Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58
  1. #1
    Bully-Welpe Avatar von Pwnzer
    Registriert seit
    21.07.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    174

    Welpen und Treppen steigen

    Hoi Leute

    Hab da auch nochmal eine Frage, über die ich bisher nichts finden konnte. Ole ist ja nun erst 3 Monate und es heißt ja man soll die Gelenke schonen. Bisher haben wir ihn immer die Treppen im Haus rauf und runter getragen und er hat sich da auch nicht heran getraut. Seit heute fängt er aber mutig an die Treppen zu erklimmen und nun mache ich mir Sorgen um seine Gelenke. Dazu kommt noch die Angst, dass er mal ausrutscht und runter fliegt... kann man einen 3-monatigen Welpi schon mit gutem Gewissen die Treppe ab und an selbst rauf und runter lassen, oder sollte ich sie dann lieber mit solchen Kindergittern absperren?

    MfG

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Adult Avatar von Mockchock-82
    Registriert seit
    10.08.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.405
    Juhu......Nein keine Treppen laufen lassen........das tut nicht gut mit den Knochen und so....lieber tragen oder absperren.....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse

    Katrin & Sebastian und Tyson ....

  3. #3
    Technikmoderator(hätte lieber Orange) Avatar von BigBoyBernd
    Registriert seit
    30.06.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.111
    Hey Du,

    mach lieber langsam mit den Treppen - Ich denke, Treppen raufsteigen ist nicht so das Problem, eher das Heruntersteigen.

    Wir tragen Bernd, auch auf Grund seiner ED und trotz seinen 26kg, konsequent die Treppen herunter und - wenn es geht und er nicht schneller ist - auch hoch. Bernds Züchterin riet uns dazu, den Welpen bis er mindestens ein dreiviertel Jahr alt ist, zu tragen.

    Auch wenn's manchmal schwer ist, aber ich denke die jungen und noch weichen Gelenke von Ole werden es Euch später danken...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LÖFFELSCHLECKEN!!

  4. #4
    Bully-Junior Avatar von Shakespeare
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    328
    I.d.R. sollte man sie meines Wissens, bitte Korrektur falls ich falsch liege, erst ab ca. 6-10 Monaten die Treppen steigen lassen, wobei rauf weniger kritisch ist als runter.
    Ich mache es mit meinem so, dass ich ihn langsam und kontrolliert, wenn möglich am Geschirr, am Tag immer mal wenige Stufen selber steigen lasse. Sonst steht Dein 10 Monate alter Hund nachher mit vollem Gewicht vor der Treppe und Du kannst ihn immer noch schleppen weil er sich alleine nicht traut.
    Allerdings hat er sich auch schon in Windeseile die Treppe hochgemogelt, so schnell konnte ich in dem Moment gar nicht hinterher. Also wenn die Möglichkeit besteht, ist ein Kindergitter toll.
    Bei mir kann ich leider keines anbringen und hab jetzt immer den Wäscheständer davorgeklemmt...
    VG Silvana

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    22.04.2013
    Ort
    Seebad Ahlbeck
    Beiträge
    53
    Jamie hat sich anfangs auch nur getraut hoch zu laufen, aber runter hat er sich dann nicht getraut.
    Wir haben den auch so lange wie wir ihn noch tragen konnten hoch und runter geschleppt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    -liche Grüße aus Seebad Ahlbeck

    Alex,Nicole & Jamie

  6. #6
    ben2.0
    Gast
    bis zum ersten lebensjahr sollten welpen gar keine treppen laufen,klingt blöd ist aber so. und bulldoggen sollten auch danach, wegen dem hauptgewichtsanteil vorne, die treppen wenigstens unterstützend (per tragegriff geschirr zb) runter helfen. ne bulldogge im 2.en og oder höher ,ohne aufzug,würde ich nie machen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Welpe Avatar von Pwnzer
    Registriert seit
    21.07.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    174
    Alles klar, dann mache ich die Treppen dicht. Ist sowieso viel praktischer, dann muss man in den oberen Stockwerken nicht alles vor ihm verstecken.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Junior Avatar von Shakespeare
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    328
    ... Und noch jemand der jetzt nur noch "unten" wohnt
    Ich weiß schon gar nicht mehr wie mein Wohnzimmer aussieht

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Welpe Avatar von Pwnzer
    Registriert seit
    21.07.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    174
    Ich hab meine Büro Ecke, mitsamt dem GamingPC usw oben. ^^ Zum Glück haben wir das Wohnzimmer und die Küche im EG unter gebracht, sonst müsst ich wohl den ganzen Tag im Flur mit ihm verbringen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Junior Avatar von Shakespeare
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    328
    Maisonette Wohnung mit Wohnzimmer oben

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische Bulldogge tragehilfe

hundeaufzug bauen

bekommt der welpe vom treppensteigen einen buckel

wie bekomme ich meinen welpen dazu treppen zu steigen

http:www.englischebulldogge.deallgemeine-themen7310-welpen-und-treppen-steigen-5.html

wiebekomme ich meinen hund dazu treppen zu steigen

traghilfen fuer welpen

bulldoggenwelpe treppe

hundeaufzug

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •