Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 89

Thema: Züchter

  1. #41
    Bully-Rüpel Avatar von Papercut
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    562
    Also wäre es eher wahrscheinlich, dass WENN überhaupt ein gesunder Rüde einen seriösen Züchter erwachsen verlässt dieser preislich noch höher anzusetzen wäre, weil er aufgrund der Gesamtsituation der Rasse um ein vielfaches wertvoller wäre (als geeigneter, gesunder Vererber gewünschter Merkmale) und damit wohl kaum in privater Hand landen würde sondern eher bei einem anderen Züchter dem ebenso am Gesunden der Rasse liegt?

    Das rückt meinen ohnehin nicht wohlwollenden Blick auf gewisse Annoncen in bekannten Kleinanzeigenportale nochmal ein ganzes Stück weiter ins Minus.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #42
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.613
    Nein. Ich denke einfach dass der momentan zu bestehende Pool zu gering ist, als dass man gesunde Hunde aussortiert. Gerade Deckrüden sind rar. Mitunter wird sogar Sperma importiert um den Pool zu erweitern.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  3. #43
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.953
    Pardon, wenn ich da mal was einwerfen darf: Genau betrachtet gibt es keinen gesunden EB mehr. Viel eher könnte man von "weniger" und "schwer" belasteten Hunden sprechen. Folglich konzentrieren sich seriöse Züchter auf eine konstante Verbesserung in allen relevanten Gesundheitsfragen dieser Rasse, um irgendwann mal wieder in den "hellgrünen Bereich" zu kommen... Somit bewegt sich der Preis für einen guten (gesundheitlich akzeptablen) Zuchtrüden in eher respektablen Höhen. Dass ein solcher Hund dann ausschließlich als couch potato abgegeben werden könnte, schließt sich von alleine aus.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #44
    Bully-Rüpel Avatar von Papercut
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    562
    Das liest sich echt so drastisch.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #45
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.953
    Das Problem ist: Es liest sich nicht nur so - es IST so.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #46
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Zitat Zitat von Pauletta Beitrag anzeigen
    Das Problem ist: Es liest sich nicht nur so - es IST so.
    Da kann ich Usch nur zustimmen. Wenn ich daran denke wie lange wir beim letzten Wurf nach einen guten Zuchtrüden gesucht haben.......es hat echt ewig gedauert bis wir was passendes gefunden hatten. Wir sind ja dann in den Niederlanden fündig geworden und als mir die Besitzerin des Rüden erzählt hat was sie für den Rüden bezahlt hat als sie ihn mit 3 jahren gekauft hat habe ich echt mit den Ohren geschlackert. Ein guter zuchttauglicher Rüde aus guter Abstammung ist ein kleines Vermögen wert.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  7. #47
    Bully-Rüpel Avatar von Papercut
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    562
    Man macht sich irgendwie nicht so richtig eine Vorstellung von außen. Klar, man bekommt es schon mit, dass es Rassen gibt mit größeren und kleineren Problemen. Ich weiss ja auch wo diese OEB-Entwicklung her kommt. Aber die Tiefe war/ist mir irgendwie nicht so bewusst.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #48
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.953
    By the way: Die derzeitige Entwicklung/Verbreitung der sogenannten "neuen, alternativen Bulldog-Rassen", trägt mit zum Untergang des reinen EB bei.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #49
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.376
    Ja, das ist bestimmt eine Gefahr. Kann man da irgendwie helfen, den EB zu erhalten und diese Rasse zu schützen?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  10. #50
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.953
    Schwierig. Man müsste sämtliche, diesbezügliche Pseudo-Züchter incl. ihrer Kaufinteressenten in die Verbannung schicken. Wird leider nicht machbar sein. Ansonsten kann man nur an die Vernunft der Leute appellieren - bringt offensichlich auch nichts, denn wo kein Verstand, da keine Vernunft...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •