Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22
  1. #21
    Bully-Welpe Avatar von Xena
    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von Nero Beitrag anzeigen
    auch wenn es am anfang schwierig wird, werden die beiden sich irgendwann arangieren. Hunde tendieren dazu immer das zu tun was für die selbst das beste ist... wenn die sich anfangs im kopf haben, dann werden die mit der Zeit aufhören, wenn ihr da nicht drauf reagiert und die beiden gezwungen sind zusammen zu leben... ( meinte zumindest unsere Hundeschullehrerin)
    Ja genau ,so war es mit unseren Beiden auch, Er, Englische Bulldogge , damals 2 Jahre und voll in seiner Egophase, Sie, Schäferhund-Border Colli-Mix 6 Jahre und sehr Dominant!!! Vom Verhalten total unterschiedlich, wie man sich vorstellen kann. Am Anfang hat es ein paar mal richtig gerumbst (Sie ,knurt und warnt, er mit seinen Dickkopf ignoriert die Warnung, nervt sie weiter, sie beisst zu und er hört dann nicht mehr auf und geht voll auf sie los (Bulldogge : hohe reizschwelle, aber wenn dann, gnade Gott.... Mittlerweile können Beide nicht mehr ohne einander und die beisserei hat auch aufgehört!!!!
    Zum Glück!!!! Obwohl ich nicht sagen könnte, wer der Boss ist!!! Sie haben sich halt arangiert!!!!!!!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #22
    Bully-Fanatiker Avatar von häppchen
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.970
    Zitat Zitat von Nero Beitrag anzeigen
    auch wenn es am anfang schwierig wird, werden die beiden sich irgendwann arangieren. Hunde tendieren dazu immer das zu tun was für die selbst das beste ist... wenn die sich anfangs im kopf haben, dann werden die mit der Zeit aufhören, wenn ihr da nicht drauf reagiert und die beiden gezwungen sind zusammen zu leben... ( meinte zumindest unsere Hundeschullehrerin)
    ganz so pauschal kann man das aber auch nicht sagen .... vllt arrangieren sich die Hunde dann irgendwann damit zusammenleben zu müssen, aber wären sie damit glücklich? und wenn, bräuchten sie viel Platz, damit sie sich aus dem Weg gehen können ... und was wenn nicht?

    ...es gibt auch nunmal Hunde, die lieber ohne Artgenossen leben ...Häppchen lebte mit einem Rüden zusammen und es hat nicht geklappt und sie mußte dann eben weg ... und wer schonmal 2 Hunde gesehen hat, die richtig böse aufeinander losgehen, läßt die bestimmt nicht machen und das vllt über Tage oder Wochen

    also ganz ehrlich finde ich die Aussage deiner Hundeschullehrerin etwas zu einfach

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

mops englische bulldogge mix

englische bulldogge mops mix

mops französische bulldogge mix charakter

mops und französische bulldogge zusammen halten

englische bulldogge mops

mops und englische bulldogge

unterschied mops englische bulldogge

bully mops mixmischling englische bulldogge mopsgoogle mops wesenwelche hunderasse passt zur englischen bulldoggeunterschied französische und englische bulldoggewelcher hund passt zur englischen bulldoggeenglische bulldogge oder mopsfranzösische bulldogge und mops passtmischling mops englische bulldoggemops bulldogge mischlingunterschied zwischen mops und englische bulldoggefranzoesische bulldogge-mops-mixenglish bulldog mops mixbulldogge mops mischlingenglische bulldogge mixenglichedoggeenglische bulldogge und mopsmischung zwischen englischer bulldogge und mops

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •