Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Bully-Welpe Avatar von Histernchen
    Registriert seit
    18.02.2016
    Beiträge
    52

    Leckerli - Futter - mach ich das so richtig?

    Guten Morgen, habe schon die Suchfunktion genutzt und einiges gelesen, bin mir aber trotzdem unsicher.
    Unsere kleine Elli ist am 06.02. mit 13 Wochen zu uns gekommen. Sie war extrem dünn (6kg). Der Züchter hatte sie zweimal am Tag gefüttert. Ich finde das viel zu wenig. Sie war am Anfang extrem aufgedreht, durchgeknallt wie ein Jack Russel auf speed.

    Sie bekommt jetzt 3 Portionen Josera Kids am Tag. Meistens nehme ich davon etwas um mit ihr zu üben.
    Ich hab von meinem Grossen noch getrockneten Pansen und Kalbsziemer übrig, kann sie das schon zwischendurch mal haben? Soll ich das Futter dann reduzieren, oder geht das als Ausnahme?

    Heute geht's das erste Mal zum Welpentreff, da nehme ich dann ihr Abendbrot mit.

    Und eines noch: Bei dem Wetter ist sie nicht gern draussen und friert sehr. Wie habt ihr das gemacht?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.997
    Ohje,in dem alter kannst du ruhig 4portionen geben. Aber junior ist prinzipiell schlecht wegen dem zu schnellen wachstum aber da kannste hier im forum auch einiges informatives nachlesen. Klar kannst du ihr zwischendurch was geben,das musst du auch nicht abziehen. Du siehst ja ob sie wenn sie zu stark zunimmt und dick wird und du es abziehen musst. Aber prinzipiell würde ich es nicht tun,da sie ja eh zu dünn ist,da kannste für die ersten trainingseinheiten auch gut leckere käsewürfel nehmen
    jetzt ist sie 15wochen wenn ich mich nicht vertue ne,lass mich nicht lügem aber ich meine in dem alter hat günni (klar rüde wiegt immer etwas mehr) glaub ich 12/13kg gehabt. Aber ist ja von hund zu hund auch unterschiedlich und kommt auf die größe an.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  3. #3
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.360
    Also, ich weiß nicht, ob es hilft. Wir hatten hier mal eine Gewichtstabelle für Welpen Gewichtstabelle Welpen Orientierungshilfe, die natürlich nur eine grobe Orientierung bedeutet, aber deine Kleine ist schon ganz schön arg dünn. Wo habt ihr sie denn her? Entschuldigung, aber was ist denn das für ein "Züchter" der die Kleinen nur zweimal am Tag füttert?!? Das kannst du ja nichts für, aber mir erscheint das alles etwas dubios... Zumindest müsstest du die Kleine nun etwas aufpäppeln, meiner Meinung nach.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  4. #4
    Bully-Welpe Avatar von Histernchen
    Registriert seit
    18.02.2016
    Beiträge
    52
    Tja, leider wirkte das alles doch recht seriös beim Züchter.

    Leider habe ich erst zwei Tage später erfahren, dass die Hündin nach zwei Würfen jetzt kastriert verkauft wird. Das hat mich sehr enttäuscht. Die Begründung, man kann nur züchten oder sammeln. Bullshit.
    Die Mutter selbst ist nicht stubenrein und lebte die meiste Zeit draussen.

    Ich denke die kleine auch.

    Jetzt hat sie es gut. Wir bekommen das schon hin. Treffe ja heute Abend eine Trainerin, mal sehen was sie sagt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.360
    Oh je, da ist ja einiges schief gelaufen. Tut mir Leid. Aber schön ist es, dass ihr der Kleinen jetzt ein tolles Zuhause bietet. Berichte doch mal von eurem Treffen mit der Hundetrainerin.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  6. #6
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.859
    Zitat Zitat von Histernchen Beitrag anzeigen
    Tja, leider wirkte das alles doch recht seriös beim Züchter.

    Leider habe ich erst zwei Tage später erfahren, dass die Hündin nach zwei Würfen jetzt kastriert verkauft wird. Das hat mich sehr enttäuscht. Die Begründung, man kann nur züchten oder sammeln. Bullshit.
    Die Mutter selbst ist nicht stubenrein und lebte die meiste Zeit draussen.

    Ich denke die kleine auch.
    Also, Bully's und draußen halten... ist natürlich absolut schlecht. Wobei ich nun nicht weiß, in welchem Ausmaß das stattgefunden hat und mich von daher ein bisschen zurückhalte. Einen Welpen nur 2x täglich zu füttern, spricht nicht gerade von züchterischem Sachverstand. In der Regel werden die Kleinen 3x täglich gefüttert.

    Anders sieht es bei der Hündin aus. Die Aussage "züchten oder sammeln" ist im Prinzip richtig. Wenn ein Züchter mehrere Zuchthunde hat, dann ist es einfach unmöglich, alle die nicht mehr zur Zucht stehen, zu behalten. Zumal es für diese Hunde wesentlich schöner ist, wenn sie an gute Interessenten weitergegeben werden. Dort sind sie dann "Prinzessin" mit Aussicht auf ein wundervolles Hundeleben. Wenn nun diese Züchter ihre Mädels nach zwei Würfen kastriert abgeben, dann spricht das eher FÜR sie, als gegen sie. Es zeigt nämlich ganz deutlich, dass sie ihre Hündinnen nicht gnadenlos ausbeuten und auch keinem anderen Menschen die Chance geben, eben jenes zu tun! Und die Sache mit dem "nicht stubenrein"... davon gibt es viele Zuchthunde. Oftmals sogar welche, die ausschließlich in geschlossenen Räumen gehalten werden und keinen Grashalm kennen. Zum Besseren Verständnis: Ich spreche hier von seriösen Züchtern, nicht von Vermehrern! Dennoch muss man nicht alles gut finden und ein gesundes Maß an Kritik kann nie schaden. Aus diesem Grund sollte man sich den jeweiligen Züchter genau ansehn - im Gespräch ein bisschen seine Einstellung kennenlernen - und gut auf das Verhalten und die Unterbringung seiner Zuchthunde achten.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Welpe Avatar von Histernchen
    Registriert seit
    18.02.2016
    Beiträge
    52
    Ja pauletta, da gebe ich dir Recht. Aber sie haben nur diese eine bullyhündin gehabt.
    Schwamm drüber.

    Es geht mir um Elli, damit sie ein schönes, ihrer Art entsprechendes Leben hat.

    Sie bekommt jetzt die angefangene Tüte Kidsfutter noch zu ende und dann steigen wir auf adultfutter um..

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.859
    Sieh mal hier auf der zweiten Seite von "Ernährung" nach. Da findest du jede Menge über Trockenfutter und dessen Unterschiede.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Welpe Avatar von Histernchen
    Registriert seit
    18.02.2016
    Beiträge
    52
    Da hab ich noch viel zu lesen mit der Ernährung, na ist ja bald Wochenende ;o)

    Erste Welpenstunde: hat sehr viel Spass gemacht, war aber saukalt.
    Die Trainerin ist eine ganz nette und ruhige Person. Kennt auch die Eigenheiten der Bulldoggen und hat mir alles toll erklärt. Wir werden jetzt schön die Woche über üben.

    Obwohl Elli die Jüngste und Kleinste in der Gruppe ist, hat sie sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen, selbst von einem vorlauten Rüden nicht.
    Ganz prima.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.997
    Njaaa,die bullys halt,lassen sich nicht so schnell einschüchtern
    schön dass die welpengruppe erfolgreich war....wegen der kälte,vllt hilft ja so ein strickpullis für die kleine,solange es nicht regnet wäre das ne wärmequelle,sonst etwas wasserabweisendes.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •