Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Bullyknutscherin
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    5.509
    Ich kann aus eigener Erfahrung berichten, dass es Hanc ohne Kohlenhydrate gut geht. Er ist Allergiker und verträgt weder Getreide noch Reis. Er bekommt nur Fleisch und Gemüse, Obst müssen wir wieder austesten.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #12
    Bully-Rüpel Avatar von Papercut
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    562
    Da ich das Thema erst kürzlich wieder hatte mit meiner Ma...:

    Im russischen Hinterland ist es durchaus üblich die Hunde mit Küchenabfällen zu füttern. Hundetrog, Schweinetrog.. da wird kein großer Unterschied gemacht. Und auch die Leute, die sonst keine abfallverwertenden Nutztiere haben füttern ihre Hunde eher mit Schälresten (Kartoffel, verschiedene Rüben usw) und kleinsten Mengen tierischen Resten als mit hochwertigem Fleisch.

    Den Hunden gehts gut. Die können damit umgehen. Man hat sie halt nur nicht so lange wie wir das hier gewohnt sind. Vor allem wenn es Kettenhunde sind. Wenn da ein Hund mit 5 Jahren alle vier von sich streckt ist das ein guter Schnitt. Mit 7 sind die schon Methusalems. Tja. Aber es funktioniert. Es verkürzt halt "nur" die Lebenserwartung. (Gilt nicht für die Freigänger die sich selber mäuselnd versorgen können, die leben länger wenn sie nicht verunfallen.)

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •