Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    0401
    Gast
    Bei der Haftpflicht gibts einiges, worauf man achten muss.

    Ich hab:

    - keine Selbstbeteiligung
    - Deckungssumme € 5 Mio
    - kein Leinenzwang (ganz wichtig!)


    für 6 oder 7 Euro im Monat, weis ich nicht genau.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #12
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.613
    Bei uns ist noch ungewollter Deckakt mitabgedeckt

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  3. #13
    0401
    Gast
    Zitat Zitat von BullyMom Beitrag anzeigen
    Bei uns ist noch ungewollter Deckakt mitabgedeckt
    Sowas kann man versichern??? Staun...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #14
    Bully-Junior Avatar von Shakespeare
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    328
    Über check24.de bekommt man einen ganz guten Überblick über die Versicherer und den jeweiligen Leistungsumfang. Wir haben uns für die Haftpflichtkasse Darmstadt entschieden. Ich mußte denen aber erst mal erklären, dass es sich bei einem EB nicht um einen Listenhund handelt...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #15
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.613
    Zitat Zitat von 0401 Beitrag anzeigen
    Sowas kann man versichern??? Staun...
    Ja, ich werd sowas zwar verhindern. Aber man weiß ja nie. Lieber alles drin haben.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  6. #16
    Bully-Adult Avatar von Mockchock-82
    Registriert seit
    10.08.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.405
    Zitat Zitat von nala Beitrag anzeigen
    ja die Agila bezahlst auch das Gaumensegel habe ich mir sagen lassen.
    ich muss dazu sagen.....man muss erst ein Jahr Mitglied sein, bevor die eine OP mit übernahmen ...wurde mir gesagt. ...somit haben wir von Tyson die Gaumsegel OP selber bezahl!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse

    Katrin & Sebastian und Tyson ....

  7. #17
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    21.07.2013
    Beiträge
    20
    Kennt denn jemand die (Horse - life ) tierversicherung?
    vlt habt ihr ja schon erfahrung mit......

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #18
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.613
    Ich muss bei dieser leider passen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  9. #19
    Bully-Welpe Avatar von Dexters Frauchen
    Registriert seit
    02.04.2013
    Ort
    Krefeld-Uerdingen
    Beiträge
    183
    Also die Haftpflichtversicherung haben wir bei der Rhion abgeschlossen - kostet 60 Euro im Jahr.

    Die Hunde-OP-Versicherung habe ich schon frühzeitig (als Dexter noch ein Welpe war) abgeschlossen bei der Agila und die kostet 15,90 im Monat = 190 Euro im Jahr. Ich hatte mal daran gedacht zu wechseln (bzw. meine Versicherungstante hatte daran gedacht...) und dann sollte ich zum Tierarzt, um die Vorerkrankungen aufzulisten (und das wäre bei Dexter ja echt schon ne lange Liste gewesen :-( und die Tierärztin sagte mir, dass sie selbst bislang immer gute Erfahrungen mit der Agila gemacht habe (sie hat aber extra mehrfach betont, dass sie nicht von denen bezahlt wird! ;-)

    Aber nutzen musste ich beide Versicherungen (noch) nicht, deswegen kann ich für den Ernstfall leider noch nicht aus Erfahrung berichten...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Angela + Dexter
    "Die Bestie läuft am anderen Ende der Leine"

  10. #20
    Bully-Welpe Avatar von Ph1l
    Registriert seit
    05.07.2013
    Ort
    Bad Nauheim
    Beiträge
    106
    Wir haben einen speziellen Haftpflicht Tarif der HDI, dort ist forderungsausfall mit drinne kostet 70€
    300mio Vers.summe
    kein leinenzwang
    3. Person die auf den hund achtet
    mietschäden

    Forderungsausfall bedeutet, wenn ein hund Alfred beißen würde, dieser keine Haftpflicht hat, dann tritt unsere Haftpflicht ein und Leistet die kosten.

    und von der agila den Op Tarif exklusive für ~15€

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

ülzener versicherung hund akteneinsicht

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •