Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Bully-Junior Avatar von dingo
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    280

    Futterverwertung

    Also jetzt muss ich mal fragen wie das so mit der Futtervewertung ist .
    Ares frisst gut aber er kann auch 4-5 mal am Tag koten . Ist das jetzt eine gute Futterverwertung oder eher nicht.
    Er frisst sein Napf immer sauber leer wie es sein sollte und auch der Kot ist schön fest nicht zu hart oder zu weich .
    Jetzt würde mich halt mal interessieren ob bei viel Kotabsatz die Verwertung des Futters gut ist.
    Danke

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Gruss Petra+Kai


  2. #2
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    4- 5 mal am Tag ist bei Fertigfutter im Rahmen, so war das bei Nero auch, als er TroFu bekam. Pauschalisieren kann man das nicht, da jeder Hund das Futter anders verwertet. Aber da in TroFu mehr unverdauliches Getreide und Füllstoffe als in der Rohfütterung sind, muß der Hund auch mehrmals koten. Mit eine Rolle spielen aber zusätzlich noch die Aktivität und der Stoffwechsel.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  3. #3
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    Hmm so genau weiß ich das nicht nur das Ellie max. 3 mal am Tag das ist dann aber schon viel.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  4. #4
    DieMitDenSabberbacken
    Gast
    also Spike macht auch nur 2-3 x am tag......

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    hmm, Nero hatte auch 4- 5 mal am Tag gemacht als Welpe/ Junghund mit TroFu

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  6. #6
    Beautyrose
    Gast
    Dustin macht mindestens 3mal am Tag, der kann enorm viel fressen und hat immer noch eine Wespentaille

    Hilde macht 1mal am Tag und hat auch recht schnell Speck auf den Rippen

    Unser verstorbene Rocco war wie Hilde......also würd ich mal sagen, dass
    diese beiden gute Futterverwerter waren und Dustin eher nicht.

    Ich denk, das kann man aber erst bei erwachsenen Hunden sagen und etwas ändern kannste eh nicht.
    Bei Dustin find ich praktisch, dass wir mit viiieeel Leckerli trainieren können und er trotzdem nicht dick wird

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

futterverwertung bulldoge

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •