Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Ich kann hier im Büro deinen Link leider nicht öffnen, aber von Orijen hab ich auch schon Gutes gehört

    Und ja, natürlich kannst du Lenny schon barfen, allerdings solltest du dich vorher ein wenig belesen
    Dieses BUCH ist die Bibel der Rohfütterer und wäre meine Buchempfehlung für dich, wenn di Lenny barfen möchtest Bestellbar natürlich hier übers Forum

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  2. #12
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    SLS
    Beiträge
    30
    Danke dir für den Tip Tina

    Lg

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #13
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    SLS
    Beiträge
    30
    Also wir haben jetzt mal einen kleinen Sack von dem Orijen gekauft um so langsam unter RC zu mischen.
    Bin mal gespannt ob er es verträgt, aber ich glaube er ist in Sachen Essen nicht so empfindlich

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #14
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Super, berichte mal, wie die Umstellung verläuft

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  5. #15
    Bully-Neuling Avatar von Lenka
    Registriert seit
    28.08.2012
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    7
    Hallo, ich würde gerne dieses Thema noch mal aufgreifen
    Also meine kleine hatte die ersten 2 Wochen verdauungsprobleme und hat so wie unser TA empfohlen hat reis mit Hähnchen und magerquark bekommen. Nun geht es ihr wieder gut und ich möchte nach und nach auf hundefutter umstellen.
    Jetzt hab ich mich hier im Forum natürlich etwas informiert und viele von euch barfen... ich trau mich da noch nicht wirklich dran und möchte erstmal handelsübliches Futter kaufen.
    Wenn ich es richtig verstanden habe ist trofu besser als nafu richtig?
    Und das trofu sollte viel fleischanteil haben und nicht so viel Getreide.
    Ich hatte als Vorbereitung für unsere kleine ihr das trofu von platinum gekauft und zwar das puppy chicken..... ich glaube das ist ne 5 kg Packung. Das Futter ist doch gut oder? Viel Fleisch.... meine TA hat mir unter anderem vet concept empfohlen, kennt das jemand ist es besser?
    Dann versteh ich nicht wie ich das Futter richtig umstellen soll, denn ich wiege immer alles genau ab und die Menge vom reis 300 g am Tag ist ja nicht die selbe Menge vom trofu. Ich glaube vom platinum müsste sie 150 g am Tag essen. Soll ich es in 50 Gramm Schritten machen also immer 50 g weniger reis und etwas platinum statt dessen mit in die Schüssel?
    Und noch eine Frage.......sorry
    Aber wenn die Packung leer ist sollte ich ihr lieber adult kaufen statt puppy? Ist ist jetzt Ca. 11 Wochen alt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo, ich würde gerne dieses Thema noch mal aufgreifen
    Also meine kleine hatte die ersten 2 Wochen verdauungsprobleme und hat so wie unser TA empfohlen hat reis mit Hähnchen und magerquark bekommen. Nun geht es ihr wieder gut und ich möchte nach und nach auf hundefutter umstellen.
    Jetzt hab ich mich hier im Forum natürlich etwas informiert und viele von euch barfen... ich trau mich da noch nicht wirklich dran und möchte erstmal handelsübliches Futter kaufen.
    Wenn ich es richtig verstanden habe ist trofu besser als nafu richtig?
    Und das trofu sollte viel fleischanteil haben und nicht so viel Getreide.
    Ich hatte als Vorbereitung für unsere kleine ihr das trofu von platinum gekauft und zwar das puppy chicken..... ich glaube das ist ne 5 kg Packung. Das Futter ist doch gut oder? Viel Fleisch.... meine TA hat mir unter anderem vet concept empfohlen, kennt das jemand ist es besser?
    Dann versteh ich nicht wie ich das Futter richtig umstellen soll, denn ich wiege immer alles genau ab und die Menge vom reis 300 g am Tag ist ja nicht die selbe Menge vom trofu. Ich glaube vom platinum müsste sie 150 g am Tag essen. Soll ich es in 50 Gramm Schritten machen also immer 50 g weniger reis und etwas platinum statt dessen mit in die Schüssel?
    Und noch eine Frage.......sorry
    Aber wenn die Packung leer ist sollte ich ihr lieber adult kaufen statt puppy? Ist ist jetzt Ca. 11 Wochen alt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Sorry mein Handy hat gespinnt jetzt ist der selbe Text 2 mal drin
    Der ist gleich!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #16
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.613
    Ab der 12 Woche sollte man schwere/große Hunde mit Adultfutter füttern. Bei Welpenfutter kann es sonst passieren das der Hund zu extreme Wachstumsschübe durchmacht. Das rächt sich dann mit der Zeit. Platinum ist kein schlechtes Futter. Füttern wir auch. Aber es gibt, was den Fleischanteil angeht, bessere. Leider verträgt unser Herman diese nicht. Keine Ahnung warum. Und bei Platinum ist der Stuhl OK. Aber auch wir steigen auf BARF um, da Herman seit kurzen Hautprobleme hat. Wenn du Adultfutter gibst solltest du aber trotzdem die empfohlene Tagesmenge des Welpenfutters verwenden. Vet conzept finde ich persönlich auch nicht wirklich gut. Da ist zwar Fleischmehl drin aber es besteht trotzdem überwiegend aus Getreide. Ob nun Nass- oder Trockenfutter besser ist kann ich dir nicht sagen. Mit Nassfutter habe ich mich ehrlich gesagt nicht auseinander gesetzt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  7. #17
    Bully-Neuling Avatar von Lenka
    Registriert seit
    28.08.2012
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    7
    Welche meinst du denn mit: ,, es gibt welche mit mehr fleisch Anteil'' ? Wie heißt die Firma? Danke im vorraus

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #18
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    2
    Ich füttere meinen Hund mit Nassfutter von Bogner Premium Hundefutter online bestellen bei Bogners Hundewelt und meinem Liebling schmeckt es sehr gut. Zum Thema Barfen kann ich dir sagen das meine Eltern das schon immer machen mit ihren Hunden, aber ob sie ihnen was anderes gegeben haben als Welpen weiß ich leider nicht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #19
    Bully-Welpe Avatar von Mabutz
    Registriert seit
    28.08.2012
    Ort
    Zürich, Switzerland
    Beiträge
    27
    Wir füttern unserem Franky RC Junor Mini, habe jetzt aber das RC speziel für ENglisch ebulldoggen gekauft was er jetzt auch bald bekommt. Nun haben us viele von RC abgeraten meine Züchterin hat es uns aber empfohlen...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #20
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.613
    Also der Fleischanteil ist bei 70% aber das ist vor der Dehydrierung. Das Fleisch verliert bei der Zubereitung noch einiges an Wasser. Somit ist der 70% Frischfleischanteil später weit weniger. Vom Fleischanteil sind z.B. Orijen, Wolfsblut usw. hochwertiger. Diese TroFus sind halt wirklich ohne Getreide. Aber wie gesagt. Platinum ist KEIN schlechtes Futter.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge futter

hundefutter englische bulldogge

futter für englische bulldoggen

welches futter für englische bulldogge

englische bulldogge ernährung

welches trockenfutter für englische bulldogge

welpenfutter für englische bulldoggen

bulldogge futter

bulldoggen futter

englische bulldogge füttern

welches hundefutter für englische bulldoggen

futter für bulldoggen

ernährung englische bulldogge

was fressen englische bulldoggen

englische bulldogge fressen

richtige ernährung für englische bulldoggen

englische bulldogge trockenfutter

was essen englische bulldoggen

trockenfutter für englische bulldoggentrockenfutter englische bulldoggewas frisst eine englische bulldoggetrockenfutter für englische bulldoggehundefutter bulldoggefutter für englische bulldoggehundefutter für bulldoggen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •