Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wolfsblut TF

  1. #1
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    SLS
    Beiträge
    30

    Wolfsblut TF

    Hallo ihr Lieben,
    Erst mal allen Frohe Weihnachten!
    Jetzt zu meiner Frage wir stellen Lenny zur Zeit von Royal Canin Bulldog 30 Junior auf Wolfsblut Wild Duck um. Klappt bisher ganz gut, aber muss ich denn jetzt mehr Füttern als auf der Packung steht oder soll ich die Fütterungsempfehlung trotz Adultfutter einhalten. Er ist 16 Wochen alt hat 12,5 kg und soll 180 g pro Tag bekommen. Laut Packung kommt mir wenig vor , weil er ja noch ein Baby is...
    Wie macht ihr das wenn ihr auf adult umstellt??

    Liebe Grüße Tanja Dominik & Lenny

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Fanatiker Avatar von Kingston Spike
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Fürstenwalde / Spree
    Beiträge
    2.707
    Hallöle, Spike hat auch ein Sack Royal Canin Bulldog 30 bekommen und danach bis zum 1. Lebensjahr Royal Canin Bulldog 24. Ich habe mich weitestgehens an die Fütterungsempfehlung des Herstellers gehalten, allerdings in der Kategorie " weniger aktive Hunde ". Man muss ja die " kleinen" Häppchen mit einplanen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!




    ​Ohne Dich - Zwei Worte so leicht zu sagen und doch unendlich schwer zu ertragen.

    Kingston Spike 14.8.2010 - 27.9.2014
    Kimberly von Teufelhöhle 23.5.2010 - 7.1.2019






  3. #3
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    SLS
    Beiträge
    30
    1 Jahr Royal Canin und dein Bulldog lebt noch?? Hammer
    Kleiner Spaß weil jeder immer sagt wie schlecht RC ist

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Adult Avatar von Al Pacinos Frauchen
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    Gladenbach, Germany
    Beiträge
    908
    Ich würde von der Menge( Gewicht) ausgehen, die der Hund mal haben wird. Und diese auf zwei Portionen füttern.
    Hab schon ewig keinen Welpen mehr gehabt.

    Sterben tut ein Hund jetzt nicht, aber das RC ist echt mieß.
    Da sind so viele Lockstoffe drinne, das sogar mein Kater, der kein TF frisst meinem Hund das als Leckerei gedachte Probepäckchen weggefressen hat.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!


    Mein Hund darf nur ins Bett, weil es in seinem Körbchen spukt....
    #

  5. #5
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    SLS
    Beiträge
    30
    Ja also auf dieser Packung ist jetzt nur das jetzige Gewicht angegeben . Aber ich denk ich mach wie es drauf steht. Hat denn jemand Erfahrungen mit diesem TF??

    Und nochmal zu RC das war nur Spaß , weiß das es nicht gut ist deswegen wechseln wir jetzt ja

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Adult Avatar von Tine
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Meiningen/Thüringen
    Beiträge
    1.249
    ich habe auch eine weile Wolfsblut gefüttert--ist aber schon lange her.--Habe auf Barf umgestellt--
    ich würde Dir Raten mal bei der Servicehotline von Wolfsblut nachzufragen. Ich habe da sehr gute Erfahrungen gemacht. Die kennen sich mit den Rassenspezifischen Futterempfehlungen gut aus.Schau mal auf der Internetseite von Wolfsblut nach.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Welpe Avatar von Mojo
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Köln / Bonn
    Beiträge
    31
    hiho, die frage der fragen und das ewige futterproblem...

    unsere kleine mojo hatte anfangs starke probleme mit der verdauung und so waren wir schnell beim doc. dort bekam sie einen sack trofu von RC dieses vertrug sie super und die magen probleme und das abgasen hörte sehr schnell auf.

    nachdem der sack weg gefuttert war bekam sie nun einen sack rc bulldog 30 und nun ist der rc bulldog 24 schon im schrank. wie ich hier lesen musste ist das futter ja nicht so gut. somit wollen wir nun gerne auf ein anderes futter umstellen. dabei wollen wir nun wolfsblut testen. gibt es dort etwas bestimmtes was ich der kleinen (vermutlich bei umstellung 20 wochen alt) geben sollte? mit welchen wolfsblut trofu habt ihr gute erfahrung gemacht?

    beim wolfsblut wild duck adult ist ein relativ geringer protein gehalt. dies ist mir jetzt erstmal so aufgefallen.

    gruß
    christian

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Adult Avatar von Tine
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Meiningen/Thüringen
    Beiträge
    1.249
    Zitat Zitat von Tine Beitrag anzeigen
    ich habe auch eine weile Wolfsblut gefüttert--ist aber schon lange her.--Habe auf Barf umgestellt--
    ich würde Dir Raten mal bei der Servicehotline von Wolfsblut nachzufragen. Ich habe da sehr gute Erfahrungen gemacht. Die kennen sich mit den Rassenspezifischen Futterempfehlungen gut aus.Schau mal auf der Internetseite von Wolfsblut nach.
    Hallo Chirstian,
    ich habe auch mal Wolfsblut gefüttert bevor ich gebarft habe. Auch ich war sehr zufrieden und kann mich nur anschließen.
    Rufe die Servicehotline von WB an, dort wirst Du gut beraten

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße Tine

    Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken.

  9. #9
    Bully-Welpe Avatar von Mojo
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Köln / Bonn
    Beiträge
    31
    Ich habe mit Wolfsblut Kontakt aufgenommen. Und heute kam eine Antwort.


    *********************
    Sehr geehrter Herr xy,

    vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Produkten.Generell empfehlen wir für Welpen und Junghunde unsere Welpensorten* Range Lamb Puppy (Lamm und Vollkornreis), Wild Duck Puppy (Ente und Kartoffel) und Grey Peak Puppy (Ziege, Pferd und Süßkartoffel) oder die Klassiker-Sorten von Wolfsblut: Blue Mountain (Wild), Green Valley (Lamm und Lachs) und Wild Pacific (Seefisch). Diese Sorten sind, außer Range Lamb,* komplett getreidefrei, haben den höchsten Fleischanteil und einen Rohproteingehalt von ca. 30%.Warum wollen Sie ein proteinarmes Futter füttern?Bei dem Proteingehalt eines Futters ist die Proteinquelle ausschlaggebend.**In Futtermitteln für Hunde gibt es "gutes" und "schlechtes" Protein. Schlechtes Protein kommt aus Getreide, das die Hunde zu schnell wachsen läßt. Das beste Beispiel ist hier das Getreide in der Nutztiermast.Protein aus Fleisch jedoch ist gerade für Hunde, die ja Fleischfresser sind, sehr gut und sehr wichtig im Wachstum, damit sich die Muskulatur und die Knochen entsprechend entwickeln.Der hohe Rohproteingehalt kommt durch den hohen Fleischanteil zustande, ist also eine rein tierische Proteinquelle, die dem Hund als Fleischfresser keine Probleme bereitet.*Die Fütterungsempfehlung der Puppysorten finden Sie auf der Umverpackung des Produktes oder unter*www.wolfsblut.com.Unsere* Welpen- bzw. Junghundfütterungsempfehlung für Blue Mountain, Green Valley und Wild Pacific sende ich Ihnen im Anhang.*Je nach Bedarf* können Sie das Futter für Ihren Welpen in warmen Wasser einweichen oder pur verfüttern.Unsere Fütterungsempfehlungen dienen generell nur zur Orientierung. Die Futtermenge kann immer entsprechend dem Alter, dem Gewicht, der Rasse, der Beanspruchung/ Aktivität Ihres Hundes* angepasst werden und kann bei Bedarf natürlich auch erhöht oder gesenkt werden.*Beachten Sie bitte, daß sich die Fütterungsempfehlungen auf das*aktuelleGewicht Ihres Hundes beziehen.Nach Erreichen des Erwachsenengewichtes können Sie Green Valley, Wild Pacific bzw. Blue Mountain nach der auf der Umverpackung angegebenen Fütterungsempfehlung weiterfüttern oder auf eine Sorte mit einem niedrigeren Rohprotein- und Rohfettgehalt, z. Bsp. Wild Duck Adult, Grey Peak Adult, Dark Forest, Cold River, umstellen.Wir hoffen, Ihnen weitergeholfen zu haben.Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügun


    ************

    Da das schreiben von einem Tierarzt kam bin ich jetzt etwas ratlos, fütter ich jetzt das Puppy Futter oder das Adultfutter mit meist 6-8% weniger Protein

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

wolfsblut englische bulldogge

wolfsblut bulldogge

bulldogge wolfsblut

wolfsblut für bulldoggen

wolfsblut hundefutter bulldogge

englische bulldogge wolfsblut

wolfsblut für englische bulldogge wild duck

wolfsblut sorte bulldogge

wolfsblut erwachsenen welpen wann umstellen

wolfsblutpuppyfutter für bulldoggen

kann ich mein welpe wolfsblut ewachsene futter füttern

bulldog wolfsblut

welches wolfsblut für englische bulldogge

wolfsblut wild duck adult

wolfsblut für englische bulldogge

wolfsblut fütterungsempfehlung englische bulldoggewolfsblut sorte englische bulldoggewolfsblut für englische bulldoggen welpenwolfsblut hundefutter englische bulldoggeerfahrung mit wolfsblut bei bulldoggenwild duck wolfsblut adult auch für welpen geeignetwolfsblut bullyacana hundefutter für bulldogge welpenfütterungsempfehlung wolfsblut welpewolfsblut english bulldog junior

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •