Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    SAM
    Gast

    SAM & Geschwister ?

    Hallo Bullygemeinde,

    wir waren bei einem Züchter, da ich eigentlich meinen eigenen Bully haben wollte (SAM gehört meiner Freundin).
    Dieser meinte, dass es mit zwei Rüden kein Kinderspiel werden würde und die sich schon sehr heftig (aufgrund der Geschichte) zerbeissen würden. Da SAM aber der Vater von dem Welpen werden würde, sehe ich Probleme mit einer Hündin, dass es auch da wieder schwierig werden würde (wollen auch keine Welpen).

    Wie sind eure Erfahrungen bzgl. Rüde & Rüde und Rüde & Hündin ?
    Habt ihr Probleme oder regelt sich das von alleine ?

    Noch eine andere Frage:
    Was kostet in etwa ein Deckakt und welche Vorraussetzungen benötigt man zur Züchtung?

    Ich bin um jede Antwort froh.

    Vielen Dank

    Gruß
    SAM

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908

    Re: SAM & Geschwister ?

    Habe ich dich richtig verstanden? Ihr wollt Sam eine Hündin decken lassen und dann einen Welpen aus dem Wurf behalten?
    Du hast ja mal geschrieben, dass Sam Papiere hat (aber ich weiß leider nicht, welche?)
    Also, bevor Sam decken darf, sollte er alle notwendigen Untersuchungen und die ZTP bestehen. Du solltest als Deckrüden- Besitzer in einem Verband gemeldet sein. Auf alle Fälle ist es verdammt viel Arbeit und auch Kosten, einen Rüden zuchttauglich zu schreiben. Carina hier im Forum hat das mit ihrem Chevy gemacht, die kann dir sicher mehr dazu erzählen.

    Was du aber keinesfalls machen solltest, ist Sam ohne die nötige ZTP decken zu lassen. Diese Vermehrerei ist der Untergang unserer Rasse! Falls ihr beiden den Schritt in die Zucht machen wollt, dann bitte richtig! Also, mit Lehrgängen, Verbandszugehörigkeit, Zuchttauglichkeit. Ansonsten bitte Finger weg! Die TA- Praxen sind voll von Hunden, die das Ergebnis einer "ich mach mal einen Wurf"- Aktion sind!

    Ich bin kein Freund von "ich will einmal einen Wurf, um einen Welpen zu bekommen". Meine Meinung dazu ist: holt euch von einem seriösem Züchter einen Welpen und lasst Sam außen vor!
    Hier im Forum sind auch einige Mehrrüden- Halter, bei allen klappt es hervorragend

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  3. #3
    DieMitDenSabberbacken
    Gast

    Re: SAM & Geschwister ?

    uiuiuiui........sam soll deckrüde werden?
    na hoffentlich hast du dir das gut überlegt.
    es werden eine menge koste auf dich zukommen........verbandszugehörigkeit,sämtliche untersuchungen,züchterseminare.......ztp.......und und und........
    du wirst nen haufen kohle reinstecken und weisst erst zum schluss,ob er sich wirklich als deckrüde eignet. den ganzen aufwand für einmal decken?
    ich würde mir das an deiner stelle gut überlegen. dir solle auch klar sein,dass ein rüde,der einmal weiss,wie es geht, draussen nicht leichter zu handhaben wird......wenn der ne hündin riecht......dann mach dich auf was gefasst
    er hat ja geschmack bekommen
    zur mehrrüdenhaltung kann ich nur sagen:
    ich habe immer nur rüden gehabt und es funzt gut. die beste kombi ist nach wie vor rüde-hündin......aber da müsste einer von beiden kastriert werden.
    die entscheidung liebt ganz allein bei dir und deinem geschmack......ich persönlich kann nicht sagen,dass rüden untereinander nicht gut geht......

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Miss Bless
    Gast

    Re: SAM & Geschwister ?

    Hat Sam denn überhaupt schon seine Titel dafür zusammen?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •