Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    OneTwo
    Gast

    Fleischbearbeitung?

    Hallo, ich habe hier jetzt doch nochmal eine Frage.

    Und zwar wollte ich fragen, ob ich OneTwos Fleisch wolfen soll in Gulaschstücken geben soll.

    Macht es einen Unterschied ob er es als "Hackfleisch" bekommt oder in Gulaschstücken? Ich dachte, die Stücke wären besser, warum weiß ich auch nicht, wie ich da drauf komm?

    Weil wenn ich nach einem Fleischwolf suche, dann finde ich nur solche die Hack machen können und keine Stücke.

    Also ist es besser, stückig oder gewolft zu füttern (Nährstoffe irgendwie besser zu erreichen?) und gibt es wirklich kein Gerät welches stückig machen kann? Also außer von Hand?

    Und dann wollte ich noch wissen: Ich hab gestern beim Einkaufen gesehen dass es Hähnchenflügel gibt. Wenn ich die nehme und klein hacke (einmal im Mixer umdrehen - meine KitchenAid macht das sicherlich...) kann ich die dann so geben?

    Fragen über Fragen... Hilfäää!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Adult Avatar von Al Pacinos Frauchen
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    Gladenbach, Germany
    Beiträge
    908
    Du kannst die Hänchenflügel auch ganz geben.( würde die nicht in den Mixer geben, hätte da dann doch angst wegen der Splitter) Der Hund hat ja Zähne (beobachten, ist er ein schlinger, dann aus der Hand füttern damit er den Knochen nicht am Stück schluckt sondern abbeist.
    Cino bekommt mnachmal auch das Hühnerklein aus der TKtruhe aufgetaut.
    Auch würde ich das Fleisch nicht Wolfen sondern in Stücke schneiden oder am Stück geben, weil er ja schließlich Zähne hat. Und kauen soll

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!


    Mein Hund darf nur ins Bett, weil es in seinem Körbchen spukt....
    #

  3. #3
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Mittelrhein
    Beiträge
    90
    Ich gebe grobgewolftes Fleisch oder gulaschgröße. Lennox stellt sich ziemlich an, wenn es zu matschig ist schleckt er nur daran rum und geht dann irgendwann weg. Ganze Stücke werden angekaut und angesabbert und dann liegen gelassen. Der Metzger bei dem ich bestelle bietet fein- und grobgewolft an sowie Gulaschstücke. Ab und zu kaufe ich ihm eine Pferdebeinscheibe oder eine fleischige Rippe zum kauen, dass gibt es allerdings nur nebenher und nicht als Mahlzeit.

    Ich weiß nicht wo du dein Fleisch herbekommst aber normalerweise kannst du dir das so zurecht schneiden/wolfen lassen wie du es möchtest.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Neuling Avatar von Sir Henry
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    A, A
    Beiträge
    4
    Unser Schlachter in Köln hat eine separate Tiernahrung-Abteilung. Dort erhalten wir das Fleisch grobgewolft in 1 kg Packs abgepackt. Das eignet sich prima auch zum Einfrieren. Henry ist das sehr gerne.
    Zubereitung in Gulaschstücken haben wir noch nicht ausprobiert. Deswegen kann ich nichts dazu beitragen.
    Wenn der Schlachter die Zerkleinerung bereits anbietet, würde ich es an deiner Stelle in Anspruch nehmen, man spart sich damit jede Menge Arbeit! Ein Haushaltsgerät, das Gulaschstücke schneidet ist mir jedenfalls nicht bekannt. Bei den herkömmlichen Fleischwölfen kann man zwar die Messer austauschen von grob bis fein oder Gebäckvorsatz anbringen, aber mehr auch nicht.
    Was das Geflügel angeht, so bekommt Henry immer jeden Donnerstag frisch vom Markt Hühnerherzen, Hühnerhälse und Hühnermägen in rohem Zustand. Diese zerkleinern wir auch nicht mehr weiter. Im Mixer hätte ich auch bedenken wegen den Knochensplittern.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Nero bekommt einen Mix: gekauftes Fleisch ist grob gewolft und das Fleisch, was ich vom Metzger oder Jäger bekomme, ist am Stück und wird von mir in Gulaschstücke geschnitten.
    Das hündische Gebiss ist auf fleischreissen ausgelegt und der Speichel sorgt dafür, dass große Fleischstücke gut runtergeschluckt werden können.
    Wenn du also so artgerecht wie möglich füttern möchstest, dann große Stücke, die auseinander gerissen werden können. Allerdings werden diese auch runtergeschlungen, was mir persönlich zu gefährlich ist. Aber wahrscheinlich bin ich zu empfindlich.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  6. #6
    OneTwo
    Gast
    ...unser Fleischlieferant macht das leider eben nicht, dass er es bearbeitet. Wir bekommen das direkt vom Schlachthof um die Ecke, und da kann ich wohl nur ganze Teile haben. Leider.

    Also ich muss echt ganz ehrlich sagen, dass ich glaube, dass meiner einen Hühnerflügel ganz schlucken würde, statt zu nagen und zu kauen... aber ich glaube, ich muss es einfach mal versuchen. Oje... hoffentlich geht das gut.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Also, dann brauchst du einfach nur ein scharfes Messer und Zeit Meine Erfahrung: mit Musik macht Fleisch schneiden viel mehr Spaß
    Und wegen den Hühnerflügeln: heb sie einfach fest, dann muß er abbeißen und dann klappt das schon

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  8. #8
    Bully-Adult Avatar von Tine
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Meiningen/Thüringen
    Beiträge
    1.249
    Also ich schneide Gullaschstücke, da Wotan gewolftes Fleisch nicht mag. Ist ihm auch zu matschig.
    Unsere guten haben Zähne und sollen ja auch ein bisschen was zu tun haben.
    Bei Hähnchenknochen, wie die anderen schon sagten, fest halten.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

fleischbearbeitung

wie werden gulaschstücke geschnitten

grob gewolftes fleisch vom metzger

welches fleisch fur bullgogge

fleisch bearbeitung hack

englische bulldogge hackfleisch

wie werden die gulaschstuecke geschnitten

bulldogge hackfleisch

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •