Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38
  1. #31
    Bully-Welpe Avatar von Niensche
    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    128
    Ja ich hatte mit nichts anderem gerechnet da sich die Besitzerin auch gar nicht mehr meldet ... Interessant wäre zu wissen ob die Käuferin nun Die Stammbaum-Papiere zu dem Hund dazu bekommen hat und von welchen Züchter sie ist ...

    Bin ja mal gespannt ob sie sich bei mir nun noch meldet um mir zu sagen das der Hund jetzt doch schon verkauft ist ... schließlich hieß es gestern noch das ich ihn definitiv bekommen würde ... Ich bin trotzdem etwas traurig auch wenn ich den Hund aufgrund der ganzen Mysterien wohl eher nicht genommen hätte ... Ich hoffe die Maus hat ein tolles zuhause bekommen und ein gesundes, langes Leben

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #32
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.462
    Wenn der Käufer sich äußert, schreib ich Dir das

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  3. #33
    Bully-Welpe Avatar von Niensche
    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    128
    Oh ja, das wäre super ... Hast du den Käufer über FB kontaktiert?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #34
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.462
    Ne, aber es haben sich einige über die frühen OPs aufgeregt, deshalb rechne ich mit ner größeren Diskussion ;/

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  5. #35
    Bully-Welpe Avatar von Niensche
    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    128
    Ja war in der anderen Gruppe genauso - darum wurde die Anzeige auch glaub ich 5x gelöscht da die Leute sie nicht nur mit "ohhhhh ist die süß" kommentiert haben

    Danke nochmal das du mich in meiner Meinung bestärkt hast das es definitiv wichtig und auch richtig ist nach Züchter usw. zu fragen und das man auch verlangen kann solche Infos zu bekommen ... Sollte mir wiedermal eine "Not-Fellnase" auf anhieb das Herz stehlen werde ich weiterhin auf ausführliche Infos zum Hund bestehen und mich dann einfach auf mein Bauchgefühl verlassen ... Welches sich nach gestern Abend im Bezug auf diesen Hund deutlich gemeldet hat

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #36
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.462
    Du hast ja bei Not-Fellnase Anführungszeichen verwendet, was vollkommen korrekt ist. Denn das ist kein Nothund. Bei so einem Hund ist es m. E. sogar die Pflicht eines verantwortungsvollen Käufers nach Infos über den Hund (Abstammung, Züchter, etc.) zu fragen, den sonst unterstützt Du indirekt evt. auch den Hundehandel.

    Anders sieht es selbstverständlich bei wirklichen Nothunden aus dem Tierschutz aus.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  7. #37
    Bully-Welpe Avatar von Ninchen
    Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    101
    Unserer hatte auch mit 3 Monaten nur zwei Incisivi (kleine Voderzähnchen) zu sehen, als er dann in den Zahnwechsel kam, kam auch der Unter/Vorbiss. Man hat dann schon alle Incisivi gut gesehen auch die Canini (Eckzähne) waren immer draußen. Wir waren jetzt 1 Woche im Urlaub, in der Zeit ist der Kopf wieder gewachsen und man sieht eigentlich nur noch ein paar Vorderzähnchen. Die Canini sieht man nur ganz selten. Vielleicht hat er aber jetzt auch den dreh raus bekommen wie er seine Lefzen drüber legen kann. Es hat ihn immer etwas gestört wenn die Canini zu sehen waren, und hat dann Versucht durch Lecken/Schmatzen die Lefzen drüber zu legen. Bin mal gespannt wie es später wird.
    Ich denke aber das man wenn man im Zahnwechsel schon einen Unter-Über-Vorbiss bemerkt das es dann auch nicht mehr weg gehen wird. Der Kiefer wächst zwar auch mit aber er bildet sich ja in der Regel nicht zurück.
    Lg :-)

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Mit einem Bully in deinem Leben,
    wird manches eine Wende nehmen.

    Denn ist der Bully erst in deinem Haus,
    sieht einiges schnell ganz anders aus.

    Denn ist der Bully auch noch so klein,
    er schleicht sich in dein
    Herz hinein.

  8. #38
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.953
    Stimmt. Vorbiss bleibt Vorbiss.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

wachstum old english bulldog

kieferwachstum hund monaten

englische bulldogge überbiss

französische bulldogge überbiss

old english bulldog überbiss

französische bulldogge vorbiss

old english bulldog wachstum

französische bulldogge wachstum

überbiss französische bulldogge

wachstum englische bulldogge

vorbiss hundenglische bulldogge wachstumwachstumskurve englische bulldoggewachstum bulldoggebulldogge unterbisshttp:www.englischebulldogge.deallgemeine-themen8165-vorbiss-ab-wann-ist-das-wachstum-abgeschlossen.htmlwachstumskurve old english bulldogmeine englische bulldogge hat starken vorbissfranzösische Bulldogge starken unterbiss überbiss französische bulldogge welpewie lange wachsen bulldoggenwie lange wachsen old english bulldogfranzösische bulldogge mit überbissunterbiss bulldoggeleichter vorbiss beim hund

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •