Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36
  1. #11
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.583
    Zitat Zitat von BullyMom Beitrag anzeigen
    Eigentlich wirklich erst mit der offiziellen Anerkennung.
    Was so schnell nicht passieren wird. Grund: Die Zuchten sind noch immer etwas undurchsichtig und es wird nach wie vor alles mögliche mit eingekreuzt. Was man bei einem Blick auf verschiedene Züchterseiten schnell erkennen kann.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #12
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.256
    Och Du, ich kenn da ne Rasse (wer hat's erfunden?) Da gibt's zumindest ne nationaleAnerkennung trotz dauerhafter Einkreuzungen und fehlendem Standard

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  3. #13
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.583
    Das ist die Rasse, deren "Züchtergenie" weiblich ist und die ich eh für fragwürdig halte. Na ja, DAS ist ja wieder eine reine Sache der Bestechungsmöglichkeiten.... - oder sagt man in der Schweiz zu so was 'Charme'?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #14
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.256

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  5. #15
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.583
    Da hatte ich mal eine schwierige Diskussion, in der mir einer erklärte, das könne gar nicht sein, die Familie A. hätte das größte Speditionsunternehmen in der Schweiz. Worauf ich bemerkt hatte (bemerken MUSSTE!): "Jaa frreilichch - adersch wäre es auchch garchch nichcht gegangchchen."

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #16
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    01.10.2016
    Ort
    Bornheim
    Beiträge
    19
    Guten Morgen,
    ja mit der Größe machen wir uns auch sorgen wegen den Knochen. Haben ihn auch schon mal beim TA untersuchen lassen, ohne Röngen.. denn genaues sehen und sagen kann man laut TA erste 12-16 Monate da der noch im Wachstum ist.
    Bis heute hat er zum Glück keine Andeutungen gemacht das da was nicht ok ist, wie humpeln oder so.
    Das Sozialwesen vom Gunnar ist auch echt TOP, denn haben auch noch ne 9 Jahre alten Kater.
    Die beiden sind wie ein Herz und eine Seele .
    Ach und wir sind auch 100% sicher das es die richtigen Eltern sind , da der Züchter einen Rüden und zwei Hündien hat.
    Der Vater hat 44cm und die Mom 40 und unter 30 kg .
    ich versuche mal Bilder hoch zu laden .
    Braun weiß der Pap, schwarz weiß die Mom, und Gunner mit usererm Alten Kater
    Gruss MichaIMG_0016.jpgIMG_0015.jpgIMG_0456.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #17
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    01.10.2016
    Ort
    Bornheim
    Beiträge
    19
    Guten Morgen,
    ja mit der Größe machen wir uns auch sorgen wegen den Knochen. Haben ihn auch schon mal beim TA untersuchen lassen, ohne Röngen.. denn genaues sehen und sagen kann man laut TA erste 12-16 Monate da der noch im Wachstum ist.
    Bis heute hat er zum Glück keine Andeutungen gemacht das da was nicht ok ist, wie humpeln oder so.
    Das Sozialwesen vom Gunnar ist auch echt TOP, denn haben auch noch ne 9 Jahre alten Kater.
    Die beiden sind wie ein Herz und eine Seele .
    Ach und wir sind auch 100% sicher das es die richtigen Eltern sind , da der Züchter einen Rüden und zwei Hündien hat.
    Der Vater hat 44cm und die Mom 40 und unter 30 kg .
    ich versuche mal Bilder hoch zu laden .
    Braun weiß der Pap, schwarz weiß die Mom, und Gunner mit usererm Alten Kater
    Gruss MichaIMG_0016.jpgIMG_0015.jpgIMG_0456.jpg

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #18
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    01.10.2016
    Ort
    Bornheim
    Beiträge
    19
    Guten Morgen,
    ja mit der Größe machen wir uns auch sorgen wegen den Knochen. Haben ihn auch schon mal beim TA untersuchen lassen, ohne Röngen.. denn genaues sehen und sagen kann man laut TA erste 12-16 Monate da der noch im Wachstum ist.
    Bis heute hat er zum Glück keine Andeutungen gemacht das da was nicht ok ist, wie humpeln oder so.
    Das Sozialwesen vom Gunnar ist auch echt TOP, denn haben auch noch ne 9 Jahre alten Kater.
    Die beiden sind wie ein Herz und eine Seele .
    Ach und wir sind auch 100% sicher das es die richtigen Eltern sind , da der Züchter einen Rüden und zwei Hündien hat.
    Der Vater hat 44cm und die Mom 40 und unter 30 kg .
    ich versuche mal Bilder hoch zu laden .
    Braun weiß der Pap, schwarz weiß die Mom, und Gunner mit usererm Alten Kater
    Gruss Micha

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #19
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    01.10.2016
    Ort
    Bornheim
    Beiträge
    19
    Sorry für das mehrmalige reinsetzen ....
    ipad und ich sind nicht die besten Freunde

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #20
    Bully-Rüpel Avatar von Papercut
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    562
    Tja. Da hast du dann wohl den Goliath vom Wurf erwischt. Immerhin stimmt das Initial schonmal.. könntest ja mischen, dann wärs Gunniath.

    Aus welcher Ecke von Deutschland kommen seine Eltern denn so? Hier bei mir hört man immer mal von OEB-Leute mit normal großen OEB (also deutlich unter 50cm), dass andere Hundehalter diese (eigentlich korrekten) OEB als zu klein empfinden würden. Ich hab da schon mit dem ein oder anderen darüber spekuliert woher diese Verschiebung der Größenwahrnehmung und vor allem der Größenerwartung kommt. Die OEB entfernt sich damit ja deutlich von der EB eigentlich. Wobei das jetzt keine Kritik an Gunniath sein soll. Der kann ja nix dafür wenn er ein Riese wird.

    Ich habe auch schon einen "OEB" getroffen der fast so groß wie M-chen war (sie hat fast 60cm), aber schlanker als sie.... dit glaub ich bis heute nicht, dass das ein reinrassiger OEB war. Der hatte einen minimal größeren Kopf als sie (was sehr unförmig aussah, weil Körper halt zu schlank) und wirkte rein körperlich eher wie ein "großer Bruder" von ihr. Und sie ist halt nur halb OEB.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

oeb Rüden größe

oeb ausgewachsen

gewichtstabelle OEB bulldog

englische bulldogge gewicht

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •