Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37
  1. #21
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.462
    Hoffentlich verträgt er das Fett. Zur Not gibt's übrigens auch Fettpulver

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  2. #22
    0401
    Gast
    Ich find das auch komisch.

    In Dosen ist ja auch Fleisch. Wieso also verträgt er Rindfleisch frisch nicht aber in der Dose (jetzt als Beispiel).

    Von daher find ich Tanjas Ansatz überlegenswert... evtl liegts am Gemüse oder an Zusätzen.

    Allerdings versteh ich dich natürlich dass du keine Experimente mehr machen willst.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #23
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Ich geb ihm weiter die TC Dosen, das verträgt er ja gut. Jetzt noch die richtige Menge finden und dann hoffentlich erst mal Ruhe für ihn. Barf wäre mir auch am liebsten, nicht nur wegen Gesundheit sondern ehrlich gesagt auch wg. Meinem Geldbeutel... 6€ am Tag & Kauartikel & Leckerlies machen mich arm ....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    UDO <3 & Betty

  4. #24
    Bully-Adult Avatar von nala
    Registriert seit
    17.09.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.054
    Hallo,du schreibst das Udo schnell zu Durchfall neigt,hast du in letzter Zeit mal seinen Kot untersuchen lassen? So das du ausschließen kannst das er keine Würmer hat?
    der arme Udo sieht wirklich sehr schlank aus,ich drück euch die Daumen das er zunimmt!
    lg Barbara

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Gib jedem Tag die Chance,der schönste in deinem Leben zu werden!
    Lg Barbara

  5. #25
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Guten Morgen,
    ja Kotprobe haben wir nehmen lassen. Da er als Thrapiebegleithund regelmäßig entwurmt werden muss, ist dies ausgeschlossen. Der TA meint, dass er durch die Allegie auch einen sensibler Magen und Darm hat.
    Ihm geht's aber richtig gut... Flitzt ja täglich mit seiner Apenzellerfreundin wie wild durch die Gegend und da die nun im Urlaub ist allein wie ne Rakete durch den Schnee. Das könnte er Stunden machen....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    UDO <3 & Betty

  6. #26
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Hanc ist ja auch ziemlich empfindlich, wir müssen jetzt auch mal schauen, er hat schon etwas wieder zugenommen aber er hat in letzter Zeit auch oft Probleme mit dem Output...wir werden wohl Anfang des Jahres nochmal zur THPin. Versuch mal deinen Plan umzusetzen. Wenn es ihm mit dem Nassfutter gut geht, belass es dabei! Ich bin da ganz bei dir. Man ist froh wenn Hundi es verträgt auch wenn es möglicherweise nicht die 100%ig gesündeste Lösung ist.
    Es wird sich zeigen ob er zunimmt. Ihr macht das schon. Langsam rantasten und da Udo ja empfindlich ist, steigert euch mit dem Fett langsam. Nicht direkt zu viel geben, das kann zu Durchfall führen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #27
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.614
    Hm... saniert ihr dann den Darm, nach den Entwurmungen? Gerade bei Allergikern ist das entwurmen ja so ne heikle Sache. Es ist wichtig, dass der Darm und die Flora gesund sind. Wenns da nicht im Gleichgewicht ist, reagiert der Darm auch auf Sachen die eigentlich verträglich sind. Unter Umständen.

    Ansonsten bin ich von TC gar nicht überzeugt, aber wenn er es verträgt ist es ja gut.

    Ich würde erst einmal 1000 Gramm und Fett füttern. 1200 und Fett ist direkt etwas viel. Würd deswegen erst einmal schauen wie es mit 1000+Fett aussieht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  8. #28
    0401
    Gast
    Also ganz ehrlich? Ich würde NIEMALS meinen Hund regelmässig entwurmen.

    Ob da nicht der Hase im Pfeffer liegt...

    Und wenn ein Hund ständig keinen schön geformten Output hat... das kann auch an der Prostata liegen. Bei unkastrierten Hunden zumindest.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #29
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Iris echt? Dann sollte ich mal schauen lassen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #30
    0401
    Gast
    Bei unkastrierten Rüden vergrößert sich oft die Prostata und drückt dann auf den Darm.

    Bulle wurde doch wg. Zysten kastriert und tadaaaaa...

    Frag mal den TA ob er das tasten kann. Die Zysten wurden allerdings via Ultraschall festgestellt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •