Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 99
  1. #11
    0401
    Gast
    Guten Morgen,

    also so leicht angedünstet hab ichs ihm, und was beim Fisch raus kam war bisserl Schleim und ein winziges Fitzelchen Karotte.


    Karotte ist im Huhn komplett auch drin, aber auch in Ente.

    Ich werd dem heute Enten anbraten und nicht nur kurz andünsten und wenn sich gar nix ändert gehts morgen nochmal zum TA.

    Und Haustierkost schreib ich auch mal an.

    Vielen Dank euch, ich halt euch auf dem Laufenden!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #12
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Eventuell ist es gekocht ja noch besser verträglich als gebraten?
    Ich hoffe, dass nichts Schlimmes ist und ihr das schnell wieder in den Griff bekommt.
    Gib deinem hübschen Bub mal einen Knutsch von mir.
    Gute Besserung!!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #13
    0401
    Gast
    Ich glaub ja langsam wir, also Bu und ich, übertragen Gedanken

    Weil ich schon immer der Meinung bin dass angekocht verträglicher wäre, und ich rohes Gemüse noch nie so gut fand, weder für Mensch noch Hund ; aber so lange es vertragen wird...

    Ich koch das heute an und hoffe sehr, dass der Spuk dann vorbei ist

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #14
    0401
    Gast
    Und die einzigen Tabletten die ich bisher mit Widerwillen gegeben hab, sind diese Magentabletten.


    Spuckt mir der die glatt aus... wenn ichs nicht ganz hinten auf die Zunge leg und ihm nix anderes über bleibt als zu schlucken.

    Die Tabletten sind nicht groß und schmecken nach nix, habs probiert

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #15
    Marci
    Gast
    Hallo zusammen,

    ein ähnliches Problem hatte ich mit Bussi ja gerade auch. Ich habe das Futter umgestellt und sorge dafür, dass sie ca. alle 6 Stunden was zu fressen bekommt, morgens und abends gibt es Heilerde dazu. Seitdem sind die Probleme mit dem Magen verschwunden, von jetzt auf gleich und es werden auch alle Tabletten wieder freiwillig geschluckt.
    Ich mache keine Rohfütterung, deswegen kann ich dazu wenig sagen. Aber gekocht ist immer leichter verdaulich als roh. Bei Problemen würde ich daher zunächst auf gekochtes Fleisch umsteigen. Das kann man dann ja später, wenn man will, auch wieder ändern. Und meine Hunde haben durchaus Vorlieben beim Futter. Wenn es Bussi nicht gut geht, dann verweigert sie schnell auch das Fressen, das ist für mich dann immer ein Alarmzeichen. Hatte ihr letzte Woche dann noch Blut abnehmen lassen, aber die Ergebnisse sind in Ordnung. Ein Blutbild wäre daher noch eine Option, um eine - weitergehende - Erkrankung auszuschließen.

    Herzliche Grüße und gute Besserung!
    Marci

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #16
    0401
    Gast
    Das mit den 6 Stunden kommt bei uns auch hin, wobei er mittag nicht viel frisst, evtl noch ne Hand voll vorm Gassi.

    Ich find es ist halt immer so ne Gratwanderung: einerseits möchte ich nicht zu zimperlich sein und wegen jeder Kleinigkeit zum TA rennen, andererseits will man natürlich nix verschlechtern, einerseits möchte ich Medikamente, falls nicht unbedingt nötig, vermeiden, andererseits solls ihm natürlich gut gehen!

    Und nachdem ich mich gestern noch mit Bauchspeicheldrüse auseinandergesetzt hab, bin ich noch mehr im Zwiespalt.

    Das allereinzige was zutreffen würde: er säuft mehr.

    Was aber auch daran liegen kann dass der Kachelofen an ist, wir abends noch immer toben und er mehr Trofu frisst.

    Jedenfalls hab ich das Wasser heute früh exakt abgemessen und mach das mal bis morgen. Und eigentlich täten 1,5 Liter im Normbereich liegen...und eigentlich glaub ich auch nicht an Bauchspeicheldrüse, aber könnte halt sein...



    Man man man... könnt sich nicht mal ein knackiger TA mit Heilpraktikerausbildung hier anmelden???

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #17
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.462
    Zitat Zitat von 0401 Beitrag anzeigen



    Und Haustierkost schreib ich auch mal an.
    Bestellst Du bei Haustierkost?

    Ich bestell da auch manchmal und mir ist gerade eingefallen, dass Barney vor vier bis sechs Wochen auch mal irgendwas mit Huhn direkt wieder gekotzt hat. War allerdings ein einmaliger Vorfall, deshalb hab ich's nicht weiter verfolgt. Evt. ist Dein Huhn ja im gleichen Zeitraum verarbeitet worden und es liegt daran?

    Ist jetzt weit hergeholt, ich weiß, wäre aber für Bulle die beste Erklärung...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  8. #18
    0401
    Gast
    Jau, ich bestell nur bei denen, mittlerweile.

    Hm.. ist ja interessant... darf ich das dazuschreiben?

    Mit der Frage ob sie bei Huhn negative Rückmeldungen haben...

    Ich bin ja öfter mal in Kontakt weil ich unterschiedliche Fragen hab und bisher haben die auch immer ganz ehrlich geantwortet.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #19
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.462
    Ja, kannst Du. Ich hab mich allerdings nicht bei denen gemeldet, weil's halt nur einmal war. Ich versuch nochmal rauszufinden, wann das war. Ich glaub' meine Mutter war da gerade zu Besuch und die ist da etwas sensibler als ich und hat sich den Zeitpunkt sicher genauer gemerkt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  10. #20
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.462
    So, hab kurz Rücksprache gehalten. Sie meint, es wäre Anfang September gewesen und irgendwas hühnermäßiges, gewolftes mit Knochen(?). In Frage kommen ja da eigentlich nur die Karkassen oder die Hälse, was anderes gewolftes vom Huhn mit Knochen gibt's ja mein ich nicht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

meine bulldogge stößt ständig auf

gefrorenes pferdeblut

kein hühnerfleisch für bulldoggen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •