Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908

    Tipps für Hundenamen

    Tipps für Hundenamen

    Manchmal bietet sich direkt ein Name an, zum Beispiel durch besondere Merkmale in Aussehen oder Charakter. Aber oft steht man erst einmal vor einer schwierigen Entscheidung.Schließlich begleitet der Name Ihren Hund ein Leben lang.

    Hunde lernen einen Namen leichter, wenn er kurz ist. Ein- oder zweisilbige Namen sind zu bevorzugen, da sich der Hund dann einfacher trainieren lässt.

    Für Ihren Hund sind Namen angenehm, die die Vokale A und O enthalten.
    Der Name sollte nicht hart klingen - der Klang ist wichtiger als der Wortinhalt.

    Der Hundename sollte einfach auszusprechen sein - Sie und auch Ihre Familienmitglieder werden ihn oft benutzen, um den Hund zu rufen.

    Wählen Sie keinen Namen, der den gängigen Erziehungs-Kommandos ähnelt. Sitz, Platz, Bleib, etc. sind keine gute Wahl. Auch wortähnliche Namen würden Ihren Hund bei der Erziehung nur verwirren.

    Vermeiden Sie Namen aus den Top-10-Listen. Auf der Hundewiese oder auch in der Hundeschule kommt sonst vielleicht der falsche Hund, wenn Sie rufen! Und auch Ihr Hund wird jedem Ruf seines Namens folgen, wie er es gelernt hat. Einen "REX" oder eine "SENTA" gibt es bestimmt schon öfter in Ihrer Nachbarschaft.

    Vermeiden Sie es einen Namen zu wählen, dessen Herkunft Sie den Leuten immer erst mühsam erklären müssen. Das mag anfangs recht lustig sein, irgendwann wird es Sie nerven.

    Benennen Sie Ihren Hund nicht nach einem Trend oder einer gerade aktuellen Band. Ihr Hund wird diesen Trend garantiert überleben und ein Name der "out" ist, ist kein Geschenk.

    Wählen Sie keinen Namen, der nicht mehr passt, wenn Ihr Hund erwachsen ist. Für einen Welpen mag "Baby" oder "Kleiner" noch passen - bei einer ausgewachsenen Dogge wirkt er nicht mehr so passend.

    Wählen Sie den Namen, der Ihnen gefällt. Schließlich ist es Ihr Hund und Sie werden eine Menge Zeit mit ihm verbringen.

    Quelle

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    philip
    Gast
    das ist ein schöner artikel den du da verfasst hast

    das wird neulingen bestimmt weiterhelfen :2thumbs:

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Hab ich nicht selbst verfasst, aber selbst herausgesucht

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    Ich find ihn auch interessant.
    Gut zu wissen.
    Ich hoffe Ellie kommt klar mit ihrem Namen bzw. mag ihn

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Na, das denk ich doch. Ellie ist nämlich ein wunderschöner Name

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    Na dann bin ich ja beruhigt!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Kathi-Hulk
    Gast
    auweia... da hab ich ja mit "Hulk" ziemlich viel falsch gemacht... :ups:

    Der Name sollte nicht hart klingen - der Klang ist wichtiger als der Wortinhalt
    ups... :ups: naja... ich nenn ihn ja auch oft Hulki oder rufe ihn mit seinen etlichen Spitznamen...

    Der Hundename sollte einfach auszusprechen sein - Sie und auch Ihre Familienmitglieder werden ihn oft benutzen, um den Hund zu rufen
    Mich hat man mal tatsächlich gefragt, warum ich meine Hund "ALK" nenne :irre2: :barbar:

    Vermeiden Sie es einen Namen zu wählen, dessen Herkunft Sie den Leuten immer erst mühsam erklären müssen. Das mag anfangs recht lustig sein, irgendwann wird es Sie nerven.
    jepp. *zustimm*

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    frau-knete
    Gast
    ick kenn ne dogge die baby heisst feix... und der rüde dazu heisst krümel...

    wenn jemand nen hund findet der auch "knete" heisst bekommt der finder 5€...
    ich hoffe sie bleibt ein unikat obwohl sie fast alle kriterien der namensgebung erfüllt

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bullyboard-Holiker Avatar von Sabrina
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    3.033
    Hmm wen ich so überleg ist ja auch Tyson ein öfters gehörter Name, aber hier in der nachbarschaft ist er der einzige und wahre tyson

    Aber danke tina, toller Artikel

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

hundenamen englische bulldogge

namen für englische bulldogge

namen englische bulldogge

hundenamen bulldogge

english bulldog namen

name englische bulldogge

namen für englische bulldoggen

name für bulldogge

hundenamen für englische bulldoggen

englische bulldogge nameenglische bulldogge namenenglische bulldoggen namen weiblichnamen für englische bulldogge weibchennamen für eine englische bulldoggename für englische bulldoggeenglisch bulldogge namenhundenamen für englische bulldoggehundenamen weiblich für englische bulldoggeenglische bulldoge namennamen für englisch bulldoggenbulldoggennamenhundename bulldoggenamen für eine bulldoggebulldoggen namenhundename für englische bulldogge

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •