Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Bully-Adult Avatar von Mrs_Brightside
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Berlin- Tempeltown
    Beiträge
    1.318
    Also ich wage mich zu erinnern, dass man bei Bulldoggen - oder auch anderen Molossern lieber schon Adult-Futter nehmen soll..damit die kleinen Brummer nicht so schnell wachsen und sich die Knochen und Sehnen langsam ausbilden..

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Kathleen mit Bertha

    "Natürlich klären die Hunde Probleme unter sich..wenn man auf natürliche Auslese steht."
    -Günther Bloch

  2. #12
    Bully-Adult Avatar von Mrs_Brightside
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Berlin- Tempeltown
    Beiträge
    1.318
    EDIT: Doch ich bin mir jetzt sicher, lieber Adult-Futter füttern, da in vielen Welpenfutter zu viel Protein drin ist, das lässt die Kleinen viel zu schnell wachsen!

    Aber ab welcher Woche man umstellen sollte kann ich dir jetzt nicht genau sagen..manche sagen ab der 11. Woche..

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Kathleen mit Bertha

    "Natürlich klären die Hunde Probleme unter sich..wenn man auf natürliche Auslese steht."
    -Günther Bloch

  3. #13
    Bully-Rüpel Avatar von bienchen87
    Registriert seit
    27.03.2012
    Ort
    Leipzig, Germany
    Beiträge
    942
    Danke. Dann schau ich mich schon mal langsam um. Ein neuer Kühlschrank mit größerem gefrierfach wäre auch langsam mal super. Denn eigentlich will ich ja lieber barfen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #14
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    235
    Einen Welpen würde ich aber nur barfen,wenn ich mir absolut sicher bei der Zusammensetzung des Futters wäre,da eine Unterversorgung irgendeines Nährstoffes schwere Folgen haben kann.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #15
    Bully-Adult Avatar von Mrs_Brightside
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Berlin- Tempeltown
    Beiträge
    1.318
    Es gibt in meinen Barf-Büchern etliche Welpenfütterungspläne..Klar ist es anders einen Welpen zu barfen, trotzdem würde ich mich einfach gut informieren und dann loslegen..
    Dann musste dir auch kene Gedanken machen, dass der Wurm zu schnell wächst..

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Kathleen mit Bertha

    "Natürlich klären die Hunde Probleme unter sich..wenn man auf natürliche Auslese steht."
    -Günther Bloch

  6. #16
    Bully-Rüpel Avatar von Nero
    Registriert seit
    07.08.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    662
    alsao wir haben Nero mit vor einem Monat noch Welpefutter von Josera mit Bestes Light futter gegeben und er hat sich super entwickelt... er bekommt jetzt erst Adult.... ich glkaube es kommt auf das Futter an

    Lg Amira

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Natürlich kann man ohne eine Bulldogge leben, es lohnt sich nur nicht

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

wieviel darf eine englische bulldogge fressen

wieviel futter für englische bulldogge

wieviel frisst eine englische bulldogge

wie viel frist eine englische bulldogge

englische bulldogge wie viel essen

wieviel trockenfutter fuer englische bulldogge

wieviel futter englische bulldogge

englische bulldogge wie viel futter

wieviel futter bekommt eine englische bulldoggewieviel futter braucht eine englische bulldoggewieviel essen englische bulldoggewie viel dürfen englische doggen am tag essenenglische bulldogge wieviel futterwieviel futter für eine englische bulldoggefuttermenge engwieviel brauch ein bulldoggen welpe zu essenwelpenfütterungsplan barfwelpe englische bulldogge wie viel fütternwieviel futter bekommt ein welpe englische bulldoggewieviel futter braucht eine engl bulldoggeenglische bulldogge wieviel fressenwieviel fressen bulldoggenwie viel Futter bulldoggeenglische bulldogge welpe wieviel adult futterwieviel futter für englische bulldog

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •