Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    16.02.2018
    Beiträge
    4

    Rucksack für mich, zum Tragen bei kurzen Strecken

    Hallo
    Ich hoffe, ich bin im richtigen Bereich gelandet.

    Ich suche für meinen OEB Welpen (Neun Wochen alt) einen Rucksack.

    Ich bin Reitlehrerin mit eigenen Stall. Somit muss ich täglich meine Pferde auf die Weide und wieder zurück führen. Das sind einfache Strecke ca. 250m. Das muss ich ca. 8 mal täglich laufen.

    Nun ist der Kleine ja noch ein bisschen klein zum Mitlaufen. Außerdem muss ich durch einStück Wald. Ich möchte halt auch nicht, dass er, wenn er so klein ist zwischen die Pferde kommt.
    Ich kann halt auch nicht jede Sekunde auf den Kleinen achten. Einsperren am Stall möchte ich ihn aber auch nicht.

    Später wird er mitlaufen

    Nun habe ich an einen Rucksack gedacht, denn ich vorne oder hinten tragen kann. Am Besten einen wo der Kleine drin liegen kann.

    Hat jemand Erfahrungen oder Kaufempfehlungen für mich ?

    Liebe Grüße
    Linnysam

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.416
    Erst mal Hallo und


    Zu deiner Frage: Da fällt mir nur die KangaBag für Babys ein. Andere Baby-Tragetaschen gingen auch, wobei du allerdings die Öffnungen für die Beine schließen solltest. Außerdem müsstest du erst mal schaun, wie hoch belastbar diese Tragehilfen sind. Für Hunde hab ich jedenfalls noch nichts dergleichen gesehn.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.151

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  4. #4
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.416
    Oh Ulrike, das haste aber fein gesucht . An diese Teile hab ich gar nicht gedacht - aber wenn ich so darüber nachdenke... trotzdem schon mal gesehn... Ich befürchte allerdings, dass die sich für ein OEB-Kind nicht eignen. Schließlich sind das ja keine Leichtgewichte, was man eventuell schon vor dem Hundkauf bemerkt haben müsste...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    16.02.2018
    Beiträge
    4
    https://www.XXX
    Den hatte ich halt im Auge, da er auch bis 15 kg aushält. Wollte fragen, ob da jemand einen "geheimtip" hat

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Geändert von BullyMom (08.04.2018 um 16:29 Uhr) Grund: Link gelöscht! Keine Affiliatseiten!

  6. #6
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.151
    Also, da habe ich wirklich keine Erfahrung, aber wenn der Bully 15 kg schwer ist, dann ist er ja auch nicht mehr klein. An sich geht so ein Rucksack wohl eher die ersten Monate und dann solltest du ihn dran gewöhnen wie er mit den Pferden umzugehen hat. Ich weiß nicht, ob ich mich recht erinnere, aber wenn irgendwer hier im Forum hatte schon einmal nach einem Rucksack für einen Bully Welpen gesucht...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  7. #7
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.151
    Zum Beispiel hier
    Transport im Rucksack

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  8. #8
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.416
    Zitat Zitat von linnysam Beitrag anzeigen
    https://XXX

    Den hatte ich halt im Auge, da er auch bis 15 kg aushält. Wollte fragen, ob da jemand einen "geheimtip" hat
    Da steht 12kg, nicht 15!! Wie schwer ist dein Hund denn jetzt? Wobei 12 kg für einen OEB-Welpen kein fernes Ziel sein dürfte. Somit wäre der Rucksack ohnehin nur wenige Wochen zu gebrauchen. Wie wärs denn mit einem Hundebuggy? Pferde führen und gleichzeitig Hund schieben geht natürlich nicht, aber du hast doch sicher eine Sattelkammer o.ä., oder eine freie saubere Box, da könntest du den Kleinen doch so lange lassen bis du zurück kommst. Oder du suchst dir einen Hundesitter. Das wäre so mein "Geheimtipp" - aus gefühlten 100 Jahren Hundehaltung heraus...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Geändert von BullyMom (08.04.2018 um 16:38 Uhr)

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •