Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Bully-Adult Avatar von bobely
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    1.029

    Unbehandeltes Obst für Hunde?

    Juhu - da auch ich nicht allwissend bin - bitte ich um eine kleine Hilfe, einen Rat etc.!

    Ich habe hier auf unserem Grundstück Apfelbäume, Kirschenbäume und Pfirsichbäume!
    Dazu muß ich erwähnen, dass mir persönlich das eigentlich überhaupt nicht gefällt - da ich ja nicht unter die Obstbauern gehen wollte! Da es sich aber um wirklich alte, große und auch sehr schöne Bäume handelt, möchte ich dieselben ungerne fällen lassen, weil als Schattenspender in dieser Affenhitze hier sind sie superklasse! Abnehmer für diese Unmengen an Obst finde ich sicherlich auch noch - die dann Saft, Kompott o.ä. herstellen!

    Am Rande sei eventuell zu erwähnen - ich gehöre zu der Gattung Mensch die alles gerne essen was nicht gesund ist - und Obst lieber trinkt! - Nein ehrlich ich mag nicht wirklich gerne so gesunde Sachen!

    Aber - meine Doggies geniessen das herunterfallende Obst in Hülle und Fülle - Max schlotzert die Kirschen OHNE Steine (die werden ausgespuckt!) und findet es superklasse! - Die am Boden liegenden Äpfel werden ausgezuckelt - das Gehäuse und die Haut bleiben liegen!

    Mit Wespen habe ich derzeit noch kein Problem - und versuche täglich mit viel Aufwand, das heruntergefallene Zeug aufzuheben - um keine Wespenplage aufkommen zu lassen!

    In wieweit ist es denn bitteschön gesund wenn Hunde Äpfel und Kirschen fressen - wobei ich davon ausgehe, das Obst was derzeit abfällt, beinhaltet auch Würmer
    - es ist noch nicht ganz reif!

    Zu erwähnen sei wohl noch, daß hier nix gespritzt ist - wohl seit vielen Jahren nicht - also alles biologisch, öko etc.

    Hoffe doch sehr - jemand kann mir einen Rat geben! - Danke euch!!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüßle aus dem Dschungel - Bärbel



  2. #2
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908

    Re: Unbehandeltes Obst für Hunde?

    Das ist absolut bedenkenlos, Bärbel Wenn ihnen selbst unreifes Obst schmeckt, dann laß sie. Du musst nur darauf achten, dass sie nicht so viel fressen und Durchfall bekommen. Die Würmer sind meines Wissens nicht schlimm, da es ja nicht die üblichen Darmparasiten sind. Aber 100% weiß ich es nicht, zumindest habe ich mir bisher keinen Kopf darüber gemacht
    Ich finde es toll, dass deine Doggies so gerne Obst fressen. Zur Zeit will ich während der Gassirunden meine geklauten Kirschen mit Nero teilen, aber er spukt sie immer aus

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  3. #3
    Bully-Adult Avatar von bobely
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    1.029

    Re: Unbehandeltes Obst für Hunde?

    Danke Tina! - Tja, das mit dem "nicht zuviel fressen" - das dürfte dann wohl das Problem sein! Max würde den ganzen Tag am liebsten draussen unter den Bäumen liegen und alles fressen! - hinsichtlich Äpfel war ich mir nicht so sicher, die haben ja auch Säure - und wegen der Apfel- und Kirschen-Würmchen - werde ich wohl mehr Wurmtabletten für die Doggies vorsichtshalber holen! Oder?

    Das mit der Vorliebe für Obst - hat sich jetzt erst entwickelt! Wohl zwangsläufig, weils hier überall rumliegt!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüßle aus dem Dschungel - Bärbel



  4. #4
    danie174
    Gast

    Re: Unbehandeltes Obst für Hunde?

    ich denke auch nur darauf acht geben, dass die schlabberbacken nicht zu viel fressen...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

bully frisst unreifes obst

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •