Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 93
  1. #21
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Natürlich haben wir dieses Netz und nein ich denke nicht nur, das ist so

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #22
    Bully-Adult Avatar von Mockchock-82
    Registriert seit
    10.08.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.405
    Udo...sag mal auf dem ersten Bild ist ja diese Matte ausgelegt mit dem Kissen......darf ich fragen woher Du die Matte hast....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse

    Katrin & Sebastian und Tyson ....

  3. #23
    Bully-Fanatiker Avatar von Kingston Spike
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Fürstenwalde / Spree
    Beiträge
    2.703
    Hallöle, also Spike fährt gerne Auto, vorrausgesetzt, er hat den Kofferraum für sich. Mein Männe fuhr bis vor kurzem ein Mitsubishi Space Star. Mit Trennwand, Kofferraumwanne und einer Decke drin. Da er jetzt einen Dienstwagen bekommt ( wahrscheinlich Skoda Oktavia Kombi) , hat er mega Platz. Ich fahre ne kleine Keksdose, Ford Ka, da muss er mit der Rückbank vorlieb nehmen. Mit Schondecke, die er immer schön beiseite schiebt, damit Frauschen die Hundehaare wegmachen kann. Und natürlich angegurtet, da ein Hund als Ladung zählt und wie Gepäck gesichert werden muss. Bei mir fährt er nicht so entspannt mit, entweder liegts an dem wenigen Platz oder Frauschen fährt besch..... !!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!




    ​Ohne Dich - Zwei Worte so leicht zu sagen und doch unendlich schwer zu ertragen.

    Kingston Spike 14.8.2010 - 27.9.2014





  4. #24
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.288
    Nochmal zum Platz:

    ich denk da gar nicht an einen Unfall, sondern wenn man schnell ausweichen muss oder mal flott in die Kurve fährt.

    Mit Bulle an Bord fahr ich wie wenn ich rohe Eier transportieren würde, bin ich schneller unterwegs merk ich schon, er hat Mühe, das Gleichgewicht zu halten; und habs mal ausprobiert als Beifahrer. Augen geschlossen und wenn man sich nicht drauf einstellen kann obs nach links oder rechts geht ist das ein sehr unangenehmes Gefühl.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

  5. #25
    Susis Pepe
    Gast
    Hallo
    Ich fahre einen Mini Cooper Cabrio.Für die Rückbank habe wir ein Schonbezug bei Kleinmetal anfertigen lassen da ich weiße Ledersitze habe(total praktisch)durch den Windschott hat er nicht viel Platz in der Höhe und er sitzt dort wie in der Höhle.
    In dem Auto von meinem Mann ein Audi A 4 sitzt er auch hinten die Rückbank ist mit einer Hundeschondecke und einem Netz gesichert wenn Pepe versucht den Kopf durch das Netz zu stecken sieht er wie ein Rollbraten aus .Auto fährt er gerne er ist aber im Cabrio ruhiger man muß nur sagen: Pepe Auto fahren! und er flitzt zu den Autos, aber man darf es nicht aus Spass sagen ,sonst bekommt man ihn dort nicht mehr weg und muß erst mal eine Runde fahren
    susi und pepe

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #26
    Marci
    Gast
    Hallo zusammen,

    bei mir steht nächstes Jahr ein Autowechsel an und ich sehe hier, dass es das ideale Hundeauto nicht gibt. Jetzt werde ich eine Rampe besorgen, damit Bussi und Schmitti allein in den Kofferraum kommen. Habe mir nämlich vor einigen Wochen den Ischias eingeklemmt und die Heberei war dann ganz schön ...! Wenn meine Hunde es sich aussuchen könnten, würden sie sich um den Beifahrerplatz rangeln. Jetzt habe ich einen Zweitürer und ich müsste ihn erst aus der Garage rausfahren, stoppen, die Hunde holen, auf den Rücksitz und dann könnte ich erst los; auf dem Rückweg dasselbe Manöver umgekehrt. Mit einem Viertürer ginge das alles in einem Rutsch mit Hunden auf dem Rücksitz.
    Was mich auch stört, sind die Kratzer auf der Stoßstange hinten, weil sie vor lauter Vorfreude dagegen springen, um reinzukommen. Da würde ich noch auf einen entsprechenden Schutz achten. Sicherheitsgurte sind meiner Meinung nach nur was für ruhige Hunde. Bei meinen funktioniert es grundsätzlich, bedurfte aber des intensiven Trainings. In der Transportbox sehen sie nicht so viel, das stimmt. Aber sie sind dort doch wesentlich ruhiger und ich nicht so abgelenkt. Außerdem habe ic eh Sonnenschutz angebracht und dadurch sieht man nochmal schlechter. Schmitti kann aber ohnehin kaum sehen und spart sich das Rausgucken, sie schläft oder döst meist.
    Wahrscheinlich ist alles eine Sache des Trainings und der Gewöhnung.

    Herzliche Grüße
    Marci

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #27
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Hundebett - Hundebetten - Hundekissen XXL - Hundesofa | padsforall.de
    für alle, die es noch interessiert. Gibt es in unterschiedlichen Größen, für die entsprechenden Fahrzeuge. Auch ein Heckschutz ist dabei, kann man leider auf dem 1.Bild nicht erkennen, da er eingerollt ist

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #28
    Bully-Welpe Avatar von Pwnzer
    Registriert seit
    21.07.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    174
    Mahlzeit

    Also bei uns funktionierts im Dodge Challenger noch prima im Beifahrerfussraum. Der ist wirklich gigantisch, so dass Ole da quer liegen und meine Freundinn trotzdem noch ihre Füsse reinbekommt.

    Ihren Corsa OPC wird sie aber wohl in naher Zukunft gegen einen Dodge Caliber eintauschen. Der hat einen großen Kofferraum, den Ole dann einnehmen kann und auch so reichlich Platz. (und ist ganz und garnicht Mainstream ) Zur Sicherung, wenns über Grenzen oder sowas geht haben wir eine Art Leine, die man am Geschirr anbringen kann und mit dem anderen Ende in die Gurtschnalle steckt. So ist er auch sicher auf Rückbank/Beifahrersitz und co befestigt.

    MfG Peter

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #29
    ben2.0
    Gast
    ach ja, skoda roomster passt auch super zum hundetransport.eben noch mit jemandem drüber gesprochen,dessen dsh darin bequem reist.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #30
    Moderator Avatar von Rinna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.622
    Wir fahren Opel Vectra.. Und durch den zum Glück großen Kofferraum wie bei fast allen "Kombis" haben wir den kompletten Kofferraum, mit einer Schmitt Box ausgestattet.., die hat genauso breit, tief und hoch wie der Kofferraum!
    Da haben die zwei Platz genug, aber nicht zuviel platz!
    Sind selbst super sicher und wir auch falls mal was passiert!
    Und ich stelle immer wieder feste, das die zwei Knödels sich in der Kiste auch viel wohler fühlen, als wenn die mal nur so mit fahren müssen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge im auto

französische bulldogge im auto transportieren

französische bulldogge im auto

wie bullys transportieren auto

englische bulldogge im auto transportieren

autotransport französische bulldogge

transport französische bulldogge

englische bulldpge käffig oder box im sommer

wie transportiert ihr eure bullys im auto

dicke englische bulldogge

sicherer transport auto französische bulldogge

kann englische bulldogge ins auto springen

content

englische bulldogge im kofferraum transport

englische bulldogge transprt im auto

wenn ein bully rückwerts fehrt und ein pkw überseht wo kann man bei pkw schaden hinterlassen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •