Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47
  1. #1
    Bully-Neuling Avatar von Bobtronic
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7

    Problem mit dem Futter

    Hallo

    Meine OEB hats Leider mit einer Allergie Erwischt.Die kleine hatte sich angefangen zu Kratzen ohne ende,was laut den Allergie test auf Pollen zurückzuführen ist.
    Dabei wurde auch auf Futtermittel getestet was uns Umgehauen hat.
    Sie bekommt von unseren Tierarzt Tropfen(Homöopathie).Die haben dafür gesorgt das die Zicke sich nur noch selten Kratzt.
    Die Normalen Tierärzte hatten nie was gemacht geschweige den Untersucht.
    Wollten nur Antibiotika oder 85euro teure Pillen gegen den Juckreiz geben.

    Wir haben bis jetzt immer Wolfsblut Dark Forest (Wild) oder mal andere Sorten gefüttert zur Abwechslung.

    Jetzt stehen wir und wissen nicht was wir noch füttern sollen.
    Da der Test folgendes Ausgespuckt ha:
    IgG Wert
    Rind 1
    Pferd 2
    Schwein 2
    Lamm 1
    Huhn 1
    Pute 1
    Lachs 2

    Milch 3
    Ei 3
    Mais 3
    Weizen 3
    Soja 3
    Reis 3
    Kartoffel 3

    Das einzige worauf Sie nicht Reagiert
    Ente,Fisch mix??

    Wie sieht es den mit Truthahn aus ist das wie Huhn??
    Auf meiner Suche nach neuen Futter stoße ich aber immer auf etwas was dort drin ist.
    Habe jetzt nicht so die Erfahrung was den Futtermarkt angeht.
    Hat wer einen Tipp??

    Danke schon mal im Vorraus.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.569
    Wurde ausschließlich gegartes Fleisch getestet, oder auch roh?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  3. #3
    Bully-Neuling Avatar von Bobtronic
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7
    Sie hat bisher immer Trockenfutter bekommen und hin und wieder Hermanns Nass futter.Wir hatten an Wolfsblut Trofo Wild,Pferd an Nass- futter die Fischsorten.
    Da hatte Sie noch keine Symptome,
    Wir sind Quasi die dritten Besitzer von ihr.
    Mali ist erst 14 Monate alt,wir haben sie erst seit Dezember.Zu den Zeitpunkt war noch alles Ok.
    Die Vorbesitzererin hatte auch Wofsblut gefüttert.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.834
    Wurde auch auf Futtermilben getestet? Das wäre in einem Allergietest eigentlich inbegriffen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.834
    Wäre hilfreich, wenn du mal antworten könntest.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Neuling Avatar von Bobtronic
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7
    Also auf dem Zettel steht noch

    Milben mix 331 EAU
    Schimmel 12 EAU
    Pollen mix 1279 EAU
    Flohspeichel 0 EAU

    Glaube da müsste alles mit drin sein.

    Habe mal bei Hypoallergenen futter geschaut nur sind da die Sachen drin die worauf sie reagiert wie Pferd,Huhn bei dem Teuren ist sogar Soja drin oder es sind Kartoffelmehl oder nur Kartoffeln.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.569
    Dann reagiert er aber auch auf Milben. Zwar nicht so extrem wie auf Pollen, aber Allergene scheints zu geben. Dann fällt Trofu komplett weg, weil darin Futtermittelmilben enthalten sind. Ebenso in getrocknetem wie Pansen, Ziehmer, Trockenfleisch etc.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  8. #8
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.569
    Allerdings muss ich sagen, dass ich die Testergebnisse schon komisch finde. Da sind ja fast alle Tierfleischsorten auf allergischer Reaktion...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  9. #9
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.569
    Fisch würde ich nicht nehmen, weil sie ja auf Fisch reagiert. Wild würde gehen, Ente, Ziege und eben die Exoten (Strauß, Kanguru, Elch)

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  10. #10
    Bully-Neuling Avatar von Bobtronic
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7
    Ja wir hatten ja auch nicht damitgerechnet das Mali so empfindlich auf vieles ist.
    Momentan durchforsten ich Nassfutter Sorten nur ist das die suche nach der Nadel im Heuhaufen.
    Was das Trockenfutter angeht habe ich mal Wolfsblut angeschrieben wegen futtermilben.
    Die sagen mir das es dort keine Nachgewiesen Ergebnisse gibt.

    Es bleiben dort nur die Sorte mit Kamel&Straus oder mit Wild Geflügel (Fasan,Rebhuhn,Wildtaube)
    Oder Truthahn vobei ich nicht weiss ob Truthahn wie Huhn zubehandeln ist.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •