Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Meradog

  1. #1
    danie174
    Gast

    Meradog

    Füttert von euch jemand MeraDog? züchterin meinte ich kann dem kleinen Eddie pro Mahlzeit so 75 g geben. er wiegt 7 kilo. ch habe das Gefühl, dass er nicht satt wird...kann ich ihm ruhig 100 g geben... mMöchte alelrdigns auch nicht, dass er nachher aussieht wie ne kleine presswurst in pelle.

    Achja und dann mal noch ne Frage zum Frischfleisch. TZüchterin hatte mir gesagt ich könne dem Kleinen Eddie ruhig mal Gehacktes geben besser Rind oder Gemischtes und wieviel pro Mahlzeit.

    Ich danke euch schon jetzt für eure Hilfe

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Berti
    Gast
    also das futter kenn ich nicht, von der zusammensetzung her find ich es eher nicht so gut.bei der sorte lamm und reis ist finde ich zuviel reis drin und zu wenig fleisch. vom protein gehalt ist es ok.

    die futtermenge ist von hund zu hund schon verschieden, allerdings kommt mir 75g ein bischen wenig vor.
    würde das schon auf 100-120g erhöhen und gucken wie sich der hund entwickelt und demenstprechend reduzieren oder erhöhen.

    frischfleisch ist nicht das problem. musst halt nur guckem wie der kleine das verträgt.
    ich würd versuchen recht fettarmes fleisch zu füttern, putenhack ist find ich recht gut zum "ausprobieren" da es sehr leicht verdaulich ist.

    was meinst du mit gemischtes? halb rind halb schwein?
    oder halb trockenfutter halb fleisch?
    schwein solltest du nicht geben, es kann eine art herpesvirus enthalten welches die "aujetzkische krankheit" auslöst.
    eine art pseudo tollwut die meistens tötlich endet.
    auch wenn in der letzten zeit dieser erreger immer weniger nachgewiesen wurde würd ich das risiko nicht eingehen.

    und trockenfutter und frischfleisch sollte man auch nicht zusammen geben aufgrund der unterschiedlichen verdauzeiten. sonst hat der kleine noch bauchschmerzen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    danie174
    Gast
    vielen dank ja mit halb und halb meinte ich halb schwein halb rind...ich erhöhe dann mal das trofu...die züchterin hat es bisher immer gegeben und er verträgt das auch ganz gut, hätte ich nicht gedacht..wollte jetzt auch ungern umstellen...eddie bekommt das meradog prestart ..ok dann werde ich ihm rind holen oder dann lierb hahnchen abkochen, das mag der kleine knilch auch sehr gerne

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Berti
    Gast
    hmm, das prestart ist ja ein welpenfutter....
    wie alt ist der kleine jetzt?
    ab der 12 woche sollte man eigentlich auf adultfutter umstellen.
    in den welpenfuttern ist zuviel protein drin (bei deinem sinds 28%).
    der hohe protein gehalt lässt die hunde zu schnell wachsen, dies kann sich im nachhinein negativ auf die gelenke,bänder uns sehnen auswirken.

    der proteingehalt sollte eigentlich bei ca 20-23% liegen.
    ich würde dir schon raten auf ein adultfutter umzustellen z.b von belcando oder platinum.
    das sind sorten mit denen viele gute erfahrungen gemacht haben.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    danie174
    Gast
    er ist jetzt 10 wochen...züchterin meinte ich solle den sack zu ende füttern bin so bisschen hin und her gerissen....mit dem rohprotein weiss ich...und das juniorfutter von meradog was hälst du davon...

    Vielen dank

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Ich habe mir mal die Zusammensetzung rausgesucht und bin geschockt!

    Zusammensetzung: Mais, Geflügelfleischmehl, Reis, Griebenmehl, Geflügelfett, Maiskleber, Rübentrockenschnitzel, Fischmehl, Bierhefe, Geflügelhydrolysat, Natriumchlorid, Calciumcarbonat, Monocalciumphosphat
    Inhaltsstoffe: Rohprotein 28,0%, Rohfett 12,5%, Rohfaser 2,5%, Rohasche 7,0%, Calcium 1,2%, Phosphor 0,9%, Natrium 0,35%

    Zusatzstoffe: Vitamin A 15.,000 I.E./kg, Vitamin D3 1.200 I.E./kg, Vitamin E 120 mg/kg, Kupfer (aus Kupfersulfat) 15 mg/kg


    Das Futter besteht
    1. Fast nur aus Getreide und Nebenerzeugnissen
    Mais ist Allergieauslöser Nr.1, statt Rübentrockenschnitzel kannste auch Sägemehl füttern, hat den gleichen Effekt
    2. der angebliche Fleischanteil ist gelinde gesagt Müll
    denn Fischmehl und Fleischmehl sind Produkte erhitzte Produkte aus der Lebensmittelbeseitigung.

    Hier kannst du mal selbst nachschauen, was die einzelnen Zutaten eigendlich sind:
    http://www.englischebulldogge-freund...de=article&k=7

    schau dich schnellstens nach einem neuem Futter um, und dann bitte auch gleich nach Adult, kein Welpenfutter mehr

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  7. #7
    Berti
    Gast
    ich glaub tina hats auf den punkt gebracht ,
    ich trau mich halt nicht direkt solche drastischen posts abzugeben

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    danie174
    Gast
    oh man ihr macht mir angst.....aber züchterin hat das empfohlen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Berti
    Gast
    naja is ja noch früh genung umszustellen, in den zwei wochen die du es fütterst wird er wohl kaum irgendwelche schäden davon tragen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    danie174
    Gast
    zü hat es auch gefüttert und die vorherigen welpen haben das auch bekommen und denen geht es gut... ja ich werde mich nachher gleich mal umschauen...was könnt ihr denn empfehlen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

presswurst englische bulldogge

meradog futter englische bulldogge

www.englischebulldogge.de calcium phosphor

ist meradog geeignet für englische bulldoggen

meradog fuer englische bulldoge

meradog welpe wird nicht satt

mera dog englische bulldogge

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •