Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    OneTwo
    Gast

    Wie kommt der Bully in den Mini? :-)

    Ola und moin moin!

    So... da der Bully nun Einzug halten wird bin ich am hirnen wegen Bettchen, Näpfle und und und... nur einem Thema bin ich immer wieder ausgewichen.

    Ich habe seit einem Jahr einen Mini in der sensationellen Kultfarbe (ein MUSS) british racing green mit weißen Rennstreifen - mein absolutes Traumauto seit ich weiß was Autos sind...

    Nun weiß jeder dass ein Mini zwar sehr klein ist aber dennoch Stauraum bieten kann wenn man denn weiß wo.

    Nun meine Frage.

    Wo würdet ihr einen Bully hinpacken? In den Fußraum? Das würde gehen, der Sitz geht recht weit nach hinten, da saßen schon zweijährige Cane Corsos drin... hihi! oder auf den Beifahrersitz abgeschnallt oder auf den Rücksitz angeschnallt?

    Rücksitz war meine erste Wahl, aber ich denke das reinkommen wird etwas schwierig werden. Ich müsste ihn sicherlich immer hochheben... das geht sicherlich, aber ist das sooo das gelbe vom Ei?

    Wir haben keine Kinder (auch nicht in Planung) und mein Männe hat einen großen BMW, aber ich werde an die 24 h am Tag mit ihm verbringen und mein Männe will genauso wenig wie ich das Auto tauschen.

    Wie würdet ihr das Problem lösen? Und welche Geschirre eignen sich gut zum anschnallen?

    Oje, ich werde Mama und bin total überfordert. Wie damals beim Pferdle, und jetzt bin ich die beste Mama des Hofes. Aber ich bin doch immer so aufgeregt...

    Über Tipps freu ich mich - aber bitte keine "verkauf dein Auto und hol Dir einen Volvo"... weil das steht außer Frage.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Spezialist Avatar von Wilma
    Registriert seit
    11.07.2011
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    3.552
    Am sichersten wäre da wohl die Rückbank, mit Angurten.
    Im Fussraum würde das ja nicht gehen. Und den Beifahrersitz finde ich zu klein, was glaubste wie laaaaang die sich machen können...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Ich hab nur Murmeln und bunte Knete im Kopf... Die Knete nur, damit es nicht so rappelt.

  3. #3
    OneTwo
    Gast
    Danke Wilma für Deine Antwort. Dachte ich mir auch, dass es nicht soooo gut wäre ihn in den Fußraum zu packen, u.a. auch wegen dem Angurten.

    Oje, dann werden meine Bandscheiben bald ein Thema werden.

    Ist hier nicht zufällig jemand mit einem Mini? Dann könnten wir Mini/Bully-Treffen organisieren. Hihihi!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Miss Neugier
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.243
    Mini perfekt...hihi..

    Ja es gibt hier wirklich welche mit nem Mini, die werden sich bestimmt bald melden

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Sabrina

  5. #5
    OneTwo
    Gast
    Ja aber ich bitte doch darum...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Junior Avatar von fridolin
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    304
    Das kenn ich. Ich fahre einen Käfer, auch mein absolutes Traumauto, schon immer aber eben auch kein Raumwunder. Der Didi ist ja jetzt 5 Monate alt und sitzt immer angeschnallt auf dem Beifahrersitz, wenn ich mit ihm alleine unterwegs bin. Er findet es ganz toll und ist ein super Beifahrer.

    Er trägt immer ein Softgeschirr und ich habe aus dem Zoogeschäft entsprechende Gurtadapter fürs Auto (gibts bei Fressnapf o.ä.).

    Wenn wir alle zusammen unterwegs sind, fahren wir meist auch mit dem Jeep meines Mannes, da sitzen die Hunde immer gesichert ganz hinten. Bzw. der Didi sitzt auf der Rücksitzbank angeschnallt zwischen den Kindern.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Spezialist Avatar von Wilma
    Registriert seit
    11.07.2011
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    3.552
    Zitat Zitat von fridolin Beitrag anzeigen
    Bzw. der Didi sitzt auf der Rücksitzbank angeschnallt zwischen den Kindern.
    Biiiiiild, bitte!!!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Ich hab nur Murmeln und bunte Knete im Kopf... Die Knete nur, damit es nicht so rappelt.

  8. #8
    OneTwo
    Gast
    Ok... auch ne coole Idee auf dem, Beifahrersitz, würde ich toll finden.

    Aber wie sieht es aus wenn doch mal jmd mitfährt? Ich fahr meistens allein, aber hin und wieder hab ich doch jmd dabei, meinst das gibt ein Problem? Also wenn er immer vorne darf und auf einmal nicht mehr... oder soll dann der Beifahrer nach hinten sitzen?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Adult Avatar von Tiva
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.609
    Also ,auf die Gefahr ..das ich nun schief angesehen werde

    Bis her kamen alle Hunde nach hinten bei mir(hatte auch immer Riesen) ,aber Skully ,da sie sone kleine Maus ist kommt in den Fußraum auf Beifahrersitz.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    L.G. Tiva

  10. #10
    OneTwo
    Gast
    Meine Eltern machen das mit ihrem Hund auch so, ehrlich gesagt. Die haben zwar einen kleinen Finnenspitz-Mix aber dennoch, sollte er frei im Auto rumfliegen weil nicht hinten festgegurtet wird der genauso zur Gefahr. Was meint ihr dazu?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

bilder mini englische bulldogge

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •