Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    OneTwo
    Gast

    Vegane Ernährung

    ...Hallo @ all... ich habe in einem anderen Hundeforum (bin nicht registriert, nur Leser) den Trend verfolgen können, seinen Hund vegan zu ernähren...

    http://www.martinballuch.com/?p=985

    Zum Beispiel.

    Naja, also für MICH kommt es nicht in Frage - aber was haltet ihr davon?

    Und ich spreche hier nicht von einem fleischlosen Tag, sondern von wirklich kein Fleisch. OneTwo würde mich anzeigen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Welpe Avatar von Fellknäuel
    Registriert seit
    15.04.2012
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    51
    Finde ich nicht in Ordnung.
    Unsere Hunde würden sich in freier Natur ja auch von Fleisch ernähren.

    Ich bin auch der Meinung, dass dem Hund so gewisse Nährstoffe fehlen oder? ... also gut finde ich es auf jeden Fall nicht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    OneTwo
    Gast
    Gell, mir widerstrebt es auch sofort - aber ich kann nicht verstehen, wie man so überzeugt sein kann. Und eben drum fragte ich hier nach.

    Es gab wohl auch noch eine Seite die hieß (so in der Art): "Der Hund ist KEIN Carnivor - er sollte vegan ernährt werden, der Mensch hat ihn zum Fleischfresser gemacht..." Ich finde die Page leider nicht.

    Aber hey, also ich glaube, dass die Hunde allesamt eher ein Gnu auffuttern würden als n Berg Heu. Mal ganz krass ausgedrückt.

    Kann das nicht nachvollziehen. Und selbst wenn die Werte dieses einen Hundes laut Bluttest komplett in Ordnung waren - überzeugen tuts mich nicht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Ich finde es abartig, einem anderem Lebewesen seine Lebenseinstellung aufzwängen zu müssen
    Sich selbst als "Tierschützer" bezeichnen und zuhause sein eigenes Haustier fehlernähren, prima Sache

    Hunde sind Kanivore und die Natur hat sich schon was dabei gedacht und Pflanzenfresser und Fleischfresser körperlich unterschieden (Darmlänge etc.)
    Wenn ich selbst Veganer wäre und es mir widerstrebt, Fleisch zu füttern, hätte ich keinen Hund, sondern ein Karnickel

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  5. #5
    OneTwo
    Gast
    ...so siehts aus. Ich dachte auch - DU kannst es selbst entscheiden. Aber es für deinen Hund auch so zu entscheiden gehört echt verboten. Es ist nunmal auch einfach erwiesen und bewiesen, dass ein Hund FLEISCH frisst. Sorry, aber das ist jetzt einfach mal so.

    Und es steht auch im TierSch dass man ein Tier ARTgerecht ernähren muss. Und das jetzt so zu publizieren gehört echt verboten. Nicht, dass andere Leute das auch so machen ohne nachzudenken. Da sind mangelernährte Hunde doch vorprogrammiert.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    OneTwo
    Gast

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Adult Avatar von Mrs_Brightside
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Berlin- Tempeltown
    Beiträge
    1.318
    Also jetzt schlägt es doch 13! Wie kommt dieser Mann auf die Idee seinen Hund zum Veganer zu machen???

    Und dann schreibt er auch noch: "Da ich meinem Hund nur aus rein ethischen Gründen kein Fleisch kaufe, habe ich nichts dagegen, wenn er Aas findet und sich daran gütlich tut. Tatsächlich macht er das oft, zuweilen in der Stadt, aber praktisch täglich auf unseren ausgedehnten Wanderungen in den Bergen. Findet er ein totes Tier, dann lasse ich ihm gerne viel Zeit, oft über 1 Stunde, daran zu essen. So kann er nicht nur möglicherweise fehlende Nährstoffe ergänzen, wie z.B. Kalzium, das er durch das begeisterte Zermahlen von Knochen zu sich nimmt, sondern auch seine etwaige Lust, Fleisch oder Knochen zu essen, befriedigen. Ich gebe zu, dass er tote Tiere mit großer Begeisterung isst."
    Sag mal gehts noch?
    Da fehlen mir echt die Worte bei dieser Ignoranz! Pfui Teufel!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Kathleen mit Bertha

    "Natürlich klären die Hunde Probleme unter sich..wenn man auf natürliche Auslese steht."
    -Günther Bloch

  8. #8
    Bully-Welpe Avatar von Fellknäuel
    Registriert seit
    15.04.2012
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    51
    Furchtbar... mir erzählen die Leute andauernd es wäre Tierquälerei einen Bully zu halten weil sie alle sooo überzüchtet seien... DAS ist für mich die wahre Tierquälerei.. einen Fleischfresser vegan zu ernähren! Da stellen sich mir die Nackenhaare hoch. Ökofutzis!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Welpe Avatar von Neva
    Registriert seit
    07.05.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    57
    Im Internet findet man alles, auch solche Spinner. Es gibt auch Foren, in denen es darum geht Kleinkinder (wir sprechen von wirklich kleinen Kindern und Babys) vegan zu ernähren. Und das von Leuten die ausser Soja keine Alternativen zu Fleisch kennen. Den Kindern geht wohl ähnlich gut wie den vegan ernährten Hunden. Irgendwas fehlt, aus Ignoranz un d Dummheit der Eltern / des Halters. Gesund is das sicher nicht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    OneTwo
    Gast
    ...Ja genau, immer die die sich nicht wehren können - Bello und das Kleinkind. Klasse.

    Ich kanns auch echt nicht nachvollziehen, wieso in der heutigen Zeit immer noch diese Extreme bestehen können. Dass eine Ernährung in das eine Extrem nichts sein kann, und dass eine Ernährung in das andere Extrem nichts sein kann, das weiß man doch, oder nicht?

    Und dieser Fuzzy schreibt doch auch noch in dem reingeposteten Zitat, dass sein Hund mit Genuss ein überfahrenes Tier auffrisst... der arme Kerl muss sich sicherlich auf jede Maus stürzen die er findet.

    Wetten der Bello landet im Tierheim wenn er mal vor lauter "Fleischlust" einen Hasen reisst? Dann kanns der Freak moralisch nicht mehr vertreten diesem Ungeheuer einen warmen Schlafplatz zu bieten. Dann ist das Vertrauen und die Harmonie hin. ***BBBBÖÖÖÖÖÖÖÖSSSEEEE GUUUUCCCKKKK!!!!!**

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge vegane ernährung

englische foren vegan

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •