Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Eingekocht :)

  1. #1
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975

    Eingekocht :)

    Jetzt bin ich fertig mit einkochen JUHU
    Gefriertruhe ist wieder voll mit Zuccini, Kürbis, Karotten mit Petersilie, Paprika-Karotten-Zuccini, Johannisbeer-Quark, Blumenkohl, Brokkoli, Melone und Erdbeere !

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.391
    Na dann steht ja vielen Festmählern nix mehr im Wege! Guten Appetit, Udo!!!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  3. #3
    Marci
    Gast
    Hallo Udo und alle anderen,

    ich will Euch nicht den Geschmack verderben, aber ich bin unsicher, weil ich einmal gehört habe, dass Paprika gar nicht so gut sein soll für Hunde (und Weintrauben insbesondere für junge Hunde sogar gefährlich, könnte zu Nierenversagen führen). Im Inet habe ich dazu allerdings nichts gefunden. Vllt kann hier jemand weiterhelfen?

    Liebe Grüße
    Marci

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    ben2.0
    Gast
    http://www.polar-chat.de/wiki/BARF_-...ng_und_Analyse

    weintrauben hat sie nicht eingekocht. paprika sollte nur in geringen mengen und dann nur rote,gelbe oder orange gefüttert werden,keine grüne paprika da die am unreifsten sind.tomaten sollten übrigens auch nur sehr reif gefüttert werden. nachtschattengewächse enthalten solanin, deswegen keine rohen kartoffeln,unreife paprika oder tomaten und niemals avocado.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.391
    Unter MKD Shop gibt's da eine wie ich finde ganz gute Liste.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  6. #6
    Marci
    Gast
    Danke für den Hinweis auf die Liste!

    Herzlich
    Marci

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Paprika gibts nicht so oft und das mit den Trauben wusste ich Mit den Tomaten wiederum nicht ....
    Was mich jetzt verwirrt, dass auf der Liste Knoblauch stand ? Dachte in geringen Mengen sei es sogar gesund ?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Marci
    Gast
    Hallo Udo und alle anderen,

    speziell Knoblauch habe in vielen Listen gefunden. Zum Teil wurde ausgeführt, dass Knoblauch in kleinen Mengen bei regelmäßigen Gaben zu Blutarmut führe (Anämie?). Ich habe allerdings darauf leider nicht näher geachtet, weil es für mich in dem Moment sowieso nicht in Betracht kommt und kann daher keinen konkreten Link nennen, sorry.

    Zur Wassermenge im Nassfutter: Also ich berechne einmal die Gesamtfuttermenge mit Pferdefleisch und Hirse als Beispiel, weil ich es zeitweise als Ausschlussdiät so gefüttert habe: pro Tag 400 gr Fleisch + 140 gr Hirse + gut 140 ml Wasser zum Aufkochen der Hirse = rund 680 gr insgesamt. Einige geben zum Pferdefleisch auch noch Fett dazu, wie ich auch hier im Forum gelesen habe. Dann ist man etwa bei der Dosenfuttermenge von 800 gr bzw. ungefähr bei der entsprechenden Fütterungsempfehlung, die ich ansprach. Hirse ist zwar selbst bereits sehr energiereich, aber wenn diese durch gekochte Kartoffeln ersetzt würde, ergäbe sich eine zumindest ähnliche Berechnung, oder?
    Sicher ist der Feuchtigkeitsgehalt im Fertig-Nassfutter hoch, bei meinem von mir derzeit verwendeten liegt der bei insgesamt 78 %, aber der Fleischanteil bei 65 oder 68 %. Ich denke, dass bei letzterem naturgemäß auch Wasser enthalten ist, da es sonst ja Trofu sein müsste. Aber ich muss nicht das eine oder das andere Futter "verteidigen" und möchte das auch gar nicht. Ich kann auch wenig vergleichen, weil ich ja mit BARF kaum Erfahrung habe und es von meinen Hunden nicht vertragen wurde.

    Herzlich
    Marci

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.391
    @ Udo: nach meiner Kenntnis ist es mit Knoblauch so, wie es dort auch geschrieben steht, es kommt auf die Höhe der Dosis an. Ab einer gewissen Menge wird's toxisch. Aber Du wirst ja nicht jeden Tag mehrere Zehen verfüttern... Sonst wird Udo ja auch nicht mehr von flotten Hundemädels geküsst! LOL

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

englische bulldogge blutarmut

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •