Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38
  1. #11
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.462
    Zitat Zitat von Niensche Beitrag anzeigen
    @Barney: Das ein guter Züchter seine Hund zurück nehmen würde sehe ich genauso Barney. Und das wollte ich auch nochmal anprechen warum der Hund nicht dahin zurück kann ... Es sind halt viele Kleinigkeiten die mich doch arg zweifeln lassen ...

    Vll. weiß der Züchter wirklich nichts davon, das würde ich auch nicht wollen... und wenn es ihm egal wäre was mit seinem Hund jetzt passiert wäre das eigentlich auch kein Züchter den ich auswählen würde für einen Hund ...
    Du hast es erfasst!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  2. #12
    Bully-Welpe Avatar von Niensche
    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    128
    Ja ich muss mich echt zusammenreißen das nicht nur das Herz sondern auch der Kopf die entscheidung mit trifft.

    Ich kenne die Problematik eines schlechten Züchters nur zu gut, von dem Mops meines besten Freundes. Und da sind die Luftprobleme mittlerweile nur das kleinste übel. Und da mir das schon immer so das Herz zerreißt könnte ich das mit meinem eigenen Hund glaub ich kaum ertragen, wenn er später so arge probleme hätte.

    Also würdet ihr raten, Zuchtstätte angeben, ggf. auch mal Rücksprache mit dem Züchter halten. Den Tierarzt kontaktieren, und die Unterlagen mal herschicken lassen und sie von "meinem künftigen Tierarzt checken lassen?

    Laut Besitzerin wurde das GAumensegel übrigens nur mit gekürzt da der TA meinte es könnte später zu problemen kommen und wenn die Hündin jetzt eh in Narkose wäre könnte man das gleich mitmachen, da jede Narkose ja auch ein risiko birgt. Ich habe aber jetzt schon gelesen das so ein Gaumensegel auch nachwachsen kann und gerade bei so einem jungen Hund der ja noch voll im wachstum ist könnte ich vorstellen das es dann später wieder probleme geben könnte. Zumal Nasenlöcher etc. ja auch noch nicht komplett ausgebildet sind wenn der Kopf noch bis zum 3. Lebensjahr wachsen kann ...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #13
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.462
    Genauso solltest Du es machen!

    Und sei nicht traurig, wenn Du die Maus wegen Deiner "Neugier" nicht bekommst, dann ist das besser so!

    Es gibt übrigens wirklich TKs die das GS gleich mal prophylaktisch kürzen wenn der Hund eh in Narkose liegt, da rollt der Rubel!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  4. #14
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.462
    Ich hab' gerade bei FB gelesen, dass gerade jemand dorthin fährt. Die Kleine ist dann bestimmt weg, trotzdem würde mich interessieren, ob Du vom Verkäufer noch eine richtige Auskubft bekommen hast

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  5. #15
    Bully-Welpe Avatar von Niensche
    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    128
    Echt, wo auf facebook? Ich habe ihre Anzeige dort auch schon gesehen ... Bei ENGLISCHE UND FRANZÖSISCHE BULLDOGGEN SUCHEN EIN ZUHAUSE!! ... aber da werden ja alle 5 Min die Kommentare gelöscht ... :-/

    Ich versuche sie seit heut morgen zu erreichen und bekomme aber weder ne Antwort noch nen Rückruf
    Naja, ich wohne leider zu weit weg um mal eben dort hinzufahren - wenns nicht sein soll dann solls nicht sein ... Ich will nicht um jeden Preis einen Hund und wie gesagt durch die Sache mit den Züchtern habe ich im Moment eh kein gutes Gefühl bei der Sache ...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #16
    Bully-Welpe Avatar von Niensche
    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    128
    und komischerweise war die Anzeige gestern nachmittag gelöscht nach Ihrer Nachricht an mich ... Als ich dann gestern abend noch mal nachdrücklicher nach den Züchterinformationen gefragt habe stand sie wieder neu drin ...Ich möchte der Verkäuferin in keinem Fall unterstellen das die Hündin aus keiner seriösen Zucht kommt, aber wenn ich ihr mehrfach erkläre das ich die Infos nur aus gesundheitlichen gründen haben möchte, ist es für mich natürlich schon blöd das sie mir die nicht gibt aufgrund der aussage das sie angst hat ich würde den Hund als "Showhund" verwenden aufgrund seines guten Aussehens und seines sehr guten Stammbaumes ... Wie gesamt guter Stammbaum ist immer subjektiv ... Für mich heißt das gesunde, agile, freiatmende und vorallem langlebige Hunde und nicht irgendein Championtitel oder diverse ausstellungerfolge oder so ...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #17
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.462
    Ja, bei FB. Allerdings in ner anderen Gruppe.

    Mit der von Dir genannten Gruppe wäre ich eh vorsichtig. Wie Du selbst festgestellt hast, löschen die dauernd Kommentare und wünschen keine Kritik. Damit ist Vermehrern Tür und Tor geöffnet. Die können sich so super ihrer ausgemusterten Zuchthunde entledigen. Wenn's nicht unbedingt ein Welpe sein soll, Du aber was über den Züchter Wissen möchtest, schau doch mal bei den hier genannten Vereinen, ob nicht ein Züchter nen Junghund abgibt. Preislich wäre das wahrscheinlich ähnlich.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  8. #18
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.462
    Es tut mir zwar leid für Dich, aber ich denke, dass es so besser ist. Ich fand die ganze Anzeige komisch besonders wegen der Geschichte mit den Ausstellungen. Ist ja nicht so, dass die meisten Leute auf Ausstellungen rennen. Sind ja meist Züchter und eher seltener Leute mit ihrem Fanilienhund. Außerdem bekommt der Hund keinen schweren psychischen Schaden wenn er einmal im Jahr auf ne Ausstellung geht
    Ich denke, dass es ne Ausrede war, um keine Angaben zur Herrkunft machen zu müssen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  9. #19
    Bully-Welpe Avatar von Niensche
    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von barney Beitrag anzeigen
    Ja, bei FB. Allerdings in ner anderen Gruppe.

    Mit der von Dir genannten Gruppe wäre ich eh vorsichtig. Wie Du selbst festgestellt hast, löschen die dauernd Kommentare und wünschen keine Kritik. Damit ist Vermehrern Tür und Tor geöffnet. Die können sich so super ihrer ausgemusterten Zuchthunde entledigen. Wenn's nicht unbedingt ein Welpe sein soll, Du aber was über den Züchter Wissen möchtest, schau doch mal bei den hier genannten Vereinen, ob nicht ein Züchter nen Junghund abgibt. Preislich wäre das wahrscheinlich ähnlich.
    Wo könnte ich denn da schauen? Und wie heißt die Facebookgruppe die du meinst?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #20
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.462
    Die Gruppe bei FB heißt Englische Bulldogge

    Schauen musst Du entweder bei den Züchtern direkt oder auf den HPs der Vereine. Evt. gibt's dort ne Vermittlung. Die Züchter und Vereine findest Di beim dem Link, den Ben Dir im Vorstellungsthread genannt hat

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

wachstum old english bulldog

kieferwachstum hund monaten

englische bulldogge überbiss

französische bulldogge überbiss

old english bulldog überbiss

französische bulldogge vorbiss

old english bulldog wachstum

französische bulldogge wachstum

überbiss französische bulldogge

wachstum englische bulldogge

vorbiss hundenglische bulldogge wachstumwachstumskurve englische bulldoggewachstum bulldoggebulldogge unterbisshttp:www.englischebulldogge.deallgemeine-themen8165-vorbiss-ab-wann-ist-das-wachstum-abgeschlossen.htmlwachstumskurve old english bulldogmeine englische bulldogge hat starken vorbissfranzösische Bulldogge starken unterbiss überbiss französische bulldogge welpewie lange wachsen bulldoggenwie lange wachsen old english bulldogfranzösische bulldogge mit überbissunterbiss bulldoggeleichter vorbiss beim hund

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •