Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

  • Die richtige Wahl der Hundeschule/ Hundesportvereins

    Grundlegendes für die richtige Wahl der Hundeschule/ Hundesportvereins:

    Schaut euch eure zukünftige Hundeschule erst mal OHNE Hund an. Besucht eine Übungsstunde und schaut den Übungsleitern über die Schulter. Ohne Hund könnt ihr euch besser auf das Umfeld konzentrieren.

    Wichtige Merkmale, die eine gute Hundeschule/ Sportverein ausmachen:

    Welpengruppe:
    · Nicht zu viele Welpen, die Welpen sind im gleichen Alter/ gleichem Entwicklungsstand.
    · Keine Gehorsams- Übungen in der Welpenspielgruppe! Diese dient nur der Sozialisierung .
    · Hier und da wird ein gut sozialisierter erwachsener Hund in die Gruppe genommen, der den Welpen einige Regeln beibringt.
    · Die Übungsleiter haben die Gruppe im Griff, bei starken Auseinandersetzungen gehen sie dazwischen. („das machen die unter sich aus“ ist falsch!)
    · Die Trainer kennen alle Charaktere (durch Vorgespräche mit den Besitzern und eigenen Beobachtungen) und setzen die Gruppen harmonisch zusammen.

    Junghunderziehung / Erwachsene Hunde:
    · Vor dem Übungsbeginn wäre es optimal, wenn die Hunde kurz miteinander spielen könnten. Dadurch können sie sich begrüßen und die Übungen verlaufen harmonischer, da die Hunde sich dann besser auf ihre Besitzer konzentrieren können.
    · Nie zu viele Hunde auf dem Übungsplatz
    · Die Trainer behalten den Überblick, verbessern während den Übungen und geben individuell auf Hund und Halter abgestimmte Hilfestellungen.
    · Keine Gewalt gegenüber dem Hund! Dazu gehört das Stachelhalsband, Schläge (Ausnahme Triebverstärkung beim Schutzdienst, leider), Teletak, Leinenruck und andere Gewaltanwendung.

    Die Trainer beantworten gerne all eure Fragen, kennen die Rasse eures Hundes und event. Eigenarten, haben also eine gewisse Grundkenntnis. Sie nehmen sich Zeit für ein Vorgespräch.

    Kleiner Tipp: Beobachtet, wie die Trainer mit ihren eigenen Hunden umgehen und wie die Hunde erzogen sind. Ein Trainer kann euch nur das beibringen, was er auch selbst kann.