Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Bully-Neuling Avatar von Taigron
    Registriert seit
    08.04.2013
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    13

    Rat zum Welpenfutter

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zum Thema Ernährung. Da ich Bully bzw. Hundeanfänger bin und in 3 Wochen unser neues Familienmitgied holen kann hab ich schonmal vorab beim Züchter nachgefragt was er im Moment Füttert und was er nach dem Welpenaltefüttert. Hier ein kleiner Auszug

    "futter bekommen sie mit wobei ich pedigree pal junior dosen u trockenfutter
    (eingeweicht) füttere. mit ca
    12-14 wochen stelle ich um auf
    erwachsenenfutter platinum adult chicken. das kann man dann trocken geben."


    Ist das gut oder schlecht ? Ich habe mich schonmal ein bisschen mit dem Thema BARF beschäftigt und finde das eigentlich ganz gut. Wie sieht ihr das und was sind eure Erfahrungen.

    Danke


    Gruß Dominik

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    ben2.0
    Gast
    pedi dingens ???.... füttert das tatsächlich ein züchter, das würde ich sicher nicht füttern??? mit zwölf wochen würde ich auf adult umstellen und dann ein hochwertiges, getreide/glutenfreies (kein mais,soja,gerste,hafer,weißer reis) trockenfutter füttern. gute wahl ist hier zb. wolfsblut wild duck,wide plain oder cold river, sowie bestes futter fenrier oder lupovet kaltgepresst. kriegste alles online (wenn du googlest) und hat ne gute qualität. was dem hund am besten schmeckt musst du testen. billige,oder minderwertige , futter schmecken dem hund oft besser,weil da zucker und fette zugesetzt werden (ist ja bei uns beim fastfood nicht anders) , darauf sollte man aber nix geben,denn die gesundheit des tieres geht ja vor.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Bully-Neuling Avatar von Taigron
    Registriert seit
    08.04.2013
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    13
    und was füttere ich bis zur 12 woche ?

    und was haltest du vom thema barf ?

    muss schon sagen, ziemlich umfangreich das thema ernährung

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    ben2.0
    Gast
    das was der züchter gefüttert hat (er ist es gewöhnt und es wird ja nicht auf dauer gefüttert) und ab der 10en woche mischst du langsam das neue adult futter drunter,ganz langsam. barfen ist gut,aber dafür sollte man sich durchaus auskennen und vorher ein gutes barf buch lesen,damit der hund alle nährstoffe bekommt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.834
    Ben hat schon alles gesagt. Und zum Thema BARF - ich persönlich würde als Barfanfänger keinen Welpen barfen, das wäre mir einfach zu gefährlich. Schreib doch mal eine PN an Bullsons, Bianca kennt sich da sehr gut aus. Vielleicht kann sie dir einen kundigen Rat geben.

    Nach meiner Erfahrung sind Futterempfehlungen der Züchter immer differenziert zu betrachten. Fakt ist nämlich, dass sie häufig von der Futtermittelindustrie unterstützt werden. Somit erklärt sich so manches. Ob man das dann unbedingt übernehmen muss... da bin ich eher dagegen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Neuling Avatar von Taigron
    Registriert seit
    08.04.2013
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    13
    und was haltet ihr von solchen seiten wie BARF Frischfleisch zur artgerechten Rohfütterung - haustierkost.de ??? sind das alternativen die man empfehlen kann oder lieber nicht.


    Gruß

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.369
    Ich bestelle Barneys Fleisch schon lange bei BARF Frischfleisch zur artgerechten Rohfütterung - haustierkost.de und bin zufrieden. Die Auswahl ist ziemlich groß und die Portionen sind m. E. otimal abgepackt, so dass man sie auch mal teilen kann. Bis jetzt kam auch immer alles noch richtig gefroren und pünktlich an.

    Ansonsten haben Ben und Pauletta schon alles gesagt. Umfangreiche Infos zum Barfen sind erstmal das A und O!

    LG

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Adult Avatar von Mockchock-82
    Registriert seit
    10.08.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.405
    Meine Mutti hat 2 Pyrenäenberghunde...die Kriegen auch fleischi ...sie bestellt bei Pansen Express.......

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse

    Katrin & Sebastian und Tyson ....

  9. #9
    Bully-Rüpel Avatar von Paula
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Bensheim / Hessen
    Beiträge
    546
    Hab meine beiden als Welpe mit Trofu und Barf gefütter. So kannst du auch als Anfänger nichts falsch machen und der Hund gewöhnt sich gleich an rohes Fleisch. Ist aber alles kein muss, klar.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    http://www.old-rascal.de

    English Bulldog Zucht aus Hessen

  10. #10
    Bully-Spezialist Avatar von Wilma
    Registriert seit
    11.07.2011
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    3.552
    Moin!
    Also wenn der Welpe bei Dir ankommt, würde ich auch nicht von heute auf morgen umstellen... er hat ja so schon genug "Stress". Auch wenn ich das Welpenfutter vom Züchter Scheixxx finde, würde ich es die ersten Tage geben, bis der Kleine sich etwas eingewöhnt hat. Und dann, wie Ben schrieb, ein neues hochwertiges Futter dazumischen.
    Aber bitte nicht Nassfutter mit Trockenfutter mischen, das führt bei einigen Hunden zu Bauchschmerzen und Pupserei, wegen den unterschiedlichen Verdauungszeiten.
    Platinum finde ICH völlig ok, ich weiss nur gerade nicht, ob es da auch Nassfutter von gibt... Also wenn Du umstellst, dann nur eine Sorte, Nass- oder Trocken.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Ich hab nur Murmeln und bunte Knete im Kopf... Die Knete nur, damit es nicht so rappelt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge ernährung welpen

englische bulldogge welpen füttern

englische bulldogge welpen futter

englische bulldogge welpen wie oft füttern

welpenfutter für englische bulldoggen

englische bulldogge welpen ernährung

welpenfutter englische bulldogge

bulldogge welpenfutter

futtermenge englische bulldogge Welpeenglische bulldogge welpe futterwelpenfutter bulldoggeenglish bulldog welpen ernährungenglische bulldogge welpen futtermengeenglische bulldogge welpen ernaehrungfutter englische bulldogge welpeenglische bulldogge welpe welches futterwas füttert ihr euren englisch Bulldogge welpenassfutter fur englische bulldoggennassfutter oder trockenfutter für englische bulldoggeenglische bulldogge nassfutterwelpenfutter bulldoggenbulldogge welpen futterfuttermenge englische Bulldogge Welpe erwachsenenfutterfutter welpen englische bulldoggewelches welpenfutter für englische bulldogge

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •