und glaub mal nicht, dass es der "Zuchthündin" gut geht..die wird fleißig bei jeder Hitze belegt, die übrigens bei manchen Hunden bis zu 4 mal im Jahr kommen kann..und wenn sie krank/alt wird, schmeißen sie sie in die Tötungsstation.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Kathleen mit Bertha

    "Natürlich klären die Hunde Probleme unter sich..wenn man auf natürliche Auslese steht."
    -Günther Bloch

  6. #16
    Bianca
    Gast
    Zitat Zitat von Emma12 Beitrag anzeigen
    genau .... das nenne ich lächerlich!
    Wenn du es laecherlich findest, das ich auf Regeln hinweise und nicht verstanden habe, was du eigentlich meinst, sorry.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #17
    Isa
    Isa ist offline
    Bully-Junior Avatar von Isa
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    294
    Hallo Emma,
    irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, dass du das Grundproblem trotz all den Diskussionen immernoch nicht verstanden hast?!

    zu dem habe ich auch nicht mit einem satz gesagt, dass ic hdas gut finde, sondern ich habe gesagt der hund war nun geboren.
    was soll denn sonst mit ihnen geschehen?
    sie bei diesen unmenschen die sie "vermehren" bleiben lassen?
    die politik tut nichts, der rest kann deswegen nicht wirklich was tun/ bzw sie einfach weg nehmen lassen.
    gut sie hat ihn wahrscheinlich auch noch , trotz der schrecklichen vermehrung teuer bezahlt. oder ebend nicht im verhältnis zu dem, m was manch andere bezahlen, trotz alle dem ist dieses lebewesen nun mal da und ich finde es hat egal ob gekauft gerettet oder vermehrt das recht darauf, dass ihm geholfen wird.
    Genau darin liegt doch das eigentlich Problem! Es klingt vielleicht hart aber ja die Welpen sollten bei den Vermehrern bleiben bzw. andersweitig gerettet werden aber auf keinen Fall sollte man so blauäugig an die Sache rangehen und denken, dass man sie duch einen KAUF rettet. Da fehlt einfach der Blick über den Tellerrand - mag sein, dass man durch einen Kauf diesem einen Welpen ein besseres Leben ermöglicht, nichtsdestotrotz werden für diesen 1 "geretteten" Welpen 10 weitere Welpen nachkommen, die unter den gleichen Bedingungen aufwachsen müssen und deren Mutter ein weiteres Mal leiden musste...

    Ich glaube nicht, dass irgendjemandem hier, der einen "Luxuswelpen" besitzt, diese kleinen Vermehrerwelpen "am Arsch vorbei gehen", wie du sagtest..
    Im Gegenteil! Ich wette, jeder von uns bemitleidet diese armen kleinen Wesen und genau darum geht es doch! Durch einen Kauf dieser Welpen werden diese ganzen Machenschaften immer weiter voran getrieben...
    Würde keiner mehr diese Welpen kaufen, wäre es sicherlich grausam für die Welpen, die bei den Vermehrern bleiben müssen - keine Frage! Aber sehr sicher wären sie dann endlich auch einige der letzten Welpen, die das überhaupt durchmachen müssen, da diese Vermehrer kein Geld mehr mit ihnen machen können und ihre Verbrechen endlich beenden!!!

    Denn du wirst uns wohl zustimmen, dass solche Menschen nicht aus Hingabe zu der Rasse züchten, sondern aus reiner Geldgier?
    Und sobald sich kein Geld mehr damit machen lässt, würden sie ihr "Hobby" schneller aufgeben als man gucken kann...
    Leider ist man davon aber noch sehr weit entfernt und wenn man, wie manche hier, tagtäglich mit den Folgen dieser Vermehrer und Händler konfrontiert wird, ist es nur verständlich, dass man irgendwann die Nase voll hat es immer und immer wieder zu erklären und leicht aus der Haut fährt! Besonders heutzutage, wo, wie ich finde, jeder Mensch die Möglichkeit hat, sich vor einem Kauf zu informieren!

    Und ja sicherlich hast du Recht damit, dass man dem Käufer trotzdem in solch einer Situation, wenn der Bully krank ist, keine Ratschläge verweigern sollte - die ja auch gegeben wurden! Trotzdem kann man nicht verlangen, dass Menschen, die sich mit der Thematik beschäftigen zwar gut genug sind, wenn es um Hilfe und Ratschläge geht aber sie ihre Meinung über alles andere dann widerrum bitte für sich behalten sollen. Ganz oder gar nicht!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #18
    Emma12
    Gast
    Endlich mal jemand, der eine vernünftige Antwort gibt und nicht völlig Ausflippt.
    Ich stimme dir in allem zu Isa.
    Es mag auch sein, dass ich gestern Abend etwas gereizt war und mich in dem ein oder anderen Teil etwas extrem ausgedrückt habe.
    Wirklich!
    Aber ich fand es an der stelle wie gesagt ebend nicht angebracht, dass bestimmt 5,6 Leute auf ihr rum hacken.
    Eine klare Ansage reicht doch. die stand dort ja auch. Jetzt haben wir den "Like" Button und sollten ihn doch auch nutzen.
    Es bringt doch in der Situation rein gar nichts, dass alle auf ihr rumhacken.
    Genau so ist es ja auch gekommen. Die um die es hier geht hatte sich am selben Tag angemeldet und sich vermutlich jetzt schon wieder abgemeldet.
    Aus dem einfachen Grund, dass sie sich hier hilfesuchend angemeldet hat, hat auch ein zwei Aussagen bekommen hat und wurde dann sofort so dermaßen angefeindet, dass sie nun auf eure Aussagen verzichtet und gar nicht erst mehr weiter liest.
    Würde man es einfach ein mal in ruhe erklären und ich kann bei gott verstehen dass der ein oder andere hier bei dem Thema, weil es ihn selbst Tag täglich betrifft, aus der haut fährt nach der Zeit. Aber so habt ihr doch rein gar nichts gewonnen.
    Sie ist weg. Liest sich nicht einmal mehr durch was ihr sagt und konntet nichts aufklären.
    Das meine ich einfach nur.
    Ich bin nunmal Fan davon, Dinge Sachlich und ruhig zu klären, außer ich oder ein "billigwelpe" (dieser Ausdruck bringt mich allerdings zum Ausflippen) oder mein Baby wird angegriffen.
    Es mag sein, dass ich alles und jeden der eine Minderung an was auch immer hat, versuche zu beschützen, liegt in meiner Natur. Und ich gebe auch ganz ehrlich zu, dass ich hier bestimmt auch mit meiner Wortwahl des öfteren etwas daneben gelegen habe, aber einfach nur deshalb weil es mir gegen den Strich ging und mich das so gereizt hat, wie sie hier von , wie schon gesagt 5,6 leuten so angegriffen wurde.
    Es tat mir einfach leid.
    Und erst recht ewig dieser Ausdruck Billigwelpe. Was Gott verdammt kann denn der Hund dafür.
    Deswegen, und nur deswegen habe ich das Wort "Luxuswelpe" benutzt um zu sehen wie ihr reagiert. Und ihr habt euch absolut daran gestört. Und so stören sich diese Leute und ebend und nur ich anscheinend an dem Ausdruck Billigwelpe.
    Das wollte ich mit dem Wort "Luxuswelpe" klar machen.

    Am meisten bin ich dann heute noch aus der Haut gefahren, als mir unterstellt wurde, dass ich sowas gut heiße, dass ich selber einen so genannten Billigwelpen habe, dass ich sowas unterstütze und und und... ohne das jemand etwas von mir persönlich weiß und von Emma.
    Ich hasse nichts mehr als mich jetzt hier rechtfertigen zu müssen, erst recht weil ich eigentlich gerne in dem Forum geblieben wäre.
    Und noch viel mehr hasse ich es, wenn mir Dinge unterstellt werden, die absolut nicht mal einen Funken der Realität entsprechen.

    Nur mal zur Erläuterrung, falls mich jemand mal wieder nicht versteht. Ich arbeite in der Psychiatrie.
    Ein vergleich wäre der, meines Erachtens nach, dass eine Klientin zu mir kommt und sagt ihr Zimmernachbar ist Nachts in ihr Zimmer gegangen und habe sie vergewaltigt.
    Die Polizei wird alarmiert, Kripo kommt, Anzeige wird geschrieben U-Haft und so weiter und es stellt sich dabei raus. Der Mann wurde von ihr ins Zimmer gelockt und "angeturned" und als es "soweit" war, ist sie schreiend aus dem Zimmer gerannt und hat um hilfe gerufen.
    Der Mann hat nie etwas getan, wurde denoch zu unrecht in U-Haft gesteckt und wird von allen Leuten missachtet.
    Und so empfinde ich es hier. Denn ob Tier oder Mensch, für mich sind sie gleich.
    Ich wurde für etwas beschuldigt was ich nicht getan habe, aber was einfach aus meinen Aussagen so interpretiert wurde wie es gerade passte.
    Denn auf jemanden los zu gehen der eh schon am Pranger steht ist viel einfacher, als sich selbst zu richten.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #19
    Isa
    Isa ist offline
    Bully-Junior Avatar von Isa
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    294
    Hi Emma,
    schön, dass ich scheinbar etwas die explosive Stimmung entladen konnte und ich finde es auch gut, dass du selbst zugibst, teilweise begrifflich und anderweitig ein Stück weit daneben gelegen zu haben.

    Hab mir eben nochmal den gesamten Thread durchgelesen und muss sagen, dass zu Beginn durchweg nur Ratschläge angebracht wurden, sich das dann aber, wie du schon sagtest, immer weiter zugespitzt hat - was in anbetracht dieses Themas natürlich verständlich ist..

    Dennoch bin ich gleicher Meinung mit dir in dem Punkt, dass dieser "Streit", (der meiner Meinung nach etwas eskaliert ist) dem eigentlichen Ziel unserer Aussagen nicht beigetragen hat. Denn ich denke auch, dass die Dame/Mädchen, um die es eigentlich ging, schon längst nicht mehr hier mitliest, weil sie sich angegriffen und zum Teil sicherlich auch überfahren fühlte. Schon verständlich, wenn man "frisch" hier dazu kommt und plötzlich immer mehr, in dem Moment noch fremde, Menschen einem Vorwürfe machen..
    Andererseits muss man uns aber auch verstehen, manchmal fliegen einem auf gut Deutsch bei brennzligen Themen die Sicherungen raus und man will seinem Ärger Luft machen,, Dafür gibt es ja in Zukunft den Like-Button, der wirkt vielleicht nicht ganz so "bedrohlich" und man kann seine Meinung trotzdem teilen..
    Inwieweit sie das Gesagte/Geschriebene jedoch noch erreicht ist fraglich und schade..

    Ich hoffe hier sind sich alle einig, dass sich die Diskussion beidseitig etwas hochgeschaukelt hat und dass wir grundsätzlich hoffentlich alle die gleiche Meinung über Vermehrer und Händler vertraten und andere Menschen, möglichst vor dem Kauf (!!!) davon überzeugen wollen!

    Abschließend wünsche ich der kleinen Wilma noch gute Besserung!!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #20
    Emma12
    Gast
    Ich hoffe hier sind sich alle einig, dass sich die Diskussion beidseitig etwas hochgeschaukelt hat und dass wir grundsätzlich hoffentlich alle die gleiche Meinung über Vermehrer und Händler vertraten und andere Menschen, möglichst vor dem Kauf (!!!) davon überzeugen wollen!
    Ich kann dem nur zustimmen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

bianca bulldogg

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •