Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Welpenkauf

  1. #1
    anita
    Gast

    Welpenkauf

    Hallo zusammen...

    Ich hoffe ihr seit mir nicht böse, weil ich meine Frage hier stelle (weiss aber leider nicht wo sonst??)

    Ich habe kontakt zu einer FCI-Züchterin und wollte eure Meinung zu folgendem...
    - Sie gibts die Welpen mit 8 Wochen ab...ich dachte immer das geht erst ab der 10-12 Woche...
    - Die Ahnentafel des Baby-Bullys wird erst noch bestellt und dies kann Mal 2 Monate, Mal 6 Monate dauern - bis man diese bekommt - mann bekommt diese aber zu 100% nachgesadt...
    - Die Mama hat keine Milch, die Welpen werden mit der Flasche ernährt...

    ich bin so skeptisch-weil ich unendllich viele Berichte über schlechte Züchter gelesen hab, dass ich garnicht mehr weiss, auf was ich achten soll...ist das oben erwähnte normal?

    Vielen Dank im Voraus für eure Zeit

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Administrator/ CEO Founder Avatar von Janine
    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    4.436
    Hmm, ist immer schwierig was zu sagen, ohne die genauen Umstände zu kennen.

    Als zu Punkt eins, das macht jeder Züchter, wie er es für am besten hält, ob schon Hundeerfahrung da ist und so weiter. Mit 8 Wochen kann man die Welpen an die neuen Eltern abgeben, wobei viele es doch eher mit 9 bis 10 Wochen machen.
    Zu Punkt zwei kann ich nicht wirklich viel zu sagen. Ich hab das so noch nicht gehört, dass man bis zu einem halben Jahr auf die Ahnentafel warten muss. Da kann vielleicht noch jemand anderes was zu sagen.
    Und zu Punkt drei, solche Dinge können immer wieder mal passieren.

    Hast du denn mal ein Link zu der Züchterin?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Janine


    EnglischeBulldogge.de auf Facebook und Twitter

  3. #3
    DieMitDenSabberbacken
    Gast
    Die Welpen werden erst abgegeben,wenn sie die erste Impfung hatten. Das geschieht mit 8 Wochen.....normalerweise bleiben die Welpen dann noch 2-3 Tage zur Beobachtung. Ich habe alle meine Hunde mit 8,5 - 9 Wochen bekommen,weil ich persönlich da sehr viel wert drauf lege. Die Sozialisierungsphase ist eh sehr kurz und da möchte ich alles gerne selber machen.
    Zur Ahnentafel: Das kann manchmal sehr lange dauern......je nachdem wie schnell die in dem jeweiligen Club sind. Auf Chevys Papiere hab ich damals fast ein halbes jahr gewartet,Slys Papieren kamen auch erst vor einer Woche....und er ist schon fast 6 Monate.......
    Da musst Du wirklich Geduld haben.....manchmal gehts schnell....manchmal dauert es etwas.....
    Dass die Mutter keine Milch hat,kann passieren und ist nicht weiter schlimm. Gross werden sie bei trotzdem.......
    Eigentlich hört sich alles ganz okay an.....verlass Dich einfach auf Dein Bauchgefühl........

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908

    Re: Welpenkauf

    Zitat Zitat von anita
    - Sie gibts die Welpen mit 8 Wochen ab...ich dachte immer das geht erst ab der 10-12 Woche...
    Ab der 8. Woche ist OK, wenn die Kleinen ihre Impfungen bekommen haben. Viele Züchter geben die Welpen tatsächlich erst mit 12 Wochen ab, was ich persönlich auch besser finde, weil die erste Fremdelphase in der Zeit ist und es Welpen gibt, die die Trennung schlecht verkraften, weil sie in die Phase fällt. Allerdings ist auch die Sozialisierungsphase, die ich, wie Carina, gerne selbst übernehme. Ich persönlich würde das vom Züchter abhängig machen, es ist ein zweischneidiges Schwert.

    Zitat Zitat von anita
    - Die Ahnentafel des Baby-Bullys wird erst noch bestellt und dies kann Mal 2 Monate, Mal 6 Monate dauern - bis man diese bekommt - mann bekommt diese aber zu 100% nachgesadt...
    Das mit der Ahnentafel ist normal, sie wird ja nach der Wurfabnahme geschrieben. Und je nach Welpenmenge im Verband kann das durchaus etwas länger dauern.

    Zitat Zitat von anita
    - Die Mama hat keine Milch, die Welpen werden mit der Flasche ernährt...
    Das kann durchaus passieren, das habe ich auch schon gehört...
    Was ich viel Wichtiger finde, ist, dass sich die Mama um ihre Kleinen kümmert Darauf könntest du achten, wenn du mal zu der Züchterin fahren solltest

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  5. #5
    anita
    Gast
    Hallo zusammen

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Ich sende euch den Link per PN - weiss nicht, ob ihr da viel rausfinden könnt - ich hab also ein gutes Gefühl bei Ihr
    (schriebt mir doch bitte kurz ne pn, wenn ihr euch kurz zeit nehmen könnt für die recherche - dann send ich euch den link)

    danke für eure Hilfe

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Junior Avatar von Toutou
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    369

    Re: Welpenkauf

    Zitat Zitat von Tina77
    ... weil die erste Fremdelphase in der Zeit ist ...
    Wann ist die genau? Zwischen der 8. und 12. Woche oder nach 12. Woche?

    Ich hab' auch gehört, dass in der 8./9./10. Woche so eine Phase ist, in der der junge Hund was Ängste angeht sehr geprägt würde... Wie muss ich das verstehen?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel !!!

  7. #7
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908

    Re: Welpenkauf

    Welpen haben 1- 4 Fremdelphasen, je nach Hund. Die erste ist in der Regel in der 8.- 9. Woche und ist die Stärkste. Manche Hunde haben eine schwache Phase, bei anderen kann, wenn hier was schiefgeht, so eine Fremdlephase das ganze Leben negativ beeinflussen. Du hast das also richtig gehört Je nach Erlebnissen in dieser Zeit, wenn der Welpe zum Beispiel vor einer Plastiktüte erschrickt, kann der Hund ein Leben lang Angst davor haben. Das wegzutrainieren, ist fast unmöglich.
    Das soll jetzt aber nicht heißen, dass du deinen Hund in Watte packen sollst, benehmt euch einfach normal. Es ist einfach nur so, dass ich aus diesem Grund einen Welpen nicht aus der Geborgenheit seiner Mutter und Geschwister trennen würde.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •