Also ich würde Vegas auf keinen Fall alleine draußen im Garten lassen! Ich hätte auch viel zu große Angst, dass er dort wenn ich nicht in der Nähe bin von einer Wespe gestochen werden könnte. Und das kann ja ganz böse enden.... ne, bitte überlege dir das mit der Hütte draußen noch einmal! Im Sommer kann es dort doch auch (trotz 2 Bäumen- die Sonne bzw. der Schatten wandert ja auch) deutlich zu warm werden und im Winter musst du dir doch sowieso etwas überlegen, da eine Bulldogge auf Grund ihres fehlenden Unterfelles ansonsten friert und sich ansonsten schnell eine Erkältung (schlimmstenfalls mit Folge einer Lungenentzündung) holen kann. Kannst du in der Wohnung nicht vielleicht einfach einen Raum mit einem Babygitter abtrennen, wo er dann alleine bleiben kann?