Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Bully-Neuling Avatar von Rose
    Registriert seit
    22.08.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    19
    Bei dem vorherigen Futter gab es gar keine Probleme. Sie hat davon morgens und abends je ca. 100g bekommen. Bei dem neuen jetzt ebenfalls diese Menge. In beiden Fällen lassen wir es mit etwas Wasser ca. 10 min. quellen, bevor sie es bekommt. Von dem alten Futter haben wir leider keinen Minikrümmel mehr. Ich kann aber vielleicht mal ein paar Tage für sie kochen? Reis/Hühnchen etc. und schauen ob sie weiter erbrechen muss?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #12
    0401
    Gast
    Es ist gar nicht so selten dass Hunde Birne nicht vertragen.

    Von Reis halte ich von Haus aus nicht viel.

    War aber im alten Futter auch drin von daher... teste das doch mal mit dem kochen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #13
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.953
    Von Reis halte ich auch nicht viel - der gehört nämlich zu den Gräsern und somit könnte man unter Umständen allergische Reaktionen hervorrufen. Deshalb gibts das bei uns gar nicht erst. Bei Canis Alpha liest man häufig von Unverträglichkeiten, was bei Jule zwar nicht war, aber bekanntlich reagiert jeder Hund anders. Als empfehlenswert würde ich "Lupovet Happy Chi" einstufen. Preislich ist dieses Futter auf dem gleichen Niveau, wie Canis Alpha; übrigens ist das auch ein Hersteller im Schwarzwald.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •