Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Bully-Junior Avatar von dingo
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    280

    Pflegestelle für Nothunde

    Hi Leuts,
    ich lese immer wieder bei Nothunde und finde das sehr erschreckend was mit manchen geschehen ist im Vorfeld.
    Das es Menschen gibt die eine Pflegestelle bis zur Vermittlung anbieten finde ich einfach klasse.
    Jetzt zu meinen Fragen :
    Wie wird Mann/Frau eine Pflegestelle oder darf solch eine anbieten ?
    Was gibt es da für Ansprüche und natürlich Regeln.
    Bin da echt sehr begeistert wenn geholfen werden kann den Tieren wieder zu zeigen das es nur schön sein kann ( und auch um das Schlechte zu vergessen ).
    Ist hier jemand im Forum der auch eine Pflegestelle für Bullys anbietet?
    seeya kai

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Gruss Petra+Kai


  2. #2
    Naamah
    Gast
    Ich nehme ja Pflegis aus Spanien auf. UnserePflegestellen sollten schon Erfahrung im Umgang mit Hunden haben, da diese meist schwer misshandelt wurden und oftmals recht ängstlich sind. Da brauchts schon Einfühlungsvermögen. Allerdings haben wir auch Hunde, die man getrost Anfängern überlassen kann. Die Pflegestelle hat die aufgabe, die Hunde zu sozialisieren und auf ein Leben in der neuen Familie vorzubereiten. Erfahrungsgemäß lassen sich Hunde, die schon in Deutschland sind, besser vermitteln. Weitere Infos hatte ich schon eingestellt in der Rubrik Nothunde.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Bully-Junior Avatar von dingo
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    280
    Wenn jemand so étwas anbietet muss er dann alle Hunderassen nehmen oder gibt es da auch spezielisierte Sachen ( Auswahl kann die Pflegestelle treffen ).
    seeya Kai

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Gruss Petra+Kai


  4. #4
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Wenn ich nicht voll berufstätig wäre, würde ich Pflegehunde aufnehmen. Aber leider habe ich nicht die Zeit, mich intensiv um einen Pflegling zu kümmern :nosmile:

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  5. #5
    Naamah
    Gast
    Kai: auch deutsche Orgas suchen Pflegestellen und natürlich muss eine Pflegestelle nicht jeden Hund nehmen. Man sucht sich einen Hund aus und wenn es passt, dann passt es

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Junior Avatar von dingo
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    280
    Och das ist ja gut und finde ich auch vernünftig.
    Wenn man da so mitsprechen kann ist das komplette Verhältnis ja schon man ganz anders .
    Danke Naamah für die Info.

    seeya kai

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Gruss Petra+Kai


Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge pflegestelle

pflegestelle für bully

welche Ansprüche gibt es an eine hundepflegestelle

bulldogge pflegestelle

pflegestelle für englische bulldogge

bulldogge pflegestelle

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •