Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47
  1. #1
    Bully-Rüpel Avatar von Maxi-King
    Registriert seit
    30.11.2012
    Ort
    D- 67227
    Beiträge
    577

    Vor der OP ist nach der OP ........

    ......bei uns war es eine Zeit lang ruhig und das war auch gut so Der Maxi hatte vor ca. 6 Wochen eine OP am Augenlid ( Etropyum ?? heisst das so ?? ) und das Auge dadurch stark tränte bzw er es zukniff. So jetzt zu unserem Problem : Vor und nach der OP sagte man uns , dass man selbstauflösende Fäden genommen wurden und nach min. 10 Tagen die Fäden weg wären ....... Pustekuchen ...... sie sind zwar weich geworden und das Auge verheilte bis dato prima , jedoch sind sie noch zu sehen bzw sind die Fäden noch da . Bei der letzten Nachuntersuchung vor ca. 10 Tagen sagte man uns , dass sie sich bald auflösen .... ich habe ein schlechtes Gefühl und behaupte mal , dass man die Fäden hätte ziehen müssen . Habe für Dienstag einen Termin in der TK und ich weiss ehrlich gesagt nicht , wie auf diesen " Pfusch" reagieren soll ??!! Er hat ja jetzt Fremdkörper drin und vermute mal das ein weiterer Schnitt ansteht , um jene zu entfernen .
    Wie soll ich vorgehen ?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe , als Mensch aber unersetzbar



    Manuel , Maxi und klein Maya lassen Grüssen

  2. #2
    Schröder
    Gast
    Hallo...
    Maxi-King also ich an deiner Stelle würde noch warten...ich weiß ja nicht wie die Fäden Aussehen? In der Regel wenn man resorbierbares Material genommen hat was in der Regel so ist löst sich das auf bei dem ein schneller bei dem einen nicht so schnell...wieviele Fäden stecken denn noch drin wenn nur noch wenig drin ist und ein Teil sich aufgelöst hat weist du es sind resorbierbare...aber wenn es nach wie vor gleich aussieht dann haben sie kein resorbierbares Material genommen...ich würde sie bei Schröder selber ziehen hab aber den Vorteil das ich so was fast jeden Tag mache da ich im OP Arbeite...keine Ahnung ob ihr euch das traut...wenn alles zu ist und nicht rot und entzündet ist würde ich es selber machen...Pinzette und Schere und los gehts vorausgesetzt er hält still oder einer von euch hält ihn fest...mit schmackis und sprechen funktioniert so was bei unserer Pitti Hündin sie hat uns alles gezeigt und wa ganz still...wir haben dann immer gesagt wir helfen das wa das Wort helfen...aber es ist eine übungssache Schröder muss das auch erst richtig lernen...viel erfolg euch...l.g

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Also ich als Laie würde das auf überhaupt gar keinen Fall selber machen!!!
    Fahr Dienstag in die Klinik, die werden dir sicherlich was dazu sagen können. Sprich sie einfach ganz offen auf deine Bedenken an.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Schröder
    Gast
    Wenn die Wunde nicht nässt, rot oder geschwollen ist dann kann man an dem Knoten abschneiden u.mit einer Pinzette den Faden ziehen...vorausgesetzt er hält still und man traut es sich zu...und die Wunde sieht gut aus...ich gebe dir recht als Laie ist das eher bisschen schwierig...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Tieraugenspezialist
    Wir hatten auch eine AugenOP, jedoch ohne Fäden und die Ärztin erschien mehr äußerst kompetent. Vielleicht schickt ihr ihr ein Foto und fragt mal nach? Sagt dann liebe Grüße von Udo und mir
    Ich würde auch auf keine Fall irgendetwas selbst versuchen, das geht zum Schluss schief uns man macht sich ewig Vorwürfe!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    UDO <3 & Betty

  6. #6
    Schröder
    Gast
    Ach Leute...ich weiß ja nicht wo die Narbe ist im Auge würde ich auch nix machen aber am äußern Lid schon...ich schneide auch die Krallen von Schröder alleine da kann auch viel passieren...bei den schwarzen Krallen da Blutet es auch mal das passiert beim TA auch da wird die Kralle über Kernseife drüber gezogen und gut ist...genauso kann beim TA auch was passieren muss aber nicht...und ich für mich wenn es keine Resorbierbaren Fäden sind würde das alleine machen wenn es nicht direkt im Auge ist DAS IST MEINE MEINUNG...wenn man das sich nicht zutraut als Laie dann natürlich nicht oder wenn die Wunde nässt, dick ist oder sehr gerötet ist oder der Hund nicht still hält da würde ich auch ein TA aufsuchen...l.g

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.953
    Geh zum TA und zeig denen das. Fällt schließlich in die Kategorie "Nachsorge" und für derartige Fragen und Probleme sind die nunmal definitiv noch zuständig.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Rüpel Avatar von Maxi-King
    Registriert seit
    30.11.2012
    Ort
    D- 67227
    Beiträge
    577
    Also ich werde es NICHT alleine versuchen die Fäden zu ziehen - bin Laie und habe ehrlich gesagt keine Lust etwas zu verschlimmern . Versuche mal ein gutes Bild zu machen und es hier posten . Bin mal gespannt was Dienstag dabei rauskommt .
    Erstmal Danke an alle für die Infos

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe , als Mensch aber unersetzbar



    Manuel , Maxi und klein Maya lassen Grüssen

  9. #9
    Bully-Rüpel Avatar von Maxi-King
    Registriert seit
    30.11.2012
    Ort
    D- 67227
    Beiträge
    577
    Hier mal zwei Pics .... auge 2.jpgauge 1.jpg

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe , als Mensch aber unersetzbar



    Manuel , Maxi und klein Maya lassen Grüssen

  10. #10
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.613
    also 6 Wochen erscheinen mir äußerst lange. Meine Tochter wurde am Auge operiert und da war der Faden nach 14 Tagen aufgelöst. Das sich das mal verzögert ist klar, aber 6 Wochen?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

cherry eye bulldogge nähen

tränendrüse bei bulldogge außerhalb was kann man tun

augen op bei englische dogge traenenduese

content

selbstauflösende fäden auge

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •