Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    26.08.2016
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    32

    Manchmal kommt es anders....

    Da melde ich mich mal wieder
    Noch immer trauern Alle hier sehr um unseren Helge besonders weil in den nächsten Tagen seine Asche gebracht wird

    Trotzdem muss man weiter nach vorn schauen auch wenn man teilweise nicht weiss wie

    Jedoch kam es so das wir am Samstag einen 5 Monate alten EB Rüden aufgenommen haben
    Ich muss mich sehr beherrschen ihn nicht stets zu vergleichen aber wie sagt man immer ... Jeder bekommt den Hund den er verdient? Zumindest ist FRANZ ein Talent darin uns alle so auf Trab zu halten das man kaum noch zum heulen kommt
    Sowas von frech und agil...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.260
    Hey, das ist aber auch ein putziges Kerlchen. Erzähl doch mal, wie kamt ihr denn jetzt zu Franz???

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  3. #3
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    26.08.2016
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    32
    Franz ist "Ausländer".... er wurde aussortiert vom Züchter *hust* weil er zu viele Punkte hat und nicht reinweiss so landete er im tierasyl

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.616
    Wegen zu vielen Punkten? Versteh ich nicht. Gescheckt ist laut FCI-Standart zugelassen. Er MÜSSTE folglich nicht reinweiß sein. Es sei denn, es handelt sich um keine zugelassene Farbe. Sind die Punkte "schwarz"? Das wäre dann, im Sinne des FCI, eine Erklärung. Wobei der Züchter allerdings ohnehin ausserhalb deren Zuchtrichtlinien züchten würde, dann "schwarz" ist beim FCI nicht zulässig. Für mich ist das ein bisschen eigenartig. Kann aber auch an mir liegen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    26.08.2016
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    32
    Ja mit der Erklärung ist er dann im Asyl gelandet... Ich denke mir da meinen Teil... wahrscheinlich ist er ihn nicht los geworden ...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.616
    Da stimmt irgendwas nicht. So lange du keinen Höchstpreis bezahlt hast und er gesund ist, ist die Farbe allerdings nicht ausschlaggebend. Wobei es noch eine zweite Möglichkeit gäbe: Er wollte ihn ursprünglich als Zuchtrüden und hat zwischenzeitlich bemerkt, dass er ihn dazu nicht nehmen kann. Folglich muss der Hund weg. Hast du dir die Untersuchungsergebnisse der Elterntiere zeigen lassen? Wäre als Sicherheit nicht schlecht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    26.08.2016
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    32
    Nein keine Eltern gesehen keine Papiere...er wurde im Asyl abgeben und Bekannte hat ihn mitgebracht... für mich weil wir zusammen die Hunde und Katzen von dort vermitteln
    Kommen grad aus Tierklinik ... er ist soweit topfit auch röntgen Bilder und Ultraschall war in Ordnung

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.616
    o.k. - Das ist schon mal gut.

    Als dann: Viel Spaß mit dem kleinen Krümelmonster.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    26.08.2016
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    32
    Könnt ihr mir ein getreidefreies Futter empfehlen?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Rüpel Avatar von Papercut
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    562
    Darf ich mal fragen was mit "Asyl" gemeint ist? Eine private Aufnahmestelle für un- oder abgeliebte Haustiere oder wie kann man sich das vorstellen?

    Mir gehts ein bisschen wie Pauletta. Mein Bauchgefühl sagt laut "nanu?"...

    Aber wie dem auch sei, jetzt ist er da der kleine Franz und soll ein schönes Leben haben. Ein wachsames Auge ob da nicht vielleicht doch irgendwo was zutage tritt soll man ja sowieso haben.

    Getreidefreie Futtersorten gibts viele, was schwebt dir denn vor? Extrudiert? Kaltgepresst?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •