Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Isa
    Isa ist offline
    Bully-Junior Avatar von Isa
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    294

    Züchterwirrwarr :(

    Hallo liebe Bulldoggenhalter (oder die, die es werden wollen ) ,

    Ich bin seit gestern Abend neu hier und habe die ersten Stunden damit verbracht, mir eure Beiträge durchzulesen und die Gespräche zu verfolgen..
    Wirklich toll, wie ihr hier jedem mit Rat und Tat zur Seite steht!

    Wie ich bereits in meinem "Vorstellungsbeitrag" gesagt habe, wünsche ich mir seit Jahren eine (englische) Bulldogge, hatte jedoch bis jetzt nicht die nötige Zeit und nicht die nötigen Lebensumstände für einen Hund (sicherlich wäre es irgendwie gegangen - aber man möchte dem Knautschgesicht ja das bestmögliche und nicht "irgendwas" bieten ).

    Im Frühjahr 2013 soll mein kleiner Dickmolli dann bei mir einziehen und da ich schon jetzt aufgeregt bin (mein Umfeld hat es in letzter Zeit nicht leicht nicht mir ), habe ich mich auch jetzt schon auf die Suche nach einem Züchter gemacht.. Leider ist das Internet in der Beziehung ein weites Feld und als "Laie" weiß man gar nicht wo man anfangen bzw. aufhören soll..

    Witzigerweise hab ich festgestellt, dass meine Meinung bezüglich "guter" und "schlechter" Züchter evtl. doh nicht so laienhaft ausgefallen ist.. denn bspw. war ich auch auf der Seite der "A y" und hab diese schnell wieder verworfen (habe in eurem Forum gelesen, dass das wohl eine gute Entscheidung war), auch habe ich versucht bei den dargestellten Rüden und Hündinnen auf die körperlichen Merkmale zu achten, d.h. -trotz der Liebe zu den Rassemerkmalen- keine zu kurzen Beine, keine zu breite Brust, keine zu tief liegende Nase, kein zu starker Vorbiss, keine zu große Nasenfalte etc.. Also damit das nicht falsch verstanden wird: ich liebe diese Rasse und auch ihr Aussehen!!! Aber dennoch geht die Gesundheit für mich vor..

    Lange Rede kurzer Sinn, eigentlich habe ich mich schon in einen Rüden einer Züchterin verliebt
    Er kommt vom Georgshof und heißt Beebob:

    http://vom-georgshof.de/beebob.html

    Er ist mein absoluter Traumhund!!! Sowohl von der Statur aber vor allem von der Farbe! Ich wollte schon immer eine sehr dunkel gestromte Bulldogge..
    Was sagt ihr zu ihm???
    "Leider" wird er mit einer sehr hellen Hündin verpaart, sodass die Welpen in ihrer Stromung viel heller ausfallen..

    Vielleicht habt ihr ja noch einen Tipp, an welchen Züchter ich mich wenden kann, der ähnliche Bullys wie Beebob züchtet?
    Denn die Züchterin nach den "Eltern" von Beebob zu fragen, würde wohl eher nicht so gut ankommen, oder?


    Vielen lieben Danl schonmal im Voraus!!!
    Liebe Grüße,
    Isa

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Geändert von ben2.0 (27.07.2013 um 13:11 Uhr)

  2. #2
    Bully-Adult Avatar von bobely
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    1.029
    Deine Frage: Denn die Züchterin nach den "Eltern" von Beebob zu fragen, würde wohl eher nicht so gut ankommen, oder?
    Wieso sollte das nicht gut kommen?

    Wenn Du Dir das PEdigree von diesem Rüden anschaust - falls Du eine Kopie davon haben kannst - dann suche bei Mr. Google bei den Vorfahren!
    Über welchen Verein werden die Pedigrees ausgestellt?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüßle aus dem Dschungel - Bärbel



  3. #3
    Isa
    Isa ist offline
    Bully-Junior Avatar von Isa
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    294
    Wieso sollte das nicht gut kommen?
    ...Ich weiß auch nicht - aber ich dachte, es macht evt. einen komischen Eindruck, wenn ich sage: Ihr Rüde ist schön, die Welpen sind mir leider etwas zu hell.. Könnte ich mal die Adresse der Eltern von ihrem Rüden haben? (also natürlich ist das jetzt überspitzt formuliert)

    Aber davon einmal abgesehen, hab ich der Züchterin schon geschrieben, habe allgmein gesagt, dass mir Beebob so sehr gefällt und wann sie denn einen Wurf plant usw..
    (mittlerweile 2 Wochen her) und sie hat sich noch nicht gemeldet
    Ist das ein schlechtes Zeichen oder ist sowas normal?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Adult Avatar von bobely
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    1.029
    .... vielleicht wurde Deine Mail einfach übersehen oder ist bei den Spams gelandet!
    Vielleicht einfach nochmal fragen!

    Was genau gefällt Dir denn soooo gut an diesem Rüden? - Ich lese aus Deinen Posts immer die Fellfarbe raus!
    Meines Erachtens ist die Fellfarbe nachrangig - lese Dir einfach mal den gueltigen FCI-Standard durch!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüßle aus dem Dschungel - Bärbel



  5. #5
    Isa
    Isa ist offline
    Bully-Junior Avatar von Isa
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    294
    Was genau gefällt Dir denn soooo gut an diesem Rüden?
    Natürlich geht es mir nicht allein um die Fellfarbe! Aber man hat ja bezüglich der farbe bestimmte vorlieben - und diese Farbe ist meine Vorliebe!
    Aber wie bereits in meinem ersten Post erwähnt, geht es vorrangig darum, dass der kleine gesund ist und auch die körperlichen Rassemerkmale nicht zu stark ausgeprägt sind:

    auch habe ich versucht bei den dargestellten Rüden und Hündinnen auf die körperlichen Merkmale zu achten, d.h. -trotz der Liebe zu den Rassemerkmalen- keine zu kurzen Beine, keine zu breite Brust, keine zu tief liegende Nase, kein zu starker Vorbiss, keine zu große Nasenfalte etc..


    und ich finde bei Beebob ist genau dass der Fall!
    Besonders bei den letzten beiden Fotos von ihm (bezüglich des Links meines ersten Posts) finde ich, ist das sehr gut zu sehen..
    Seine Nase ist nicht zu tief, die Nasenfalte ist (für mein Verständnis) nur sehr gering ausgeprägt, die Beine sind nicht zu kurz, die Brust für einen Rüden auch nicht zu breit, einen Vorbiss kann ich so gut wie nicht finden und insgesamt macht er einen agilen Eindruck auf mich (auch wenn man, das von Fotos natürlich nicht ganz so gut einschätzen kann)..
    Aber letztendlich bin ich ja auch kein Experte und kann lediglich nach meinen "Eindrücken" gehen Wenn euch also etwas auffällt, was man evtl. noch beachten sollte (gesundheitlich) dann immer gerne her mit den Tipps!!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Adult Avatar von bobely
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    1.029
    hast Du den Rüden schon mal live gesehen?
    wie ist das Gangwerk?
    wie atmet er?
    wie ist seine Kondition?

    wobei - ich gehe mal von aus - Du bewertest ausschl. aufgrund der Fotos oder?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüßle aus dem Dschungel - Bärbel



  7. #7
    Isa
    Isa ist offline
    Bully-Junior Avatar von Isa
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    294
    Hallo Bärbel,
    ja ich bewerte im Moment ausschließlich aufgrund der Fotos..
    wie gesagt habe ich der Züchterin vor 2 Wochen geschrieben, jedoch noch keine Antwort erhalten.. folglich war ich leider auch noch nicht dort, um ihre Hunde live zu sehen..
    Zudem liegt ihre Zucht in Wustermark (in der Nähe von Berlin) und ich komme aus Passau.. Das sind leider über 600km, sodass es mit "mal schnell besuchen" eher schwierig ist..
    Sollte sich die Züchterin allerdings zurückmelden, dann nehme ich diese Strecke selbstverständlich gern in Kauf (zumal ich jedes 2. Wochenende in Thüringen bei meiner Familie bin und sich die km somit auf gute 200 reduzieren )

    Aber mal davon abgesehen, weiß ich nicht wie man ein "Gangwerk" einschätzt?! das heißt, selbst wenn ich dort wäre, woran liest man denn sowas ab? Ich denke Atmung und Kondition ist für einen Laien etwas leichter einzuschätzen.. Ganz schön schwierig alles, wenn man keine Fehler machen will

    Liebe Grüße und Danke für deine Hinweise!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Adult Avatar von bobely
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    1.029
    Isa - Gangwerk - flüssig sollte es sein ..... siehe Standard ....
    GANGWERK / BEWEGUNG : Scheint mit kurzen, schnellen Schritten auf den Zehenspitzen zu gehen; hebt die Hinterpfoten nicht hoch, so dass sie über den Boden zu streifen scheinen; beim Laufen werden die Schultern abwechselnd etwas vorgeschoben. Eine gesunde Bewegungsfähigkeit ist von äußerster Wichtigkeit.

    Rosenohren finde ich sehr wichtig - genau die verleihen dem EB - Kopf genau DAS ... - hat der von der ausgesuchte Rüde aber nicht

    Bitte auch auf die Gliedmassen mal achten wenn Du vor Ort bist

    GLIEDMASSEN

    VORDERHAND :

    Allgemeines: Vorderläufe kurz im Vergleich zu den Hinterläufen aber nicht so kurz, dass der Rűcken lang erscheinen oder dass es die Aktivität des Hundes beeinträchtigen kőnnte.
    Schultern: Schulterblätter breit, schräg liegend und tief, sehr kraftvoll und muskulös, geben den Anschein, als wären sie seitlich am Körper befestigt.
    Ellenbogen : Tief angesetzt, deutlich vom Rippenkorb abstehend.
    Vorderläufe: Vorderläufe sehr stämmig und stark, gut entwickelt, weit auseinander stehend, dick, muskulős und gerade, die Knochen der Läufe sind groβ und gerade, nicht krumm oder gebogen.
    Vordermittelfuβ : Kurz, gerade und kräftig.
    Vorderpfoten: Gerade und sehr leicht auswärts gestellt, von mittlerer Grőβe und mäβig rund. Zehen kompakt und dick, gut voneinander getrennt, gut aufgeknőchelt.


    HINTERHAND :

    Allgemeines : Hinterläufe starkknochig und muskulös, im Verhältnis etwas länger als die Vorderläufe. Läufe lang und muskulös von der Lende bis zum Sprunggelenk.
    Knie : Kniegelenke sehr leicht vom Körper weg nach auβen gedreht.
    Hintermittelfuβ: Sprunggelenke etwas gebogen und gut tief gestellt.
    Hinterpfoten: Rund und kompakt. Zehen kompakt und dick, gut voneinander getrennt, gut aufgeknőchelt.


    Desweiteren ist ja auch die eventuelle Mutter der zukünftigen Welpen wichtig - die Mutter vererbt ja auch!

    dir also dieselbige auch anschauen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüßle aus dem Dschungel - Bärbel



  9. #9
    Isa
    Isa ist offline
    Bully-Junior Avatar von Isa
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    294
    Danke Bärbel für die ganzen Infos!
    Am besten ich nehm einen Spickzettel mit, wenn ich mal einen Züchter besuche soo viele Dinge, die wichtig sind...

    Bezüglich der Mutter der Welpen ist noch nichts bekannt.. Bzw. steht auf der Seite nicht, wann und ob überhaupt ein Wurf geplant ist..
    Aber die letzten 3 Würfe scheinen von Beebob und Käthchen (http://vom-georgshof.de/kaethchen.html) gewesen zu sein - zumindest hab ich das so verstanden

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Fanatiker Avatar von Kingston Spike
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Fürstenwalde / Spree
    Beiträge
    2.702
    Hallöle, also einen guten Züchter kann man ausquetchen wie eine Zitrone. Da sollten keine Fragen unangenehm sein. Und du solltest auf alles eine Antwort bekommen. Das zeichnet doch einen guten Züchter aus, oder?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!




    ​Ohne Dich - Zwei Worte so leicht zu sagen und doch unendlich schwer zu ertragen.

    Kingston Spike 14.8.2010 - 27.9.2014





Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

adams family zucht

adams family bulldog

adams family bulldoggen

adams family zucht erfahrungen

englische bulldogge adams family

züchter addams familyaddams family zucht erfahrungenaddams family bulldoggeenglische Bulldoggen Addams familybulldoggen von adams familyadams family zucht adresseerfahrungen adams family zuchtadams family bulldoggen zuchtadams family-zuchtbulldoggen addams familybulldog adams familywer hat seine bulldogge von adams familyadams family hundezuchtadams family bulldogsbulldoggen adams familyschlechte erfahrungen zucht addams familyenglische bulldogge von adams familyaddams family zuchtaddams family züchteradamsfamilyzucht

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •