fridolin: gut, ich dachte schon
Siehst du, das meine ich mit Fakten, Barffleisch ist grundsätzlich Kat.3 Fleisch. Ich kenne niemanden, der seinem Hund Filets füttert

Und nochmal in aller Deutlichkeit: es wird hier niemand verurteilt oder bekommt den Stempel "schlechter Hundehalter" aufgedrückt, weil er TroFu füttert! Jeder hat die Freiheit, selbst zu entscheiden, was das Beste für sich und seinen Hund ist!
Wenn jemand Fleisch eklig findet, ist das doch vollkommen OK, ich finde zum Beispiel Pilze eklig und mein Freund wird die NIE von mir gekocht bekommen
Wenn jemand sich nicht traut, roh zu füttern, nehmen wir demjenigen gerne die Angst, wenn er/ sie möchte
Rohfüttern ist weder Religion noch ein kompliziertes Hexenwerk: es ist einfach nur Hunde füttern